You are logged in as customer LOG OUT
60 Zeitlimit in Minuten
53.805 Test absolviert
23 Fragen inklusive

XXX

XXX
XXX

XXX

XXX
XXX

XXX

XXX
XXX

Was ist ein Persönlichkeitstest?

Abgesehen von einer Lebenslaufüberprüfung und Vorstellungsgesprächen sind Persönlichkeitstests bei Einstellungsprozessen die am häufigsten verwendeten Test.

Da diese Tests in den frühen Stadien des Einstellungsverfahrens abgehalten werden, dienen sie leider dazu einen hohen Prozentsatz der Kandidaten auszusortieren. Erfahre etwas über Persönlichkeitstests, bereite dich noch heute vor und bestehe deinen Persönlichkeitstest mit Erfolg!


Beispielfragen Persönlichkeitstest

Wenn eine Aussage mit extremen Aussagen wie immer und nie präsentiert wird, solltest du sie mit weniger extremen Antworten wie Einverstanden und Nicht unbedingt einverstanden beantworten. Manchmal ist es jedoch auch ratsam bei einem Persönlichkeitstest vollkommen einverstanden oder überhaupt nicht einverstanden zu wählen.

 

Persönlichkeitstest Beispielfrage 1

Lies dir die Erklärung durch und gib an, ob du damit einverstanden bist oder nicht

Ich bin gut darin, dafür zu sorgen, dass kleine Details nicht übersehen werden.

  • Ich stimme zu
  • Ich stimme nicht zu

 

Persönlichkeitstest Beispielfrage 2

Gib bitte an, inwieweit du mit der folgenden Erklärung einverstanden bist oder nicht.

Es ist besser, höflich und regelkonform zu sein, als uninteressiert.

  • absolut nicht einverstanden
  • nicht einverstanden
  • neutral
  • einverstanden
  • absolut einverstanden

 

Persönlichkeitstest Beispielfrage 3

Gib bitte an, ob du mit der Aussage absolut nicht einverstanden bist, neutral, einverstanden oder überhaupt nicht einverstanden 

Ich beende fast immer, was ich angefangen habe.

  • einverstanden
  • weder einverstanden oder nicht einverstanden
  • nicht einverstanden

Verbessere deine Einstellungschancen um 73%!

Hol dir unser PrepPack™ mit 200+ Übungsuafgaben


Kann ich mich auf einen Persönlichkeitstest vorbereiten?

Ja, du kannst! Dank ausführlicher Recherche wissen wir genau nach welchen Charaktereigenschaften und Stärken Unternehmen suchen.

Das bedeutet, dass es nahezu unmöglich ist für einen Persönlichkeitstest zu lernen, jedoch möglich die gewünschten Ergebnisse durch die entsprechende Vorbereitung zu erzielen. Und leider ist im Zuge eines Einstellungsprozesses die Teilnahme an einem Persönlichkeitstest nahezu unumgänglich.

 

Persänlichkeitstest Report


Warum sollte ich mich auf einen Persönlichkeitstest vorbereiten?

Arbeitgeber und Personalvermittler, die Persönlichkeitstests einsetzen, tun dies oft, um einen Kandidaten mit spezifischen Persönlichkeitsmerkmalen zu finden.

So müssen beispielsweise Bewerber, die sich für eine HR-Position bewerben, über hervorragende Kommunikations- und Sozialkompetenz verfügen, während Bewerber, die sich für eine mechanische Stelle bewerben, oft gezwungen sind, mit hohem Stress am Arbeitsplatz fertig zu werden.

Fragen zum Persönlichkeitstest helfen Unternehmen bei der Bewertung potenzieller Kandidaten. Wenn du deinen Persönlichkeitstest mit Erfolg bestehen möchtest ist eine entsprechende Vorbereitung besonders wichtig.

Wenn du weißt, was auf dich zukommt, kannst du deinen Persönlichkeitstest ganz entspannt angehen. Erfahre mehr über deine Stärken und Schwächen und erfahre anhand deines Bewertungsberichts, wo noch Übungsbedarf besteht. Bereite dich auf deinen Persönlichkeitstest vor und bestehe deinen Test mit links.


Wie läuft ein Persönlichkeitstest ab?

Nun, du wirst vor einen Bildschirm gesetzt auf dem Fragen erscheinen und es scheint dir, dass du mit Fragen überhäuft wirst, die scheinbar nichts mit der relevanten Stelle zu tun haben.

