Persönlichkeitstests

Abgesehen von einer Lebenslaufüberprüfung und Vorstellungsgesprächen sind Persönlichkeitstests bei Einstellungsprozessen die am häufigsten verwendeten Tests. Da diese Tests in den frühen Stadien des Einstellungsverfahrens abgehalten werden, sortieren sie einen hohen Prozentsatz der Kandidaten aus. Erfahren Sie etwas über Persönlichkeitstests und bereiten Sie sich noch heute vor und kommen Sie Ihrem Traumjob einen Schritt näher.

Jetzt vollen Zugriff erwerben: £39

Warum muss ich mich auf Persönlichkeitstests vorbereiten?

Obwohl es nahezu unmöglich erscheint für einen Persönlichkeitstest zu lernen, ist es jedoch möglich die gewünschten Ergebnisse durch die entsprechende Vorbereitung zu erzielen. Im Zuge eines Einstellungsprozesses ist die Teilnahme an einem Persönlichkeitstest meist unumgönglich, da dieser für viele leitende- und Managementpositionen verpflichtend ist. Im Zuge dessen sitzt der entsprechende Kandidat vor einem Bildschirm und es scheint, dass er mit Fragen überhäuft wird, die scheinbar nichts mit der relevanten Stelle zu tun haben. Dem Kandidaten mag es dabei unklar sein, wie die Bewerter aufgrund dieser scheinbar unabhängigen Fragen Rüchschlüsse darauf ziehen könne, ob ein Kandidat für die Stelle geeignet ist. Reagiert der Kandidat auf den Test mit Widerstand, Zynismus, Wut oder Angst reagiert, sinken die Chancen auf Erfolg. Tatsächlich ist der Persönlichkeitstest ein viel bewerberfreundlicheres Tool als viele andere, wie z.B. Vorstellungsgespräche. Es ist bekannt, dass der Interviewer bei einem Vorstellungsgespräch voreingenommen sein kann, während Persönlichkeitstests voll computerisiert sind und ihre Ergebnisse zu 100 % in Ihren eigenen Händen liegen. Jede Art von Bewertungsprozess ist stressig. Solcher Stress hinterlässt Spuren bei der Leistung, und es sollten alle Anstrengungen unternommen werden, um deren Auswirkungen zu minimieren. Vorbereitung im Vorfeld verringert den Stress während der Prüfung und ermöglicht es dem Kandidaten, den Test auf eine Weise zu absolvieren, welche seine Persönlichkeit am besten widerspiegelt.

Vorbereitung auf Persönlichkeitstests

Maximieren Sie Ihre Chancen auf Ihren Traumjob mit JobTestPreps umfassender Persönlichkeitstestvorbereitung: unsere Übungspersönlichkeitstests; die detaillierte Arbeitshilfe, welche erklärt, wie jede Frage zu beantworten ist; und “Eigenschaftsübungen”, die es Ihnen ermöglichen, jede Eigenschaft zu verstehen und zu erkennen sowie sie bei dem realen Persönlichkeitstest und beim Vorstellungsgespräch anzupassen.

Tests

Unser Übungspersönlichkeitstest besteht aus vier Abschnitten. Die vier Abschnitte des Tests enthalten verschiedene Arten von Fragen:

  • Richtig/falsch
  • Einverstanden/nicht einverstanden/weder noch
  • Likert-Skala (1 bis 5, 1 bis 7)
  • Eine Aussage, gefolgt von am wenigsten/am meisten

Es gibt insgesamt 219 Fragen. Sowohl das Testformat als auch die Bewertungsskalen bei unserem Übungstest sind ähnlich wie bei den am häufigsten verwendeten Persönlichkeitstests auf dem Markt.

