Bereiten Sie sich auf Ihre Karriere in der Energie- und Rohstoffindustrie vor

Sollten Sie sich fragen, welche Stellen in der Energiewirtschaft zu besetzen sind und ob sich eine Karriere in diesem Bereich lohnt, kann Ihnen JobTestPrep umfassende Informationen zur Verfügung stellen, die Ihnen helfen, sich für eine passende Stelle zu entscheiden. 

Vorbereitung mit JobTestPrep

Informieren Sie sich über den Aufbau der Energiewirtschaft und welche Fähigkeiten Sie besitzen müssen, um sich für eine Stelle in einem Energieunternehmen zu qualifizieren. Neben einer informativen Beratung bieten wir Ihnen zusätzlich Unterstützung bei Ihrer Testvorbereitung. Unsere eigens entwickelten PrepPacks™ beinhaltet eine genaue Simulation der Tests, die Sie während Ihres Rekrutierungsprozesses absolvieren werden. Durch das Üben mit unseren Tests verfeinern Sie die für die Arbeit in der Branche notwendigen kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten und heben sich nicht nur während der Tests, sondern auch in den Vorstellungsgesprächen von Ihren Mitbewerbern ab. Bereiten Sie sich mit unseren Ressourcen auf eine erfolgreiche Karriere in der wichtigsten Branche der Infrastruktur eines jeden Landes vor.

Was ist Energiewirtschaft?

Die Energiewirtschaft ist nicht monolithisch. Sie besteht aus allen Industrien, die Energie produzieren oder vertreiben. Dazu gehören die Gewinnung von Kraftstoffen, deren Herstellung, Veredelung und Vertrieb. Die Energiewirtschaft, die so viele Operationen mit Treibstoff durchführt, gilt als die bedeutendste Industrie für unsere Infrastruktur, da wir viel mehr Treibstoff verbrauchen als die Menschen in all den vorherigen Jahrhunderten. Zu den Industriezweigen, die in die Energiewirtschaft einbezogen sind, gehören unter anderem Folgende:

Die Erdölindustrie: Diese Industrie besteht aus Ölgesellschaften, die Öl pumpen, Unternehmen, die es raffinieren, die Kraftstoffe umwandeln und schließlich an Tankstellen verkaufen.

Die Gasindustrie: Diese Industrie besteht aus Unternehmen, die Erdgas fördern, Unternehmen, die Steinkohlegas herstellen, und Unternehmen, die beide Arten von Gas vertreiben.

Die Elektroenergieindustrie: Diese Industrie besteht aus Unternehmen, die Elektrizität erzeugen, elektrische Energie verteilen und Elektrizität verkaufen.

Die Kernenergieindustrie: In dieser Industrie setzen Menschen nukleare Reaktionen ein, die Kernenergie freisetzen, um Wärme zu erzeugen. Diese Wärme wird dann in Dampfturbinen zur Stromerzeugung in einem Kernkraftwerk genutzt.

Die Erneuerbare-Energie-Branche: Diese Branche besteht aus Unternehmen, die sich auf alternative Energien, eine Energiequelle als Alternative zu fossilem Öl, und nachhaltige Energie spezialisiert haben, die im Vergleich zu ihrer Versorgung zu unbedeutenden Raten verbraucht wird. Diese Unternehmen befassen sich mit Wasserkraft, Windkraft und Solarenergie, wodurch sie alternative Kraftstoffe herstellen und liefern.

Die traditionelle Energiewirtschaft: Diese Branche sammelt und verteilt Brennholz in ärmere Länder, die es zum Heizen und Kochen verwenden.

Wie gut der Energiesektor floriert, hängt von Angebot und Nachfrage der weltweiten Energieversorgung ab. Diejenigen Unternehmen, die Erdöl und Erdgas produzieren, kännen Gewinne verbuchen, wenn die Öl- und Gaspreise steigen. Unternehmen, die Erdöl raffinieren, verdienen mehr Geld mit den sinkenden Kosten für Rohstoffe zur Herstellung von Benzin, wenn die Erdölpreise fallen. Die Energiewirtschaft ist auch in hohem Maße von politischen Ereignissen abhängig, die es seit jeher geschafft haben, die Ölpreise in die Höhe zu treiben oder zu senken. Wenn die US-Notenbank zum Beispiel darauf hindeutet, dass es bald zu einer Zinserhöhung kommen könnte, springen die Ölpreise in die Höhe. Wenn die OPEC-Mitgliedsländer ankündigen, die Erdölproduktion zu erhöhen und sich dadurch weigern das Überangebot an Erdöl in der Welt abzubauen, sinken die Erdölpreise.

Was ist die Öl-, Gas- und Verbrauchsgüterindustrie?

Unternehmen, die zu dieser Branche gehören befassen sich mit Öl, Gas und verbrauchbaren Kraftstoffen. Diese Industrie lässt sich in Unterkategorien einteilen, worunter die integrierte Öl- und Gasförderung, Öl- und Gasexploration, Öl- und Gasraffination und -markt, Öl- und Gasspeicherung und -transport sowie Kohle und verbrauchbare Brennstoffe fallen.

Welche Stellenangebote gibt es im Energiesektor?