Das mag vielleicht so aussehen, aber die Bewerter können aufgrund dieser scheinbar unabhängigen Fragen Rückschlüsse darauf ziehen, ob du für die Stelle geeignet bist oder nicht. Aber Hand aufs Herz, die Bewerter wissen schon ziemlich genau was sie tun und so ein Persönlichkeitstest wurde schließlich auch nicht über Nacht entwickelt.

 

Persönlichkeitstest Fragen

 

Reagierst du also auf den Test mit Widerstand, Zynismus, Wut oder Angst, sinken deine Erfolgschancen. Erstaunlich, aber tatsächlich ist der Persönlichkeitstest ein viel bewerberfreundlicheres Tool als viele andere.

Zum Beispiel das Vorstellungsgespräch. Es ist bekannt, dass der Interviewer bei einem Vorstellungsgespräch voreingenommen sein kann, während Persönlichkeitstests voll computerisiert sind und ihre Ergebnisse zu 100% in deinen eigenen Händen liegen.


Was sind Eigenschaftübungen?

Jede Art von Bewertungsprozess ist stressig. Das müssen wir dir aber nicht sagen, das weißt du bereits. Solcher Stress hinterlässt Spuren bei der Leistung. Deshalb ist eine entsprechende Vorbereitung auch so wichtig, um diesen Stress zu minimieren. Eine entsprechende Vorbereitung ermöglicht es dir aber auch den Test auf eine Weise zu absolvieren, welche deine Persönlichkeit am besten widerspiegelt.

 

Persönlichkeitstest interpersonale Kompetenz

 

In unseren Vorbereitungsmaterialien findest du alles, was du zur Vorbereitung brauchst. Darunter auch sogenannte Eigenschaftsübungen, die es dir ermöglichen, jede Eigenschaft zu verstehen und die dir  sogar helfen dich bei einem Persönlichkeitstest oder einem Vorstellungsgespräch den Anforderungen des Unternehmens anzupassen. Die Übungspersönlichkeitstest besteht aus vier Abschnitten. Die vier Abschnitte des Tests enthalten verschiedene Arten von Fragen, die wir dir natürlich aufgelistet haben:

 

  • richtig/falsch
  • einverstanden/nicht einverstanden/weder noch
  • Likert-Skala (1 bis 5, 1 bis 7)
  • Eine Aussage, gefolgt von am wenigsten/am meisten

 


Was beinhaltet der Persönlichkeitstest?

Der Persönlichkeitstest, den du im Test PrepPack™ vorfinden enthält insgesamt 219 Fragen. Das Testformat als auch die Bewertungsskalen unseres Übungstests ähneln den am häufigsten verwendeten Persönlichkeitstests auf dem Markt.

 

Persönlichkeitstest Vorbereitung

 

Unser Leitfaden für den Persönlichkeitstest erläutert genau, was Persönlichkeitstests sind, hilft dir bei der Vorbereitung auf jeden Persönlichkeitstest und bietet dir Tipps und Informationen dazu, wie du bei diesen nach deiner Zufriedenheit abschneiden kannst.

Mit unserem individuellen Persönlichkeitstestleitfaden kannst du aus einer Reihe von Stellentypen auswählen und somit deine Persönlichkeit mit der Stellenbeschreibung abgleichen. Dies hilft dir ein besseres Verständnis für den Personentyp zu bekommen, der für die Stelle gesucht wird. Wir bieten Persönlichkeitstestleitfäden für die folgenden Berufe:

 

  • Management
  • Verwaltung
  • Studienabsolventen
  • Kundenservice
  • Vertrieb
  • IT
  • Strafverfolgung

 

...und natürlich viele mehr! Die Ergebnisse deines Persönlichkeitstestberichts verbesserst du somit wie im Schlaf! Denn dieser Persönlichkeitstestbericht teilt deinem Arbeitgeber folgendes mit:

 

  • Deine Stärken und Schwächen
  • Eine genaue Beschreibung deiner Persönlichkeitsmerkmale
  • Eine Beschreibung deines Persönlichkeitstyps

 

Denk also daran: Bei der Bewerbung um eine Stelle lohnt es sich herauszufinden, ob das Unternehmen dich einen Persönlichkeitstest absolvieren lässt oder ob dir beim Vorstellungsgespräch Persönlichkeitstestfragen gestellt werden. Wenn du also an einem Persönlichkeitstest teilnimmst, gehen die Administratoren davon aus, dass du keine Hintergrundinformationen hast und deshalb ganz ehrliche Antworten gibst. Die Vorbereitung mit simulierten Persönlichkeitsbewertungen vor dem eigentlichen Test ermöglichen nämlich, die Antworten für die gewünschte Position zu optimieren.


