Korn Ferry - Talent Q Assessment: So funktioniert's - JobTestPrep
You are logged in as customer LOG OUT

 

Was ist ein Talent Q Assessment?

Talent Q ist eine Marke des Testanbieters Korn Ferry. Talent Q Tests sind eine Gruppe von psychometrischen Tests.

Die Talent Q Testreihen »Aspects« und »Elements« gelten als herausfordernd aufgrund ihres speziellen Formats, der Multiple-Choice-Fragen mit einer großen Anzahl von Antwortmöglichkeiten, einem anspruchsvollen Zeitlimit und einem adaptiven Testformat (Fragen adaptiver Tests werden mit jeder richtigen Antwort schwieriger). Die Tests prüfen Ihre verbalen, numerischen und abstraktlogischen Fähigkeiten. Während Aspects Tests in Auswahlverfahren für nicht-Akademiker oder Berufseinsteiger verwendet werden, kommen die wesentlich anspruchsvolleren Elements Tests für Stellenbesetzungen in Führungsebenen bis hin zum Top-Management zum Einsatz.

Der Persönlichkeitsfragebogen Talent Q Dimensions versucht, Ihre Persönlichkeit, Ihre Einstellungen und Motivationen zu bewerten, um Ihrem zukünftigen Arbeitgeber bei der Entscheidung zu helfen, ob Sie für die Stelle geeignet sind und zum Unternehmen passen.

 

Welchen Test müssen Sie absolvieren?


  Talent Q Aspects

Der Talent Q Aspects Test besteht aus drei Abschnitten. In jedem Abschnitt haben Sie sehr wenig Zeit. Um sicherzustellen, dass Sie jede Sekunde nutzen können, ist es wichtig, die Art der Fragen genau zu kennen und ein Gefühl für das Zeitlimit zu entwicklen. Testen Sie sich mit unseren Beispielaufgaben.

  • Verbale Fähigkeiten: In diesem Teil müssen Sie Informationen aus Texten analysieren, interpretieren und daraus Schlussfolgerungen ziehen.
  • Numerische Fähigkeiten: In diesem Teil müssen Sie Informationen aus Diagrammen und Tabellen lesen, verstehen und interpretieren können.
  • Aufmerksamkeit und Konzentration: In diesem Teil wird Ihre Aufmerksamkeit für Details unter großem Zeitdruck geprüft, indem Sie beispielsweise Zahlen- oder Buchstabencodes miteinander vergleichen und feststellen müssen, ob diese identisch sind.

Unser Korn Ferry - Talent Q PrepPack™ beinhaltet originalgetreue Testsimulationen, die Sie beliebig oft wiederholen können. Zu allen Aufgaben können Sie erklärte Lösungen einsehen. Anhand des individuellen Gesamtscores können Sie Ihren Lernfortschritt verfolgen.

 

  Talent Q Aspects – Beispielfragen

Auswahl eines sicheren Passworts
Die Bedeutung der Wahl eines guten, sicheren Passworts kann nicht genug betont werden. Der Hauptgrund, warum Menschen unbefugten Zugriff auf ein passwortgeschütztes System erhalten, ist, dass sie das Passwort erraten können. Sobald jemand Ihr Passwort kennt, kann er Ihr Konten verwenden, um Ihre persönlichen Daten einzusehen, persönliche Dateien zu ändern oder zu vernichten oder auch illegale Aktivitäten in Ihrem Namen durchführen.

Die folgenden Empfehlungen sollen verhindern, dass jemand Ihr Passwort herausfindet und Ihr Konto illegal benutzt:
1. Machen Sie Ihr Passwort so lang wie möglich. Verwenden Sie immer mindestens sechs Zeichen, von denen mindestens zwei numerisch sind.
2. Die Verwendung personenbezogener Daten (z. B. Name, Telefonnummer und Adresse) in Ihrem Passwort sollte vermieden werden.
3. Verwenden Sie keine Wörter oder Namen, die in Standardwörterbüchern aufgeführt sind.
4. Verwenden Sie kein Passwort, das bei der Eingabe visuell leicht zu erkennen ist. Ein Passwort wie »12345« sollte vermieden werden.

Wie ist das Wort »erkennen« im 4. Punkt der Empfehlungen am ehesten zu verstehen?

lokalisieren
anzeigen
bemerken
erschaffen
Richtig!
Falsch

Die Bedeutung des Wortes erkennen im Kontext der Passage ist bemerken.