Arbeitshilfe für den Persönlichkeitsbewertungstest

Unsere Arbeitshilfe für den Persönlichkeitstest erläutert genauer, was Persönlichkeitstests sind, hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf jeden Persönlichkeitstest und bietet Ihnen Tipps und Informationen dazu, wie sie dabei gut abschneiden können. Sie wird Ihnen auch beibringen, wie Sie Anweisungen lesen und mit dem Stress der Teilnahme an einem Persönlichkeitstest umgehen sollten, und zeigt Ihnen die Art der Formate, die es bei Persönlichkeitstests gibt. Wir bieten auch den idealen Persönlichkeitstestführer, bei dem Sie aus einer Reihe von Stellentypen wählen können. Mit dieser Hilfe können Sie Ihre Testergebnisse mit der idealen Persönlichkeit für die Stelle vergleichen, was Ihnen dabei hilft, ein besseres Verständnis für den Personentyp zu bekommen, an dem bestimmte Berufe interessiert sind.
Darüber hinaus bieten wir  eine einzigartige ergänzende Arbeitshilfe. Diese ist berufsspezifisch und hilft Ihnen, zu verstehen, welche Eigenschaften für die Stelle, für die Sie sich bewerben, wichtig sind. Wir bieten Führer für die folgenden Berufe: Management, Verwaltung, Studienabsolventen, Aufsicht, Kundenservice, Vertrieb, technische, IT, Strafverfolgung und andere.

Übung zu einzelnen Eigenschaften

Üben Sie in Ihrem ganz persönlichen Tempo mit unserem Übungsangebot zu den einzelnen Eigenschaften und optimieren Sie Ihre Testantworten. Das Üben für einen Persönlichkeitstest hilft dabei, mehr über sich selbst und die eigenen Charaktereigenschaften zu erfahren. Darüber hinaus reduziert die Vorbereitung den Stress vor dem Prüfungstag.

Persönlichkeitstest-Bericht

Ein Persönlichkeitstest-Bericht teilt Ihnen oder dem Arbeitgeber Folgendes mit:

  • Ihre Stärken und Schwächen
  • Eine Beschreibung Ihrer Persönlichkeitsmerkmale
  • Eine Beschreibung Ihres Persönlichkeitstyps

Denken Sie daran: Bei der Bewerbung um eine Stelle lohnt es sich herauszufinden, ob die Organisation einen Persönlichkeitstest erfordert oder ob Ihnen beim Vorstellungsgespräch Persönlichkeitstestfragen gestellt werden. Die Vorbereitung für den Test oder das Vorstellungsgespräch im Voraus kann Ihre Chancen auf die gewünschte Stelle verbessern.

Wie bestehe ich einen Persönlichkeitstest?

Wenn Sie an einem Persönlichkeitstest teilnehmen, gehen die Administratoren davon aus, dass Sie keine Hintergrundinformationen haben und deshalb ganz ehrliche Antworten geben. Das Üben mit simulierten Persönlichkeitsbewertungen vor dem eigentlichen Test ermöglicht jedoch, die Antworten für die gewünschte Position aktiv zu optimieren. Dies wird zweifellos einen positiven Effekt auf die Bewerbung haben.
Unser Personality Test PrepPack™ wurde speziell entwickelt, um bei der Vorbereitung zu helfen. Befolgen Sie diese Persönlichkeitstest-Tipps, um Erfolg zu haben:

  • Lesen Sie den Theorie-Leitfaden zwecks wichtiger Leitlinien für die Teilnahme am Test.
  • Machen Sie den vollständigen Test; er dauert etwa 25 Minuten, stellen Sie also sicher, dass Sie sich vorher vorbereiten.
  • Lesen Sie den personalisierten Bericht, der aus 50 Persönlichkeitsmerkmalen besteht.
  • Bereiten Sie sich für Ihre nächste Übungseinheit mit unserem Profiführer vor.
  • Machen Sie den Test erneut, mit Schwerpunkt auf den Fragen, die Sie verbessern müssen.

Persönlichkeitsfragen beim Vorstellungsgespräch

Viele Arbeitgeber verwenden Fragen von Persönlichkeitstests als Teil des Vorstellungsgesprächs. Wenn Sie sich auf ein solches Gespräch vorbereiten, fällt Ihnen das Beantworten der Fragen im Gespräch leichter und Sie verstehen ebenfalls besser, welche Eigenschaften für diese Position relevant sind. Darüber hinaus hilft die Übung zu einzelnen Eigenschaften bei der Vorbereitung auf diese Art von Fragen.

Die richtige Einstellung zur Beantwortung von Persönlichkeitstests

Gibt es richtige oder falsche Antworten bei Persönlichkeitstests?