Verbessere deine Einstellungschancen um 73%!

Hol dir unser PrepPack™ mit 200+ Übungsuafgaben


Gibt es richtige oder falsche Antworten bei einem Persönlichkeitstest?

Diejenigen, die Persönlichkeitstests abhalten behaupten natürlich, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt. Das stimmt jedoch nicht ganz! Eine Beurteilung der Persönlichkeit dient als Tool, um die Person zu finden, welche die Kriterien für eine bestimmte Arbeitsstelle erfüllt. Daher ließe es sich sagen, dass es richtige und falsche Antworten gibt, die mit bestimmten Stellen verbunden sind.

 

PAPI Persönlichkeitstest

 

Mit der Vorbereitung auf den Persönlichkeitstest machst du dich mit den Arten der gestellten Fragen vertraut und erfährst, was die optimalen Antworten sind. Bei der Beantwortung der Fragen des Persönlichkeitstest hast du selbstverständlich verschiedene Antwortmöglichkeiten:

 

  • Vollkommen einverstanden
  • Überhaupt nicht einverstanden
  • Einverstanden
  • Nicht einverstanden

Ist es wichtig, bei Persönlichkeitstests konsequent zu sein?

Dies ist ganz bestimmt eine weitere Frage, die du dir gerade stellst. Ja, Konsequenz ist im Zuge eines Persönlichkeitsbewertungstest sehr wichtig. Bei Persönlichkeitstests können nämlich ähnliche Fragen gestellt werden, die jedoch unterschiedlich formuliert sind. Wenn du diese ähnlichen Fragen unterschiedlich beantwortest, schlägt sich dies in deinen Ergebnissen nieder.

Zum Beispiel könnte dies bei den Bewertern den Anschein erwecken, als ob du die beiden Fragen nicht ehrlich beantwortet hättest, was dazu führen kann, dass du die Stelle nicht bekommst. Das bedeutet also, dass du dir nicht deutlich wiedersprechen solltest. Lass uns dir das an dieser Stelle mit einem kleinen Beispiel demonstrieren:

 

Wenn  du zum Beispiel auf die Aussage Ich komme nie zu spät mit Ich stimme zu antwortest und dann aussagst Ich habe eine Tendenz, zu einigen Besprechungen zu spät zu kommen.

 

Während des Tests können manchmal ähnliche Aussagen auftreten, denen du aber nicht allen zustimmst; in diesem Fall ist es in Ordnung, unterschiedlich zu antworten.

 

Zum Beispiel mit Ich stimme zu sowohl auf Ich arbeite lieber mit Menschen zusammen als neben ihnen als auch auf Manchmal brauche ich einige Zeit allein zu antworten.

 

Du siehst also, obwohl es nicht möglich ist für einen Persönlichkeitstest zu lernen, kann der Test positiv ausfallen, solange du dich vorbereitest und deine Antworten optimierst.


Spiegelt ein Persönlichkeitstest mein wahres Ich wider?

Da können wir dich beruhigen, dem ist nicht so! Die Ergebnisse eines Persönlichkeitstests spiegeln nicht dein wahres Ich wider. Beachte, dass ein Arbeits-Persönlichkeitstest deine Arbeitspersönlichkeit widerspeigelt und nicht die Person, wie sie im Familienleben oder anderen Zusammenhängen erscheint. Das bedeute, dass diese Tests nur eine Seite deines Charakters zeigen, nicht jedoch die Essenz deines Wesens.

Demnach ist es umso wichtiger, dass du die Persönlichkeitsmerkmale, die für einen Persönlichkeitstest relevant sind verstehst. Unsere Vorbereitungen zu den einzelnen 50 Eigenschaften bieten folgende Vorteile:

 

  • Arbeite in deinem eigenen ganz individuellen Tempo 
  • Bereite dich auf jede Eigenschaft vor, um ihre Natur zu verstehen und so die Antwort am Teststag entsprechend zu optimieren
  • Spare wertvolle Zeit, indem du nur die Eigenschaften übst deren Antworten du noch optimieren musst
  • Verwende unseren Leitfaden, um vollständige Antwortenaufschlüsselung für jede Eigenschaft zu erhalten

Welches ist der am häufigsten verwendete Persönlichkeitstest?