In wie vielen Zeilen sind die beiden Datensätze nicht identisch?

Talent Q Aspekte Fehlerprüfungstest - Beispielfrage
0
1
2
3
4
5
6
Richtig!
Falsch

In drei Zeilen sind die Datensätze nicht identisch. Die betroffenen Zeichen sind hier fett dargestellt:

Audio Records ReC#A3

Emkay MEeM5

MMMusic SIcMo#

Welches Feld vervollständigt die Tabelle?

Talent Q
Lösung und Erklärung anzeigen

Die richtige Antwort lautet:

logische Sequenz

In jeder Zeile besteht die rechte Zelle aus einer Verdopplung des rechten Symbols aus der mittleren Zelle und einem Hinzufügen eines neuen Symbols zwischen den beiden identischen Symbolen.

Die ganze Tabelle folgt folgender Logik:
In jeder Zeile sind die Symbole in der mittleren Zelle eine Kombination aus den Symbolen der linken und rechten (d.h. äußeren) Zellen, so dass:

  • das linke Symbol in der mittleren Zelle identisch mit dem äußeren Symbol in der linken Zelle ist,
  • das rechte Symbol in der mittleren Zelle identisch mit dem äußeren Symbol in der rechten Zelle ist,
  • sich das mittlere Symbol in allen drei Zellen jeder Zeile unterscheidet.

  Tipp: Wenn es mehr als ein Symbol in einer Zelle gibt, kann die Anordnung der Symbole innerhalb der Zelle eine Rolle spielen.


  Talent Q Elements

Der Talent Q Elements Test ist eine große Herausforderung, auch im Vergleich zu anderen Assessments für Führungspositionen. Die erforderlichen Fähigkeiten sind komplexer und die Zeitvorgaben sind entsprechend anspruchsvoller. Der Test besteht aus drei Abschnitten. In jedem Abschnitt haben Sie sehr wenig Zeit um alle Fragen zu beantworten, weswegen es entscheidend ist, die Fragenarten bereits vor Testbeginn genau zu kennen. Nutzen Sie unsere Beispielaufgaben um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

  • Verbale Fähigkeiten: In diesem Abschnitt wird Ihre Fähigkeit geprüft, Informationen aus Texten zu analysieren, interpretieren und zu schlussfolgern. Für 15 Fragen in diesem Abschnitt haben Sie 16 Minuten Zeit.
  • Numerische Fähigkeiten: In diesem Abschnitt wird Ihre Fähigkeit geprüft, numerische Daten aus Diagrammen und Tabellen zu lesen und Fragen dazu zu beantworten. Dabei haben Sie viele Antwortoptionen aber nur sehr wenig Zeit pro Aufgabe. Für 12 Fragen in diesem Abschnitt haben Sie 16 Minuten Zeit.
  • Abstraktlogische Fähigkeiten: In diesem Abschnitt müssen Sie in abstrakten Darstellungen Regeln und Muster erkennen und auf einen Einzelfall anwenden. Hier begegnen Ihnen sowohl Symbolreihen als auch Matritzenaufgaben. Für 12 Fragen in diesem Abschnitt haben Sie 15 Minuten Zeit.

In unserem Korn Ferry - Talent Q PrepPack™ stehen Ihnen originalgetreue Übungstests zur Verfügung, die in Dauer und Umfang dem Original entsprechen. Sie können die Übungstests beliebig oft wiederholen und zu allen Fragen erklärte Lösungen einsehen. Zusätzlich erhalten Sie Testanleitungen mit strategischen Tipps. Ein Gesamtscore am Ende jedes Tests ermöglicht es Ihnen, Ihren Lernfortschritt zu verfolgen.

 

 Talent Q Elements – Beispielfragen

Arbeitsmarkt
Eine anhaltende Rezession am Arbeitsmarkt ist im Gange, da die Langzeitarbeitslosigkeit zunimmt und viele Arbeitnehmer*innen vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen werden. Der Wechsel zu Sparmaßnahmen hat die Arbeitsmarktbedingungen in den von der Schuldenkrise betroffenen Ländern weiter verschlechtert. Die schlechte Beschäftigungssituation ging einher mit einer zunehmenden Unsicherheit der Arbeitsplätze für diejenigen, die einen Arbeitsplatz haben. Die Inzidenz, dass mehr Arbeitnehmer*innen in Teilzeitarbeit und Zeitarbeit beschäftigt werden sind deutlich gestiegen.