Diejenigen, die Tests zur Bewertung der Persönlichkeit abhalten, behaupten, dass es keine “richtigen” oder “falschen” Antworten gibt und bezeichnen Persönlichkeitstests oft als Persönlichkeits-“Fragebögen” anstelle von “Tests”. Das stimmt jedoch nicht. Eine Beurteilung der Persönlichkeit dient als Tool, um die Person zu finden, die die Kriterien für eine bestimmte Arbeitsstelle erfüllt. Daher gibt es richtige und falsche Antworten, die mit bestimmten Stellen verbunden sind. Mit der Vorbereitung auf den Persönlichkeitstest machen Sie sich mit den Arten von gestellten Fragen vertraut und erfahren, was die optimalen Antworten sind.
Sollte ich “Vollkommen einverstanden/Überhaupt nicht einverstanden” oder “Einverstanden/Nicht einverstanden wählen?”
Es gibt verschiedene Arten von Fragen, die bei Persönlichkeitsbewertungstests gestellt werden. Wenn eine Aussage mit extremen Aussagen wie “immer” und “nie” präsentiert wird, sollten Sie sie mit weniger extremen Antworten wie “Einverstanden” und “Nicht unbedingt einverstanden” beantworten. Aber manchmal sollte man bei einem Persönlichkeitstest “Vollkommen einverstanden” oder “Überhaupt nicht einverstanden” wählen.
Sie sollten “Vollkommen einverstanden” wählen, wenn die folgenden Arten von Fragen gestellt werden:

  • Die meisten Menschen sind von Natur aus ehrlich.
  • Den meisten Menschen kann man trauen.
  • Sehr wenige Leute stehlen bei der Arbeit.
  • Ich kann mich nicht erinnern, wann mir das letzte Mal bei der Arbeit der Geduldsfaden gerissen ist.
  • Ich mache mir selten Sorgen darüber, wie gut ich meine Arbeit mache.

Sie sollten “Überhaupt nicht einverstanden” wählen, wenn die folgenden Arten von Fragen gestellt werden:

  • Es ist menschlich, andere zu bestehlen.
  • Die meisten Menschen sind nicht vertrauenswürdig.
  • Manchmal gehen mir meine Kollegen auf die Nerven.
  • Ich mache mir manchmal Sorgen darüber, meine Arbeit aufgrund von Büropolitik zu verlieren.
  • Manchmal fürchte ich, nicht alle meine beruflichen Aufgaben bewältigen zu können.

Ist es wichtig, bei Persönlichkeitstests konsequent zu sein?

Konsequenz ist sehr wichtig, wenn man an einem Persönlichkeitsbewertungstest teilnimmt. Bei Persönlichkeitstests können ähnliche Fragen gestellt werden, die jedoch unterschiedlich formuliert sind. Wenn man diese ähnlichen Fragen unterschiedlich beantwortet, schlägt sich dies in den Ergebnissen nieder. Zum Beispiel könnte dies bei den Bewertern den Anschein erwecken, als ob Sie die beiden Fragen nicht ehrlich beantwortet hätten, was dazu führen kann, dass Sie die Stelle nicht bekommen.
Allerdings müssen Sie sich nicht auf konsequente Antworten konzentrieren, da diese nicht gemessen werden. Es ist nur ein Problem, wenn Sie sich selbst deutlich widersprichen; z. B. wenn  Sie auf die Aussage “Ich komme nie zu spät” mit “Ich stimme zu” antworten und dann aussagen “Ich habe eine Tendenz, zu einigen Besprechungen zu spät zu kommen.” Während des Tests können manchmal ähnliche Aussagen auftreten, denen Sie aber nicht allen zustimmen; in diesem Fall ist es in Ordnung, unterschiedlich zu antworten. Zum Beispiel mit “Ich stimme zu” auf sowohl “Ich arbeite lieber mit Menschen zusammen als neben ihnen” als auch auf “Manchmal brauche ich einige Zeit allein” zu antworten.

Lassen sich Antworten bei einem Persönlichkeitstest vortäuschen?

Obwohl es nicht möglich ist für einen Persönlichkeitstest lernen, kann der Test positiv ausfallen, solange sich der entsprechende Kandidat vorbereitet und optimierte Antworten entwickelt.

Spiegeln Persönlichkeitstests mein wahres Ich wider?

Die Ergebnisse eines Persönlichkeitstests spiegeln nicht das wahre Ich wider, da zu beachten ist, dass  ein Arbeits-Persönlichkeitstest die Arbeitspersönlichkeit zeigt und nicht  die Person  wie sie im Familienleben oder anderen Zusammenhängen erscheint.