Der am häufigsten eingesetzte Persönlichkeitstest verwendet das Fünf-Faktoren-Modell. Es gibt aber erstaunlicherweise viele verschiedene Arten von Arbeits-Persönlichkeitstests, die während des Einstellungsverfahrens verwendet werden. Wir haben hier mal einige für dich aufgelistet:

 

  • Big-5-Persönlichkeitstests
  • DiSC-Persönlichkeitstests
  • Typtheorie
  • Berufe/Unternehmen

 

Diese Persönlichkeitstests bewerten, wie bereits erwähnt, deine Persönlichkeit am Arbeitsplatz. Die Persönlichkeitsmerkmaltheorie ist widerum ein Ansatz, der besagt, dass individuelle Persönlichkeiten aus groben Veranlagungen bestehen. Behalte jedoch im Hinterkopf, dass sich der Eigenschaftsansatz bei Persönlichkeitstest auf Unterschiede zwischen Individuen konzentriert.

Die Kombination und das Zusammenspiel der verschiedenen Eigenschaften bilden widerum eine Persönlichkeit, die einzigartig ist. Und die Persönlichkeitsmerkmal-Theorie konzentriert sich auf die Identifizierung und Messung dieser individuellen Persönlichkeitseigenschaften.


Was ist der Big-5-Persönlichkeitstests?

Jeder Persönlichkeitstest verwendet verschiedene Persönlichkeitseigenschaften. Der Big-5-Persönlichkeitstest (FBI) ist nur ein Persönlichkeitsmerkmal-Test. Er nutzt Eigenschaften, wie Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Verträglichkeit und Neurotizismus. Der BFI dient dem Arbeitgeber beim Vorstellungsgesprächprozess, um basierend auf den gelieferten Antworten eine bessere Vorstellung davon zu erhalten, welche Art von Mitarbeiter du abgeben würdest.

Der FBI wurde entwickelt, um die Big-5-Dimensionen zu messen und ist ein kurzer Test mit nur 44 Fragen, deren Beantwortung etwa fünf Minuten dauert.

 

Big-5-Persönlichkeitstest

 

Einige andere beliebte Persönlichkeitstests, die auf Persönlichkeitsmerkmalen basieren, sind der NEO und der CPI. Diese verwenden nicht den Big-5-Faktor, sondern mehr oder weniger als fünf Persönlichkeitsmerkmale. Beispielsweise verwendet der 16PF 16 Persönlichkeitsmerkmale, während der Eysenck-Persönlichkeitstest nur drei Persönlichkeitsmerkmale verwendet.


Welche Persönlichkeitstests gibt es noch?

Neben dem Big-5-Persönlichkeitstest gibt es noch viele weitere, die wir dir im folgenden mal zusammengetragen haben:

 

Der 16PF basiert auf Cattels Modell der 16 Persönlichkeitsfaktoren. Er bewertet die alltäglichen Verhaltensweisen, Interessen und Meinungen einer Person, was Arbeitgebern hilft deine Fähigkeiten zu beurteilen.

Dieser Persönlichkeitsfragebogen bietet einem Unternehmen Informationen über deine Arbeitsmoral. Die Ergebnisse zeigen potentiellen Arbeitgebern zum Beispiel deine Führungskompetenzen. Er zeigt jedoch auch, wie du in einem Team zusammenarbeitest, deine Kompatibilität mit der Organisationskultur und Umgebung, deine Vertriebsfähigkeiten sowie weitere Dimensionen.

Der PAPI ist ein beliebter Persönlichkeitstest, der zwar mit dem Big-5-Modell verknüpft ist, aber 22 Skalen bewertet. Er unterscheidet zwischen Anforderungen und Rollen. Er ermöglicht es Arbeitgebern daher, Mitarbeiter auszuwählen, die sowohl ein passendes Persönlichkeitsprofil für die Stelle als auch die entsprechende Motivation mitbringen.