Angesichts der deutlichen Verlangsamung des Wirtschaftswachstums könnte der Verlust von Arbeitsplätzen stark zunehmen, da Unternehmen dazu neigen, die Ausgaben zu senken, was zu höherer Arbeitslosigkeit führt. Gleichzeitig hat die Krise dazu geführt, dass die Bankkredite für kleine und mittlere Unternehmen zurückgegangen sind, was wiederum das Wachstum der Selbstständigkeit verringert hat.

Maßnahmen, welche die Beschäftigung erhöhen und das Wirtschaftswachstum beschleunigen, sollten unverzüglich ergriffen werden. Angesichts der Unmöglichkeit, Ausgaben mit Defiziten zu finanzieren, kann man realistisch eine haushaltsneutrale Erhöhung der Ausbildungsprogramme und Subventionen für Unternehmen vorschlagen. Dies muss mit staatlichen Programmen zur Erleichterung der Kreditvergabe an kleine und mittlere Unternehmen einhergehen, die durch Steuererhöhungen in anderen Bereichen wie Umwelt- oder Tourismussteuern finanziert werden, welche die Wirtschaft nicht negativ beeinflussen.

Welcher der folgenden Punkte wird nicht als Ursache für die Rezession am Arbeitsmarkt genannt?

A Anwendung von Sparmaßnamen
B Reduzierte Geschäftsausgaben
C Zunahme von Teilzeitarbeit
D Beschäftigungsinstabilität
E Fehlende finanzielle Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen
F Gestiegene Arbeitslosigkeit
Richtig!
Falsch

Die richtige Antwort ist C Zunahme von Teilzeitarbeit. Die Zunahme von Teilzeitarbeit und Zeitarbeit wird im Text als Symptom, nicht als Ursache für eine Rezession genannt.

Alle anderen Antwortoptionen werden im Text als Ursachen für die Rezession am Arbeitsmarkt genannt. Hier die entsprechenden Textauszüge:

A Der Wechsel zu Sparmaßnahmen hat die Arbeitsmarktbedingungen in den von der Schuldenkrise betroffenen Ländern weiter verschlechtert.

B Angesichts der deutlichen Verlangsamung des Wirtschaftswachstums könnte der Verlust von Arbeitsplätzen stark zunehmen, da Unternehmen dazu neigen, die Ausgaben zu senken, was zu höherer Arbeitslosigkeit führt.

D ... viele Arbeitnehmer*innen vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen werden.

E Gleichzeitig hat die Krise dazu geführt, dass die Bankkredite für kleine und mittlere Unternehmen zurückgegangen sind, was wiederum das Wachstum der Selbstständigkeit verringert hat. - Dieses Argument ist als Kreislauf daher sowohl Ursache als auch Symptom einer Rezession.

F Eine anhaltende Rezession am Arbeitsmarkt ist im Gange, da die Langzeitarbeitslosigkeit zunimmt...

 Tipp: Lesen Sie bei solchen Aufgaben zunächst nur den ersten Satz oder zwei, um einen Eindruck vom Thema zu erlangen. Lesen Sie anschließend die Frage und alle Antwortoptionen durch, um zu verstehen, nach welcher Art von Informationen Sie suchen müssen. Lesen Sie schließlich den gesamten Text.

Wie viele BA-Auslandsstudent*innen studieren in Großbritannien?

Talent-Q Elements Numerischer Test - Beispielfrage

* OS = Auslandsstudent*innen
** Prozentsatz der vollen Studiengebühr

156.000
210.725
236.700
301.000
339.750
342.500
571.975
721.000
874.000
1.021.200
Richtig!
Falsch

Die Tabelle beinhaltet eine Fülle an Informationen. Die einzigen Informationen, die für Sie relevant sind, sind jedoch die Anzahl der BA-Studierenden, die in jeder Studienrichtung studieren (2. Spalte von links) sowie der Prozentsatz der Auslandsstudent*innen (mit OS bezeichnet) davon (6. Spalte von links).