Mehr über Persönlichkeitstests

Was sind Persönlichkeitstests?

Persönlichkeitstests sind Fragebögen, die entworfen wurden, um die verschiedenen Aspekte des Charakters einer Person zu zeigen.

Was sind während des Einstellungsprozess verwendete Persönlichkeitstests und warum werden sie verwendet?

Persönlichkeitstests, die bei Stellenauswahlprozessen verwendet werden, konzentrieren sich auf Aspekte der Persönlichkeit, die sich auf die Eignung als Angestellter auswirken. Es gibt einige Eigenschaften, die als wünschenswert angesehen werden, und einige, die als unerwünscht gelten. Jede Eigenschaft richtet sich nach der Stelle, für die man sich bewirbt.

Was ist ein Persönlichkeitsprofil?

Ein Persönlichkeitsprofil ist ein Tool, das verwendet wird, um persönliche Eigenschaften, Werte und lebenspraktische Fähigkeiten eines Mitarbeiters zu bewerten, in dem Bemühen, die Leistung bei der Arbeit zu maximieren. Fragen in Persönlichkeitsprofiltests sollen dem Arbeitgeber Informationen über Entscheidungsfreude, den Kommunikationsstil und die allgemeine Einstellung zur Arbeit des Mitarbeiters liefern. Die Informationen aus dem Test werden verwendet, um den richtigen Mitarbeiter für das richtige Projekt oder eine Aufgabe zu finden, vor allem, wenn in einer Gruppe gearbeitet wird.

Was sagen Persönlichkeitstests über mich aus?

Bei der Bewerbung um eine Stelle lässt ein Persönlichkeitstest den Arbeitgeber wissen, ob ein potentieller Bewerber in der Lage ist  die Arbeit zu erledigen und ob er in die Büroumgebung passt. Ein Persönlichkeitstest kann herausfinden, wie jemand mit arbeitsbezogenen Tätigkeiten umgeht, z. B. als Teil eines Teams, Probleme löst, anderen vorstehen kann und mit Stress und Druck umgeht.

Persönlichkeitsmerkmale verstehen

Unsere “Übung zu einzelnen Eigenschaften” für alle 50 Eigenschaften bietet folgende Vorteile:

  • Arbeiten Sie ihn Ihrem eigenen ganz individuellen Tempo 
  • Üben Sie jede Eigenschaft, um ihre Natur zu verstehen und so die Antwort bei dem echten Test entsprechend zu optimieren
  • Sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie nur die Eigenschaften üben deren Antworten optimiert werden müssen
  • Verwenden Sie unseren professionellen Leitfaden,  um vollständige Antwortenaufschlüsselung für jede Eigenschaft zu erhalten
  • Optimieren Sie die Art und Weise Ihr Persönlichkeitsprofils zu vervollständigen

An welchem Persönlichkeitstest werde ich teilnehmen?

Es gibt viele verschiedene Arten von Persönlichkeitstests. Jeder Test kann verschiedene Elemente verwenden, um Ihren Persönlichkeitstyp zu messen. Die am häufigsten eingesetzten Persönlichkeitstests verwenden das Fünf-Faktoren-Modell, um Skalen zu erstellen. Es gibt viele verschiedene Arten von Arbeits- Persönlichkeitstests, die während des Einstellungsverfahrens verwendet werden:

  • Big-5-Persönlichkeitstests
  • DiSC-Persönlichkeitstests
  • Andere Persönlichkeitstests – Typtheorie
  • Berufe/Unternehmen

Big-5-Persönlichkeitstests

Persönlichkeitstests sind die am häufigsten verwendeten Bewertungstests auf dem Arbeitsmarkt.

Was ist die Persönlichkeitsmerkmal-Theorie?

Die Persönlichkeitsmerkmal-Theorie ist eine Idee, dass individuelle Persönlichkeiten aus groben Veranlagungen bestehen. Der Eigenschaftsansatz bei Persönlichkeitstest konzentriert sich auf Unterschiede zwischen Individuen. Die Kombination und das Zusammenspiel der verschiedenen Eigenschaften bilden eine Persönlichkeit, die einzigartig ist. Die Persönlichkeitsmerkmal-Theorie konzentriert sich auf die Identifizierung und Messung dieser individuellen Persönlichkeitseigenschaften.