Der Energiesektor beschäftigt Millionen von Menschen und schafft jedes Jahr rund 250.000 neue Arbeitsplätze. Die Sektoren erneuerbare Energien und Energieeffizienz sind einer der Bereiche innerhalb der Industrie, die lohnende Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Nachfolgend sind einige Stellen aufgeführt, die Sie im Energiesektor besetzen können:

Ingenieur für Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffen: Natürlich werden Fahrzeuge, die mit Elektrizität, Wasserstoff und Erdgas betrieben werden, immer populärer. Immer mehr solcher Fahrzeuge sind auf den Straßen in Europa und den Vereinigten Staaten zu sehen. So eröffnen sich derzeit neue, spannende Beschäftigungsmöglichkeiten in der Energiewirtschaft. Ingenieure, die sich mit sauberen Kraftstoffen befassen, sind heutzutage besonders gefragt. Ihre Arbeit besteht aus drei Aktivitäten: Design, Forschung und Entwicklung.

Der Aufgabenbereich dieser Ingenieure umfasst folgende Bereiche:

  • Entwicklung neuer Testverfahren
  • Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte
  • Antizipieren des Fahrzeug- oder Komponentenverhaltens unter verschiedenen Bedingungen mit Hilfe einer Computermodellierungssoftware
  • Analysieren von technischen Daten und Erstellen von Berichten über neue Befunde
  • Arbeit in Teams aus verschiedenen Abteilungen zur Durchführung von Designexperimenten
  • Testen neuer Technologien

Nachhaltiger Bauunternehmer

In der Baubranche gibt es viele Arbeitsplätze rund um das Thema Energieeffizienz. Bauunternehmen werden immer energieeffizienter, wodurch sich auch neue Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben. Häusern und Gebäuden mit einem ökologisch nachhaltigen Fußabdruck werden deshalb auch immer populärer. Die Errichtung umweltfreundlicher, nachhaltiger Gebäude erfordert jedoch Fachkenntnisse in verschiedenen Bereichen des Planens und Bauens, angefangen bei Architekten und Ingenieuren bis hin zu Betreibern von Großgeräten und Schreinern.

Techniker für Windkraftanlagen

Dies ist der am schnellsten wachsende Beruf der Welt. Analysten prognostizieren, dass die Beschäftigung für diese Rolle bis 2024 um mehr als 100 Prozent wachsen wird.  Techniker von Windkraftanlagen inspizieren Windkraftanlagen, um sicherzustellen, dass diese in einwandfreiem Zustand sind. Dazu klettern die Ingenieure auf die Turbinen und begutachten alle ihre Teile. Wenn sie Probleme an den Turbinen feststellen, analysieren sie den Schaden und kümmern sich um die Wiederinstandnahme der Windturbinen. Eine weitere Aufgabe des Technikers für Windkraftanlagen ist die Sicherstellung von Ersatzteilen sowie die Reparatur der beschädigten Anlagen. Zu den routinemäßigen Wartungsarbeiten an Windkraftanlagen gehören zudem der Austausch von Ersatzteilen, die Instandsetzung von Hydrauliksystemen und der Austausch von Fluiden.

Beliebte Tests

Alle unsere Vorbereitungsmaterialien beinhalten:

  • Tausende von Übungsfragen
  • Lernwerkzeuge, Tipps und Ergebnisberichte
  • Die aktuellsten Praxismaterialien in englischer Sprache
  • Zugang zu einer Datenbank mit Tausenden von Interview-Fragen
  • Sofortiger Onlinezugriff: Sofortiges Üben
  • Behandelte Themen: Psychometrische Tests, Eignungstests, kognitive Tests, Persönlichkeitstests, situative Beurteilungstests und vieles mehr

JobTestPrep hat exklusive Vorbereitungsmaterialien entwickelt, mit denen es ein leichtes ist das Einstellungsverfahren im Energiesektor zu bestehen. Mit unseren präzisen Testsimulationen machen Sie sich nicht nur mit den Formaten der Tests vertraut, sondern sich auch gut auf Ihre bevorstehende Prüfung vorbereitet. Mit unseren PrepPacks™ können Sie sich ganz bequem von zu Hause in Ihrem eigenen Tempo vorbereiten. Optimieren Sie Ihre Kenntnisse und bewerben Sie sich mit gestärktem Selbstvertrauen. Da wir genau wissen, dass Arbeitgeber sich ihre Meinung über Bewerber nicht nur auf der Grundlage ihrer Testergebnisse, sondern auch auf der Grundlage des persönlichen Eindrucks, den sie während des Vorstellungsgesprächs gewinnen, bilden, finden Sie in unserem PrepPack™ noch weitere Tipps für ein perfektes Vorstellungsgespräch. Legen Sie noch heute mit der Vorbereitung los und sichern Sie sich Ihren Traumjob!

Erfahren Sie mehr über die Energie- und Rohstoffindustrie

 

Folgen Sie den Links in der folgenden Tabelle, um mehr über den Bewerbungs- und Auswahlprozess einiger bekannter Arbeitgeber zu erfahren.

 

RWE AGEnBW Energie Baden-Würtemberg AGVattenfall Europe AG
EWE AktiengesellschaftRheinEnergie AGMVV Energie AG

 

Konnten Sie nicht finden, wonach Sie gesucht haben? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!

Bitte beantworten Sie einige kurze Fragen, damit wir für Sie die bestmögliche Vorbereitung ermitteln können.

Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden. JobTestPrep bietet die Werkzeuge zur Vorbereitung psychometrischer Tests. Alle in dieser Vorbereitung verwendeten Materialien werden nur in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.