Um die Frage zu beantworten, müssen Sie zuerst die Anzahl der Auslandsstudent*innen für jede Abteilung berechnen. So gibt es beispielsweise im Fachbereich Geschichte 250.000 BA-Studierende, von denen 10% Auslandsstudent*innen sind. Die Anzahl der Auslandsstudent*innen in der Geschichtsabteilung beträgt also: 250.000 x 10% = 250.000 x 0,1 = 25.000 (zur Vereinfachung können Sie die Tausenden während der Berechnung weglassen und am Ende hinzufügen).

Auf diese Weise müssen Sie die Anzahl der BA Auslandsstudent*innen in den einzelnen Abteilungen berechnen:

Talent Q Beispielfrage

Addieren Sie schließlich alle Zahlen, um die Gesamtzahl der Auslandsstudent*innen zu erhalten (in Tausenden):
(25 + 135 + 354 + 17 + 124 + 63 + 3) x 1,000 = 721.000

Die richtige Antwort lautet also 721.000

 Tipp: Aufgrund der großen Anzahl von Antwortmöglichkeiten ist es nicht empfehlenswert, Fragen wie diese durch Schätzen zu lösen.


  Talent Q Dimensions

Unternehmen setzen diesen Online-Persönlichkeitsfragebogen ein, weil er Arbeitgebern eine Prognose über Ihre erwartbare Arbeitsleistung liefert. Dazu werden drei wesentliche Aspekte erfasst:

  • Soziale Kompetenz und Beziehungsmuster: Wie gestalten Sie Ihre Beziehungen zu Kolleg*innen? Wie wohl fühlen Sie sich im Umgang mit Anderen und wie nehmen Sie Einfluss auf Andere? Auf welche Weise binden Sie Andere in Ihre Entscheidungsfindungen ein?
  • Umgang mit Aufgaben und Projekten: Welche Denkmuster leiten Ihr Handeln? Wie priorisieren Sie Ihre Aufgaben? Welche Konzepte und Herangehensweisen sagen Ihnen zu?
  • Motive und Emotionen: Wie gut gehen Sie mit Ihren Energien und Emotionen um? Wie verhalten Sie sich in Stresssituationen? Wie flexibel sind Sie und was spornt Sie an?

In jeder Aufgabe im Test werden Ihnen vier Aussagen präsentiert, zu denen Sie sich auf einer Skala von »trifft gar nicht zu« bis »sehr zutreffend« positionieren müssen.

Der Talent Q Dimensions Persönlichkeitsfragebogen kann auf verschiedene Berufszweige, Rollen und Ebenen abgestimmt werden, es gibt Ihn also in unterschiedlichen Versionen.

In unserem Korn Ferry - Talent Q PrepPack™ erhalten Sie einen aufschlussreichen Guide zu Talent Q Dimensions. Außerdem können Sie mit JobTestPrep's umfangreichen Persönlichkeitstest und den zur Verfügung gestellten Persönlichkeitsprofilen für verschiedene Rollen, ein Feedback zu Ihren Antworten, im Vergleich mit dem gewünschten Profil erhalten. Zusätzlich bieten wir Ihnen im PrepPack™ kurze Übungseinheiten für bestimmte Persönlichkeitsaspekte an, in denen Sie lernen, die dahinterliegenden Faktoren von Fragen zu erkennen.


  KFALP: Korn Ferrys Führungspotenzialanalyse

Das Korn Ferry Assessment of Leadership Potential (KFALP) ist ein umfassendes Assessment zur Messung Ihres Erfolgs- und Leistungspotenzials in einer Führungsrolle. Ihre Antworten erlauben Rückschlüsse auf sieben persönliche und für Ihr Führungspotenzial entscheidende Merkmale:

  1. Ihre Motive,
  2. Ihre Erfahrung,
  3. Ihre Aufmerksamkeit,
  4. Ihre Lernagilität,
  5. Ihre Führungsqualitäten,
  6. Ihre Leistungsfähigkeit sowie
  7. die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich in Ihrer Führungsrolle nachteilig verhalten bzw. entwickeln könnten.

Das so ermittelte Persönlichkeitsprofil dient als Prognose für Ihre Eignung als Führungskraft im Allgemeinen und nicht im Speziellen für eine bestimmte Position in einem bestimmten Unternehmen.

In unserem Korn Ferry - Talent Q PrepPack™ erhalten Sie einen ausführlichen Guide mit Erklärungen über KFALP und strategischen Tipps unserer Psycholog*innen, damit Sie sich in diesem anspruchsvollen Assessment von Ihrer besten Seite präsentieren können.