Wonderlic-Persönlichkeitstests werden von Arbeitgebern verwendet, um ein besseres Verständnis deiner Persönlichkeit zu erhalten und um um zu sehen, ob du für die Position die geeignete Besetzung ist

 

Folgend siehst du eine Beispielfrage des Wonderlic-Tests:

 

Wonderlic Persönlichkeitstest

 

 

Der Caliper-Persönlichkeitstest bewertet Eigenschaften im Zusammenhang mit der Arbeitsleistung. Er teilt dem Arbeitgeber mit, wie gut du dich für die Stelle eignest. Er enthält 180 Fragen. Obwohl der Test nicht zeitlich Begrenzt ist benötigen Kandidaten inetwa  2,5 – 3 Stunden für dessen Bearbeitung.

cut-e shapes bietet eine detaillierte und effiziente Bewertung der Kompetenzen einer Person. Er hilft Unternehmen dabei zu erkennen, welche Persönlichkeitsmerkmale für bestimmte Positionen wichtig sind, um diese schnell und einfach zu identifizieren. So können vakante Stellen schnell mit einem entsprechenden Bewerber besetzt werden.

Der Assess-Persönlichkeitstest umfasst 350 Fragen, die 16 Persönlichkeitseigenschaften/-dimensionen messen und bewertet deine Kompetenzen für eine bestimmte Position. Er weist auf deine Stärken und Schwächen hin, sodass potentielle Arbeitgeber erkennen können, ob ein Kandidat ins Unternhemen passt oder eben nicht.

Der CPI beurteilt die persönlichen und beruflichen Eigenschaften, Motivationen und Denkstile eines Kandidaten. Es gibt den CPI in Lang- und Kurzversion. Beide Tests wurden entwickelt, um zu bewerten, ob du eine Führungsposition im Unternhemen einnhemen könntest. Zudem liefert er ein besseres Selbstverständnis sowie ein Verständnis der Interaktion zwischen Mitarbeitern. Der CPI hilft Arbeitgebern zu verstehen welche Position für einen Mitarbeiter am besten geeignet ist.

HEXACO bewertet sechs Dimensionen der Persönlichkeit, welche helfen dein Arbeitsplatzverhalten zu bestimmen. Der Test basiert auf dem 5-Faktor-Modell berücksichtigt jedoch auch die Komponenten Ehrlichkeit und Bescheidenheit.

Der Hogan Development Survey ergänzt den HPI und misst die dunkle Seite der Persönlichkeit. Er zeigt dem Arbeitgeber, wie du mit Konflikten und Krisen umgehst und bewertet zudem dein Potenzial dich innerhalb des Unternehmens zu entwickeln und zu einem wichtigen Vermögenswert zu werden.

Der Hogan Personality Inventory bewertet die Sonnenseite deiner Persönlichkeit, in anderen Worten deine alltägliche Persönlichkeit. Arbeitgeber nutzen den Hogan HPI um zu bewerten inwieweit du im Team mitarbeitest, welche Leistungen du erbringst und welche Führungsambitionen du hast.

Der Inwald Persönlichkeitstest wird zur Bewertung von Kandidaten verwendet, die einen Beruf bei der Strafverfolgung oder öffentlichen Sicherheit anstreben. Er besteht aus 310 Fragen, die jeweils mit richtig und falsch zu beantworten sind.

Der International Personality Item Pool ist der Name für einen breiten Pool an Persönlichkeitstools, die kostenlos genutzt werden können. Die am häufigsten verwendeten Tools sind das klassische NEO Persönlichkeitsinventar und IPIP-300, der über 30 Persönlichkeitsmerkmale beurteilt.

Der NEO-Persönlichkeitstest basiert auf den fünf bereits erwähnten Persönlichkeitsmerkmalen. Er wird hauptsächlich in der Wirtschaft und Industrie verwendet und bewertet wie so viele Persönlichkeitstests deine Arbeitsmoral und Motivation.


Tests über Tests. Wenn dir nicht schon der Kopf raucht haben wir im folgenden noch ein paar weitere Tests für dich aufgelistet:

 

  • Occupational Personality Questionnaire (OPQ)
  • Personal Style Viewer (PSV20)
  • Sigma-Persönlichkeitstests
  • Sosie-Persönlichkeitstest
  • Winslow-Persönlichkeitstest

 

Und noch mehr Persönlichkeitstests... Richtig! Aber die DiSC-Persönlichkeitstests sind ebenfalls wichtige Assessments zur Bewertung der Persönlichkeit am Arbeitsplatz.

