Seite auswählen

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? Wollen Sie endlich den entscheidenen Schritt wagen? Haben Sie endlich den Traumjob beim Untrenehmen Ihrer Wahl gefunden? Das Einzige was jetzt nur noch zwischen Ihnen und Ihrem Traumjob zu stehen scheint ist der Zahlenverständnistest, den Sie während des Assessment-Centers gebeten werden abzulegen. Es gibt jedoch wirklich keinen Grund für schlaflose Nächte oder abgeknabberte Fingernägel, da wir hier alles Wissenswerte über Zahlenverständnistests zusammengetragen haben, wessen Sie sich vor Ablegen des Testst bewusst sein sollten. Mit der richtigen Vorbereitung erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen und sichern sich Ihren Traumjob im Handumdrehen.

 Zahlenverwas… ? Zahlenverständnistest!

Zuallererst bevor Sie mit der Vorbereitung auf einen Zahlenverständnistest beginnen sollten Sie sich im Klaren darüber sein, was so ein Zahlenverständnistest eigentlich ist. Zahlenverständnistests sind zahlenbasierte Bewertungen, die mit Hilfe von grundlegender Mathematik, arithmetischen Tests und komplexen nummerischen kritischen Logikbewertungen bewerten, ob ein Kandidat für eine bestimmte Stelle geeignet ist. Das bedeutet konkret, dass Kandidatennach Ihren Fähigkeiten nach beurteilt werden nummerische Daten zu verstehen und basierend auf diesen Entscheidungen zu treffen. Angewendet werden diese Testtypen bei der Auswahl von hochrangiger Führungspositionen, Hochschulabsolventen- oder Managementstellen, aber auch Verwaltungs- und Vertriebsmitarbeiterrollen.

Machen Sie sich mit dem Testformat vertraut

Obwohl Sie diesen Test zuerst zu Hause online absolvieren lassen Sie sich jedoch gesagt sein, dass Sie dies am besten ohne Ihren besten Freund tun, der um so viel besser als Sie in Mathematik ist. Sie fragen sich jetzt selbstverständlich Warum? Ganz einfach! Sie werden mit hoher Wahrscheinlichkeit gebeten den Test, den Sie zuvor online von Ihrem heimischen Computer aus absolviert haben im Zuge des Assessmnet-Centers und noch bevor ein persönliches Vorstellungsgespräch auf Sie zukommt noch einmal zu wiederholen. Sie fragen sich jetzt vielleicht, wie Sie das am besten anstellen. Wiederum, ganz einfach. Polieren Sie Ihre eingerosteten Mathematikkenntnisse wieder auf und machen Sie sich im Besonderen mit dem Testformat vertraut. Machen Sie sich deshalb im Folgenden mit 10 Merkmalen vertraut, die jedem Zahlenverständnistest gemein sind und erfahren Sie, was Zahlenverständnistests von anderen Tests unterscheidet.

 

  1. Zahlenverständnistests sind beliebt! Sie sind die mit am häufigsten verwendeten Tests während eines Assessment-Centers.
  2. Multiple-Choice: Wählen Sie unter mehreren Antwortmäglichkeiten die Richtige aus.
  3. Begrenztes Zeitfenster: Zahlenverständnistests sind zeitlich begrenzt. Wie viel Zeit Sie jedoch tatsächlich haben kann von Test zu Test variieren.
  4. Arbeitsbezug: Die Fragen, die Ihnen während eines Zahlenverständnistests begegnen basieren oft auf realen Daten, mit denen Sie im Zuge Ihrer zukünftigen Stelle konfrontiert werden können
  5. Präzision: Zahlenverständnistests prüfen im Allgemeinen inwieweit und exakt Sie Sie mit Zahlen und Berechnungen umgehen und basierend auf diesen Entscheidungen zu treffen.
  6. Kein Auswendiglernen: Zahlenverständistestst erfordern nicht, dass Sie im Vorhinein Fragen auswendig lernen, da im Zuge eines Zahlenverständnistests Ihr kognitives Wissen auf dem Prüfstand steht.
  7. Keine Zusatzinformationen: Beim absolvieren eines Zahlenverständnistests werden Sie mit allen notwendigen Daten versorgt. Greifen Sie also nicht auf Ihr Allgemeinwissen zurück.
  8. Vielfältigkeit: Zahlenverständnistests umfassen eine ganze Reihe von nummerischen Daten, wie zum Beispiel Grafiken, Gleichungen, Tabellen und vielem mehr.
  9. Integrativ: Zahlenverständnistests bewerten, inwieweit Sie Informationen identifizieren und diese nutzen, um Schlussfolgerungen aus diesen zu ziehen.
  10. Mut zur Lücke: Wenn Sie sich bei einer Antwort nicht sicher sind raten Sie einfach. Diese Antwort kann zwar falsch sein, Ihnen werden jedoch keine Punkte für falsche Antworten abgezogen. Demnach ist Raten besser, als gar nicht zu antworten.