Welche Big-5-Tests gibt es?

Jeder Persönlichkeitstest verwendet verschiedene Persönlichkeitseigenschaften. Der Big-5-Persönlichkeitstest ist nur ein Persönlichkeitsmerkmal-Test. Er nutzt Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Verträglichkeit und Neurotizismus. Einige andere beliebte Persönlichkeitstests, die auf Persönlichkeitsmerkmalen basieren, sind der NEO und der CPI.
Andere Persönlichkeitstests verwenden vielleicht nicht den Big-Five-Faktor, sondern mehr oder weniger als fünf Persönlichkeitsmerkmale. Beispielsweise verwendet der 16PF 16 Persönlichkeitsmerkmale, während der Eysenck Persönlichkeitstest nur drei Persönlichkeitsmerkmale verwendet.

table

  • 16 Personality Factor (16PF) – Der 16PF basiert auf Cattels Modell der 16 Persönlichkeitsfaktoren. Er bewertet die alltäglichen Verhaltensweisen, Interessen und Meinungen einer Person. Dies hilft Arbeitgebern, die Fähigkeiten eines Bewerbers zu beurteilen.
  • Assess – Der Assess Persönlichkeitstest bewertet die Kompetenzen eines Bewerbers für eine bestimmte Position. Er weist auf seine Stärken und Schwächen hin, sodass der Arbeitgeber sehen kann, ob er in das Unternehmen passen würde. Er umfasst 350 Fragen, die 16 Persönlichkeitseigenschaften/-dimensionen messen.
  • Big Five Inventory (BFI) – Der BFI dient dem Arbeitgeber beim Vorstellungsgesprächprozess, um basierend auf den gelieferten Antworten eine bessere Vorstellung davon zu erhalten, welche Art von Mitarbeiter man sein wird. Er wurde entwickelt, um die Big-5-Dimensionen zu messen und ist ein kurzer Test mit nur 44 Fragen, deren Beantwortung etwa fünf Minuten dauert.
  • Caliper – Der Caliper- Persönlichkeitstest bewertet Eigenschaften im Zusammenhang mit der Arbeitsleistung. Er teilt dem Arbeitgeber mit, wie gut man sich für die Stelle eignet, für die man sich beworben hat. Er enthält 180 Fragen. Zwar gibt es keine zeitliche Begrenzung für den Test, aber Kandidaten benötigen 2,5 – 3 Stunden für die Bewertung.
    California Psychological Inventory (CPI) – Der CPI beurteilt die persönlichen und beruflichen Eigenschaften, Motivationen und Denkstile einer Person. Es gibt lange und kurze Versionen des CPI; beide wurden geschaffen, um zur Entwicklung von Führungskompetenzen beizutragen, indem man dabei unterstützt wird, ein besseres Verständnis von sich selbst und der Interaktion zwischen Menschen zu entwickeln. Diese Bewertung hilft Arbeitgebern, zu sehen, welche Position für einen Mitarbeiter am besten geeignet ist.
  • cut-e shapes – cut-e shapes bietet eine detaillierte und effiziente Bewertung der Kompetenzen einer Person. Er hilft Unternehmen dabei, die besten Mitarbeiter zu identifizieren, zu erkennen, welche Persönlichkeitsmerkmale für bestimmte Positionen wichtig sind und diese schnell und einfach zu identifizieren.
  • HEXACO – HEXACO wird verwendet, um das Arbeitsplatzverhalten zu bestimmen, während er sechs Dimensionen der Persönlichkeit bewertet. Er folgt dem 5-Faktor-Modell mit einem Zusatz von Ehrlichkeit/Bescheidenheit.
