So meistern Sie den PI Test - JobTestPrep
You are logged in as customer LOG OUT

Das PI Behavioral Assessment ist ein Einstellungstest aus der Familie der sogenannten Persönlichkeitsfragebögen (auch Persönlichkeitstests genannt) mit Hilfe dessen Unternehmen sicherstellen wollen, dass der*die Kandidat*in zum Unternehmen und zu der Rolle passt, auf die er*sie sich beworben hat.

Der Test ist nicht zeitgesteuert, damit der*die Bewerber*in die Fragen in Ruhe beantworten kann. Wie immer, bei Persönlichkeitsfragebögen, gibt es keine absolut richtigen oder falschen Antworten. Ziel des Unternehmens ist es, zu verstehen, welche Faktoren/Umstände eine*n Bewerber*in motivieren und welche Bedürfnisse er*sie im Zusammenhang mit seiner*ihrer Arbeit hat.

Das PI Cognitive Assessment hingegen ist im Grunde ein klassischer kognitiver Leistungstest. Das bedeutet, dass getestet wird, wie ausgeprägt die Fähigkeit eines*r Kandidat*in ist, Neues zu erfassen. Diese Art von Tests lassen Rückschlüsse auf die kognitive Leistungsfähigkeit von Bewerber*innen zu, umgangssprachlich werden solche Tests daher auch Intelligenztests genannt.

Der Test ist zeitgesteuert und dauert 12 Minuten. Man erhält 50 Aufgaben, und es gilt, so viele von ihnen wie möglich innerhalb des Zeitlimits richtig zu lösen.

 

Alle auf dieser Seite genannten Bewertungsgesellschaften sind Eigentum ihrer jeweiligen Markeninhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden.
Brauchen Sie Hilfe Fragezeichen
minimieren schließen
Brauchen Sie Hilfe Fragezeichen
Unser internationaler Helpdesk ist rund um die Uhr besetzt und bearbeitet Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.
Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden Sie in Kürze kontaktieren.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.