 

  • DiSC® Classic Profil ist ein Profil, welches von Personen bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch verwendet wird.
  • Der DISCUS-Bericht sieht sich Schlüsselbereiche wie Motivation, Kommunikationsstil und Entscheidungsfindung an, um den Arbeitsstil einer Person zu beschreiben.
  • Das Everything DiSC® Profil ist der am häufigsten verwendeten DiSC Test. Er bietet verschiedene Arten von Berichten an, welche helfen die eigene Persönlichkeit sowie die Persönlichkeiten anderer zu verstehen und hilft Unternehmen ein besseres Verständnis deiner Arbeitsbeziehungen zu erhalten.
  • McQuaig Word Survey – dieser Test misst Persönlichkeitsmerkmale sowie das verhalten einer Person am Arbeitsplatz.
  • Der Personal DISCernment® Inventory (PDI) enthält eine Liste von Stärken und Schwächen, welche die Effektivität einer Person in verschiedenen Situationen entweder unterstützen oder hemmen
  • Der Predictive Index verwendet ein ungewöhnliches Format, dass dir Adjektive präsentiert, von denen du diejenigen markieren musst, mit denen du dich am meisten identifizierst. Vorhergesagt wird somit die Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.
  • Der Thomas International PPA dient Unternhemen zu erkennen, ob deine Persönlichkeit und die zu besetzende Arbeitstselle kompatibel sind.

Sind Karriere-Persönlichkeitstests identisch mit Job-Persönlichkeitstests?

Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Nein. Ein Karriere-Persönlichkeitstest ermittelt welche Karriere am besten für eine Person geeignet ist. Ein Job-Persönlichkeitstest ist eine Bewertung im Zuge einer Bewerbung um eine bestimmte Stelle. Falls du unsicher bist welchen Karriereweg du einschlagen möchtest, dann bietet es sich an einen Karriere-Persönlichkeitstest zu absolvieren. Dieser Test ermittelt welche Art von Karriere am Besten zum deinem Persönlichkeitstyp passt.


Ist ein Motivationstest dasselbe wie ein Persönlichkeitstest?

Und wieder lautet die Antwort: Nein. Ein Motivationstest wird verwendet, um zu sehen, was Menschen bewegt und motiviert. Er wird manchmal von Arbeitgebern als Teil eines anfänglichen Bewerbungs- und Auswahlverfahrens verwendet. Einige Arbeitgeber nutzen diese Art von Test, um die Leistung der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu verbessern.

Ein Motivationstest hilft Arbeitgebern dabei, die Faktoren zu identifizieren, welche die Begeisterung und Motivation erhöhen oder verringern, und er hilft Managern, die Motivation von Mitarbeitern aufzubauen, indem die Wahrscheinlichkeit eines Mitarbeiters, sein Potenzial zu maximieren, erhöht wird. Wo wir gerade von Motivation sprechen...

...wäre dies nicht der perfekte Wink mit dem Zaunpfahl mit deiner Testvorbereitung loszulegen?


Persönlichkeitstest Tipps & Tricks

 

Experten Tipps

  • Ändere dein Verhalten, nicht deine Persönlichkeit. Bei Persönlichkeitstests ist es wichtig, dass es nur um deine professionelle Persönlichkeit geht. Nicht um die Essenz deiner Persönlichkeit. Das mag zwar einfach klingen, wenn du jedoch einen Übungstest absolvierst wirst du verstehen, warum dieser wichtig zu erwähnen ist.
  • Die Beantwortung der Fragen. Diejenigen, die Persönlichkeitstests durchführen, behaupten, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt und bezeichnen Persönlichkeitstests oft als Persönlichkeitsfragebögen anstelle von Tests. Das ist nicht wahr. Ein Persönlichkeitstest dient als Hilfsmittel, um den Kandidaten zu ermitteln, der am besten auf eine Stelle passt.

Verbessere deine Einstellungschancen um 73%!

Hol dir unser PrepPack™ mit 200+ Übungsuafgaben

Brauchen Sie Hilfe Fragezeichen
minimieren schließen
Brauchen Sie Hilfe Fragezeichen
Füll bitte das Formular aus und wir werden uns in Kürze mit dir in Verbindung setzen.
Deine Nachricht wurde gesendet. Wir werden dich in Kürze kontaktieren.
Es gab ein Problem beim Senden deiner Nachricht. Bitte versuch es in ein paar Minuten erneut.