  • Hogan HDS – Die Hogan Development Survey ist ein ergänzendes Instrument zum HPI und misst die dunkle Seite der Persönlichkeit. Er zeigt dem Arbeitgeber, wie gut man mit Konflikten und Krisen umgeht und bewertet das Potenzial, sich innerhalb des Unternehmens zu entwickeln und zu einem wichtigen Vermögenswert zu werden.
  • Hogan HPI – Der Hogan Personality Inventory bewertet die Sonnenseite der Persönlichkeit, also die alltägliche Persönlichkeit. Arbeitgeber werden diese Bewertung nutzen, um festzustellen, wie gut man mit anderen zusammenarbeitet, welche Leistungen man als Angestellter erbringt und und was die Führungsambitionen sind.
  • Inwald – Der Inwald Persönlichkeitstest wird verwendet, um diejenigen zu bewerten, die einen Beruf bei der Strafverfolgung oder öffentlichen Sicherheit anstreben. Er besteht aus 310 richtig/falsch-Fragen.
  • International Personality Item Pool (IPIP) – Der International Personality Item Pool ist der Name für einen breiten Pool an Persönlichkeitstools, die kostenlos genutzt werden können. Die am häufigsten verwendeten Tools sind das klassische NEO Persönlichkeitsinventar und IPIP-300, der über 30 Persönlichkeitsmerkmale beurteilt. Der IPIP-120, der kompakter ist, wird häufiger von Arbeitgebern verwendet.
  • Minnesota Multiphasic Personality Inventory (MMPI) – Die MMPI Vollversion wird hauptsächlich für klinische Zwecke genutzt. Er wird jedoch auch bei der Polizeirekrutierung verwendet, um sicherzustellen, dass Kandidaten psychisch stabil sind.
  • NEO Personality Inventory – der NEO-Persönlichkeitstest verwendet die fünf großen Persönlichkeitsmerkmale. Er dient in der Wirtschaft und Industrie dazu, zu sehen, wie Mitarbeiter am Arbeitsplatz funktionieren werden.
  • Newcastle Personality Assessor (NPA) – dieser Persönlichkeitstest misst fünf Dimensionen und enthält 10 Fragen.
  • Occupational Personality Questionnaire (OPQ) – der OPQ 32 wird verwendet, um die Auswirkung des Verhaltensstils einer Person auf ihre Leistung bei der Arbeit zu sehen.
  • Personal Style Viewer (PSV20) – der PSV20-Test misst arbeitsbezogene Verhaltensfaktoren, die unerlässlich für die wirksame Durchführung aller Arten von Aufgaben sind.
  • Sigma – Sigma Persönlichkeitstests werden bei Einstellungen verwendet, um zu sehen, wie eine Person sich in bestimmten Arbeitssituationen verhält.
  • Sosie – der Sosie Persönlichkeitstest wird von Unternehmen verwendet, um zu erkennen, wie gut die Eigenschaften und Werte eines Bewerbers zu dem Unternehmens/Team/der Position passen.
  • Talent Q Dimensions – dieser Fragebogen bietet dem Arbeitgeber Informationen über Sie. Die Ergebnisse zeigen Arbeitgebern Ihre Führungskompetenzen. Er zeigt auch, wie Sie in einem Team funktionieren, Ihre Kompatibilität mit der Organisationskultur und Umgebung, Ihre Vertriebsfähigkeiten und weitere Dimensionen.
  • Winslow – der Winslow-Persönlichkeitstest dient zur Messung der Persönlichkeit, des Verhaltens und der Standpunkte von Mitarbeitern oder Bewerbern.
  • Wonderlic – Wonderlic-Persönlichkeitstests werden von Arbeitgebern verwendet, um ein besseres Verständnis der Persönlichkeit eines Bewerbers zu bekommen und um um zu sehen, ob er für die Position geeignet ist.