   Wie werden Talent Q-Tests bewertet?

Ihr Rohwert im Talent Q Test basiert auf allen richtigen Antworten, unter Berücksichtigung des Schwierigkeitsgrades jeder Frage. Ihr Ergebnis wird dann mit einer geeigneten Vergleichsgruppe (Normgruppe) verglichen, und der Wert in Form eines Perzentils wiedergegeben. Ein Perzentilwert besagt wie viel Prozent aller Menschen in Ihrer Vergleichgruppe weniger gut als Sie abgeschnitten haben. Ein Ergebnis von 80 würde bedeuten, dass 80 % der Personen Ihrer Vergleichgruppe ein schlechteres Ergebnis erzielt haben, sie also zu den Top 20 % gehören.


  FAQ | Häufig gestellte Fragen

Sind Talent Q Tests schwierig?

Ja, sie zählen zu den anspruchsvollsten Tests in der Personalauswahl. Gründe dafür sind, u. a.

  • hohe Zahl an Antwortmöglichkeiten pro Frage,
  • sehr straffe Zeitlimits,
  • adaptives Testdesign, d. h. die Fragen werden mit jeder richtigen Antwort schwieriger,
  • große Datenmengen in numerischen Tests,
  • in manchen Fragen werden zwei richtige Antworten gesucht, Sie müssen also die Anweisungen zu jeder Frage genau beachten.
Was bedeutet es, dass der Test adaptiv ist?

Bei adaptiven Tests kann jede Frage einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad haben. Der Schwierigkeitsgrad wird durch die Antwort auf die vorherige Frage bestimmt. Wenn Sie richtig antworten, erhöht der Test automatisch den Schwierigkeitsgrad. Wenn Sie falsch antworten, verringert der Test den Schwierigkeitsgrad. Das bedeutet, dass zwei Kandidaten wahrscheinlich nicht genau den gleichen Test absolvieren werden. Es bedeutet auch, dass Sie trotz weniger richtig beantworteter Fragen, ein besseres Ergebnis erzielen können, als jemand der viele Fragen beantwortet hat. Es ist vorgesehen, dass Kandidat*innen nicht alle Fragen innerhalb der Zeit beantworten können.

Können die im Talent Q Test gemessenen Fähigkeiten verbessert werden?

Ja. Mit der richtigen Übung und den richtigen Vorbereitungsmaterialien können Sie Ihre Fähigkeiten in allen Bereichen verbessern. Wenn Sie genau wissen, was zu tun ist und sich durch viele Übungsdurchgänge Lösungsstrategien eingeprägt haben, können Sie schneller richtig antworten. Unser Korn Ferry - Talent Q PrepPack™ bietet ausreichend Übungsmaterial in Form von originalgetreuen Übungstests und aufschlussreichen Guides.

Können Talent Q Tests mehr als einmal durchgeführt werden?

Nein. Wenn Sie sich für eine bestimmte Stelle bewerben, haben Sie nur eine Chance, die Tests zu absolvieren.

Wo werden die Tests durchgeführt?

Je nach Stelle und Unternehmen kann es sein, dass Sie das Assessment entweder zuhause oder vor Ort im Unternehmen oder in den Räumlichkeiten eines Testanbieters durchführen müssen. Sie haben normalerweise keinen Einfluss darauf. Das Prozedere ist strikt vorgegeben.

Wer verwendet Tests von Korn Ferry - Talent Q im Auswahlverfahren?

Einige der Unternehmen, die Korn Ferry - Talent Q Tests für bestimmte Positionen in ihren Auswahlverfahren einsetzen, sind:

Aldi, Bertelsmann, Cochlear, Continental, DB Deutsche Bahn, DB Schenker, Eberspächer, FrieslandCampina, HSBC, Huntsman, Kraft Heinz, Lufthansa, Robeco, Roland Berger, RTL Mediengruppe, Salzgitter, Semperit, UBS, Zwilling

 

 

Alle auf dieser Seite genannten Bewertungsgesellschaften sind Eigentum ihrer jeweiligen Markeninhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden.
Brauchen Sie Hilfe Kundenservice
minimieren schließen
Brauchen Sie Hilfe Kundenservice
Unser internationaler Helpdesk ist rund um die Uhr besetzt und bearbeitet Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.
Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden Sie in Kürze kontaktieren.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.