 

Zudem sollten Sie sich bewusst darüber sein, dass sich eine Frage entweder auf einen Graphen, eine Tabelle oder beides beziehen kann. Auf besagten Graph oder besagte Tabell ebeziehen sich dann in der Regel mehr als eine Frage. Die Fragen sind im Multiple-Choice Format zu beantworten. Die Antwortmöglichkeiten, die Ihnen geboten werden können sich dabei stark ähneln, was Sie verwirren soll, weswegen es wichtig ist, dass Sie sich die Antwortmöglichkeiten ganz genau durchlesen. Die meisten Testfragen sind so formuliert und gestaltet, dass sich die Verwendung eines Taschenrechners anbietet und teils auch fordert. Im Gegensatz zu anderen numerischen Tests orientieren sich Zahlenverständnistests an Szenarien, die Ihnen auch so im Alltag begegnen können, was Ihrem zukünftigen Arbeitgeber hilft zu bewerten, wie einfach Sie mathematische Lösungen finden und implementieren können

Die Welt der Mathematik

Die Mathematik, die Sie für das Bestehen eines Zahlenverständnistests beherrschen müssen ist nicht besonders hoch. Schwierig ist einzig und allein das Verständnis der numerischen Daten und der Entscheidung für eine entsprechende Strategie, wenn Sie unter Zeitdruck stehen. Stressen Sie sich nicht, sondern bereiten Sie sich in aller Ruhe auf Ihren Zahlenverständnistest vor. Und um genau das tun zu können machen Sie sich doch jetzt gkeich mit den Rechenarten vertraut, die garantiert auf Sie zukommen werden:

  • Addition
  • Subtraktion
  • Multiplikation
  • Bruchrechnung
  • Prozentrechnung
  • Verhältnisse

Nachdem Sie all dies gelesen haben fragen Sie sich bestimmt, wi eum alles in der Welt Sie sich nun auf einen Zahlenverständnistest vorbereiten können. Wir können gut nachvollziehen, dass Sie sich nun vielleicht etwas verunsichert fühlen. Wir wissen aber auch, dass Sie sich auf diesen Test leicht vorbereiten können mit unseren hilfreichen Tipps und Übungsmaterialien.

Lesen Sie sich im Folgenden doch einfach ganz in Ruhe unsere Tipps durch, wie Sie einen Zahlenverständnistest am besten bestehen:

  1. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und hören Sie dem Testadministrator aufmerksam zu, wenn er die Testanweisungen vorliest, da Sie nach Beginn des Tests keine Fragen stellen können.
  2. Lesen Sie sich die Antwortmöglichkeiten genau durch. Diese sind ähnlich formuliert und sollen darauf abzielen Sie zu verwirren.
  3. Arbeiten Sie schnell und präzise. Wenn Sie unbedingt müssen raten Sie die Antwort, da Sie keine Punktabzüge für falsche Antworten erhalten.
  4. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Test und lassen Sie sich nicht ablenken.
  5. Wichtig! Behlaten Sie die Zeit im Auge. Sie haben für die Beantwortumg jeder einzelnen Frage jeweils nur ein paar Sekunden Zeit. Arbeiten Sie demnach so effizient wie möglich.
  6. Bringen Sie so viel wie möglich über den zu absolvierenden Test in Erfahrung.
  7. Machen Sie sich mit den Inhalten des Tests so gut wie möglich vertraut. Verinnerlichen sie das Testformat und versuchen Sie Wissen, das Sie während der Vorbereitung erworben haben auf im Test anzuwenden.
  8. Kommen Sie am Testtag ausgeschlafen und stellen Sie sicher, dass Sie gut gefrühstückt haben.
  9. Erscheinen Sie pünktlich zum Test. Sehen Sie sich also am Abned vorher genau an wo diesre stattfindet.
  10. Üben, üben, üben! Bereiten Sie sich so gut wie möglich auf den Test vor, indem Sie die kostenlosen Testst, die wir bei JobTestPrep für Sie zummengestellt haben bearbeiten, und sichern Sie sich Ihren Traumjob!

Die richtige Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn Sei noch auf der Suche nach den entsprechenden Übungsmaterialien sind, dann haben wir bei JobTEstPrep genau das Richtige für Sie. Sichern Sie sich die betsen Erfolgsaussichten, indem Sie sich mit unserem PrepPack, das sorgfältig recherchierte Übungsmaterialien enthält, auf Ihren Test vorbereiten.

Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden. JobTestPrep bietet die Werkzeuge zur Vorbereitung psychometrischer Tests. Alle in dieser Vorbereitung verwendeten Materialien werden nur in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.