DiSC-Persönlichkeitstests

Was ist die DiSC-Theorie?

Die DiSC-Theorie gilt als ein Quadrant, bei dem die oberen/unteren und linken/rechten Seiten verschiedene Eigenschaften repräsentieren:

table

  • DiSC® Classic Profil – dieses Profil wird von Personen bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch verwendet.
  • DISCUS – Der DISCUS-Bericht sieht sich Schlüsselbereiche wie Motivation, Kommunikationsstil und Entscheidungsfindung an, um den Arbeitsstil einer Person zu beschreiben.
  • Everything DiSC® Profile – Everything DiSC® ist der am häufigsten verwendeten DiSC Test. Er bietet verschiedene Arten von Berichten an, um dabei zu helfen, sich selbst und auch andere Menschen zu verstehen. Diese Berichte helfen Unternehmen dabei, ein besseres Verständnis von Ihren Arbeitsbeziehungen zu haben.
  • McQuaig Word Survey – dieser Test misst Persönlichkeitsmerkmale und wie sich eine Person bei ihrer derzeitigen Arbeit verhält. Er wird auch verwendet, um zu verstehen, was ein Kandidat für die Stelle mitbringt.
  • Personal DISCernment® Inventory (PDI) – dieser Test hilft beim Erkennen des einzigartigen Verhaltensstils einer Person. Der PDI enthält eine Liste der Stärken und Schwächen, die die Effektivität einer Person in verschiedenen Situationen entweder unterstützen oder hemmen.
  • Predictive Index – Der Predictive Index verwendet ein ungewöhnliches Format, dass Ihnen Adjektive präsentiert, von denen Sie diejenigen markieren müssen, mit denen Sie sich am meisten identifizieren. Er dient als eine Vorhersage der Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.
  • Thomas International PPA – Der Zweck von Persönlichkeitstests besteht darin, dass Arbeitgeber erkennen können, ob Ihr persönliches Profil zu der Position passt, für die Sie sich beworben haben.
  • TTI Success Insights – Der TTI Success Insights dient der Verbesserung der Teamarbeit und des Verstehens von Kommunikationsstilen.
  • Revelian Behavioral Profile – dieser Test soll dabei helfen, die Arbeitszufriedenheit und Produktivität vorherzusagen sowie die Fluktuation zu verringern.

An welchem Persönlichkeitstest werde ich teilnehmen?

Es gibt viele verschiedene Persönlichkeitstests, unter denen ein Arbeitgeber wählen kann. Jeder Arbeitgeber kann einen Persönlichkeitstest wählen, von dem er denkt, dass er für das Unternehmen am besten geeignet ist. Im Folgenden finden Sie eine Liste der verschiedenen Berufe und Unternehmen, die während des Einstellungsverfahrens Persönlichkeitstests einsetzen:

table

Weitere beliebte Persönlichkeitstests

Was ist die Persönlichkeitstyptheorie?

Die Typtheorie wird bei vielen Persönlichkeitstests verwendet, um die Eigenschaften einer Person zu beschreiben. Es gibt vier Typen, die in der Regel kombiniert werden, um eine vier-buchstäbige Abkürzung für die Beschreibung einer Person zu erstellen. Der bekannteste Persönlichkeitstest, der die Typtheorie verwendet, ist der MBTI.

table

  • Eysenck Personality Test (EPI) – Der EPI ist ein Persönlichkeitstest, der als Instrument bei der Einstellung verwendet wird, um die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu messen. Es gibt zwei Versionen des EPI. Ein Standardformular mit 100 Fragen, die in der Regel 30 Minuten in Anspruch nehmen, und eine Kurzform mit 57 Fragen, die etwa 15 Minuten dauert.
  • Fundamental Interpersonal Relations Orientation – Behavior (FIRO-B) – Der (FIRO-B) wird für die Entwickung von Mitarbeitern und Führungskräften, Team-Building und Schulungsprogramme verwendet. Er konzentriert sich auf drei grundlegende menschliche Bedürfnisse: Inklusion, Kontrolle und Zuneigung.
  • Gallup’s StrengthsFinder – diese Prüfung beurteilt einzigartige Stärken, die aus Wissen, Fähigkeiten und Talenten bestehen, mit deren Hilfe Arbeitgeber sehen können, wie Sie sich am Arbeitsplatz verhalten werden.
  • Insights Discovery – Insights Discovery wird verwendet, um Menschen zu helfen, sich selbst und andere besser zu verstehen. Er hilft Unternehmen auch dabei, aus ihren Mitarbeitern am Arbeitsplatz das Beste herauszuholen.
  • Keirsey Temperament Sorter – dieser Persönlichkeitstest hilft Unternehmen besser zu verstehen, wer Sie sind und wie man Ihnen beruflich helfen kann.
  • Kolbe Indexes – dieser Test vermittelt ein Verständnis der Instinkte, die von potentiellen Arbeitgebern gesucht werden.
  • Myers-Briggs Type Indicator (MBTI) – der MBTI hilft Personen dabei, Erkenntnisse über sich selbst und ihre Interaktion mit anderen zu erlangen und zu verbessern, wie sie kommunizieren, lernen und arbeiten. Jedes Element in der Bewertung besteht aus zwei unterschiedlichen Sätzen, und man muss entscheiden, welcher Satz am besten auf einen zutrifft.
  • Personality and Preference Inventory (PAPI) – Der PAPI ist ein beliebter Persönlichkeitstest, der zwar mit dem Big-5-Modell verknüpft ist, aber 22 Skalen bewertet. Er unterscheidet zwischen Anforderungen und Rollen. Er ermöglicht es Arbeitgebern daher, Mitarbeiter auszuwählen, die sowohl ein passendes Persönlichkeitsprofil für die Stelle als auch die richtige Motivation dafür haben.
  • Thomas-Kilmann Instrument (TKI) – dieser Persönlichkeitstest wird verwendet, um zu sehen, wie ein Individuum mit Konfliktsituationen umgeht. Jede Frage besteht aus zwei verschiedene Arten des Umgangs mit Konfliktszenarien; man muss entscheiden, welches Szenario am ehesten das eigene Verhalten bei der Konfrontation mit einer Konfliktsituation widerspiegelt.

Persönlichkeitstests ähnliche Tests

Was ist ein Job-Persönlichkeitstest?

Ein Job-Persönlichkeitstest ist eine Bewertung, die von Arbeitgebern verwendet wird, um den am besten geeigneten Kandidaten für eine Position auszuwählen. Der Test beleuchtet Aspekte des eigenen Charakters und der Persönlichkeit. Persönlichkeitsbewertungen basieren meist auf dem Fünf-Faktoren-Modell, und sie werden häufig online abgehalten.

Sind Karriere-Persönlichkeitstests identisch mit Job-Persönlichkeitstests?

Nein. Ein Karriere-Persönlichkeitstest dient dazu zu ermitteln welche Karriere am besten für einen geeignet ist. Ein Job-Persönlichkeitstest ist eine Bewertung im Zuge einer Bewerbung um eine bestimmte Stelle.
Sind Sie unsicher, welchen Karriereweg Sie einschlagen sollen, dann bietet es sich an einen Karriere-Persönlichkeitstest zu machen. Dieser Test wird Fragen stellen, deren Ergebnis die Art von Karriere ist, die am besten zum eigenen Persönlichkeitstyp passt. Der Karriere-Persönlichkeitstest sollte am besten vor der Suche nach einer Stelle gemacht werden, weil er einen besseren Einblick darein verschafft, welche Aufgabe am besten zur eigenen Persönlichkeit passt.

Ist ein Motivationstest dasselbe wie ein Persönlichkeitstest?

Nein, ein Motivationstest wird verwendet, um zu sehen, was Menschen bewegt. Er wird manchmal von den Arbeitgebern als Teil des anfänglichen Bewerbungs- und Auswahlverfahrens verwendet. Einige Arbeitgeber nutzen diese Art von Test, um die Leistung der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu verbessern.
Ein Motivationstest hilft Arbeitgebern dabei, die Faktoren zu identifizieren, die die Begeisterung und Motivation erhöhen oder verringern, und er hilft auch Managern, die Motivation von Mitarbeitern aufzubauen, indem die Wahrscheinlichkeit eines Mitarbeiters, sein Potenzial zu maximieren, erhöht wird.
Obwohl Geld ein wichtiger Faktor ist, basiert Motivation nicht nur auf Geld. In der Tat wird Arbeitgebern empfohlen, Motivationstests zu verwenden, um Wege zur Erhöhung der Motivation ihrer Mitarbeiter nicht mit finanziellen Mitteln, sondern durch andere Anreize zu finden.

Was ist im Paket enthalten?

  • Professioneller psychometrischer Persönlichkeitstest
  • Professionelle Analyse von 50 Merkmalen, nach denen Arbeitgeber suchen
  • Detaillierte Berichte – maßgeschneidert für Ihre Position
  • Der komplette Leitfaden zu den Persönlichkeitsfragebögen
  • Wissen, was Sie am Testtag erwartet
  • Sofortiger Online-Zugriff 24/7
  • Alle Vorbereitungsunterlagen sind in englischer Sprache verfasst
Les marques déposées sont la propriété de leurs détenteurs respectifs. Aucun des détenteurs de marques déposées ne sont affiliés à JobTestPrep ou à ce site Internet. JobTestPrep fournit les outils servant à la préparation de tests psychométriques. Tous les matériaux servant à cette préparation sont fournis en anglais uniquement.