Vorbereitung auf jeden Zahlenverständnistest

Üben Sie Zahlenverständnistests mit JobTestPrep und stechen Sie die Konkurrenz aus. Wir decken alle nummerischen Test ab, um Ihnen zu helfen, sich auf jedes Stellenauswahlverfahren vorzubereiten. Wählen Sie ein Vorbereitungspaket, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, und verbessern Sie Ihre Leistung noch heute.

Jetzt vollen Zugriff erwerben: £39

Was ist ein Zahlenverständnistest?

Zahlenverständnistest ist der Oberbegriff für zahlenbasierte Bewertungen, die von grundlegender Mathematik oder arithmetischen Tests bis hin zu nummerischen kritischen Logikbewertungen auf hohem Niveau reichen. Die Vielfalt der Testtypen entspricht den zahlreichen Jobebenen, für die diese Bewertungen verwendet werden, einschließlich hochrangiger Führungspositionen, Hochschulabsolventen- oder Managementstellen sowie Verwaltungs- und Vertriebsmitarbeiterrollen. Nummerische Tests sind die häufigste Art der Eignungsprüfung, mit denen Bewerber in Bewertungscentern von Arbeitgebern oder während des Bewerbungsprozesses konfrontiert werden. Testteilnehmer werden nach ihrer Fähigkeit beurteilt, nummerische Daten zu verstehen und anhand dieser Daten Entscheidungen zu treffen.

Welche Fähigkeiten messen diese Tests?

Zahlenverständnistests sind so gestaltet, dass sie die für die Durchführung fast aller Arbeitsaufgaben notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse beurteilen. Grundlegende Kenntnisse der Mathematik oder Rechenfähigkeiten wie z. B. die vier Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division), Prozentsätze und Relationen, um nur einige zu nennen, werden  täglich benötigt. Dabei ist es sehr wichtig  in der Lage zu sein, Diagramme und andere nummerische Daten zu verstehen und zu analysieren. Wenn Sie einen Job im Bereich Finanzen oder Bankensektor suchen, dann sind finanzielle Logikfähigkeiten ein Muss. Im Rahmen des Einstellungsverfahrens wollen Arbeitgeber bei Bewerbern für technische Berufe deshalb häufig die Geschwindigkeit und Konzentration bei der Berechnung von nummerischen Daten testen. Kritisches Denken ist für viele hochrangige Positionen notwendig, während Einschätzungsfähigkeiten ebenfalls in vielen Positionen ein Plus sind.

Erhalten Sie Online-Zahlenverständnistests mit Antworten

Für viele besteht die Schwierigkeit bei der Vorbereitung auf Tests nicht darin, gute Übungsfragen zu finden, sondern diejenigen zu finden, die ebenfalls Antworten und Erklärungen bieten. Ohne zu wissen, ob die Ergebnisse richtig oder falsch sind, bekommt man nicht die Übung und Überprüfung der Fähigkeiten, die man benötigt, um die oft schwierigen Bewertungen zu bestehen. JobTestPreps Zahlenverständnis-Vorbereitungspakete bieten Übungstests in voller Länge sowie Antworterklärungen, Arbeitshilfen und Video-Tutorials, damit die bevorstehende Bewertung im Detail verständlich ist.

Arten von nummerischen Tests

Einer der schwierigsten Teile des Vorbereitungsprozesses besteht darin, die richtige Übung für sich finden. Wie bereits erwähnt, sind Übungstests, die Antworten enthalten, eine große Hilfe, aber diese Fragen sollten sich für den Test eignen, an dem Sie teilnehmen. Es folgt eine Liste der verschiedenen Zahlenverständnistests, die wahrscheinlich auf Sie zukommen, zusammen mit den verschiedenen Fragetypen, die bei diesen Bewertungen vorkommen. Indem Sie verstehen, was das Ziel jeder Frage ist (ob sie Ihre Fähigkeiten bei dem Umgang mit nummerischen Daten oder die Fähigkeit testet, schnelle Schätzungen vorzunehmen), können Sie sich nicht nur auf den Test, sondern auch auf die Stelle vorbereiten. Wenn Sie eine Einladung zu einem nummerischen Test als Teil eines Einstellungstest erhalten haben, besteht der nächste und wichtigste Schritt darin zu bestimmen, mit welcher Art von Test Sie konfrontiert werden. Durch die Bestimmung des Testtyps, der Ihnen bevorsteht, können Sie jetzt das Zeitlimit, den Fragetyp und vor allem auch erfahren, wie Sie sich vorbereiten können.

Grundlegende rechnerische Fähigkeiten

Tests, die grundlegende rechnerische Fähigkeiten abprüfen sind auch als nummerische Fähigkeitstests oder grundlegende Mathetests bekannt und beschüftigen sich mit den Grundlagen der Mathematik. Solide kenntnisse der vier Grundrechenarten, sowie der Bruchrechnung, Dezimalzahlen, dem Aufrunden von Zahlen, Durchschnitte und elementarer Geometrie sind für viele Arbeitsplätze wichtig. In der Tat testen Unternehmen ihre Kandidaten häufig, um sicherzustellen, dass sie diese wichtigen Fähigkeiten besitzen. Die Fragen sind oft einfach und müssen innerhalb der begrenzten Zeitrahmen gelöst werden.

Zahlenverständnis

Der Begriff “Zahlenverständnis” ist ziemlich breit gefasst, bezieht sich aber in der Regel auf Tests, bei denen es um mehr als nur  Grundrechenarten geht. Es gibt vier Hauptthemen bei diesen Tests:

Textaufgaben

In Textaufgaben werden all die Informationen, die  zur Beantwortung der Frage benötigt werden, verbal dargestellt, ohne die Verwendung von visuellen Hilfsmitteln wie Grafiken oder Diagrammen. Die Frage ist in der Regel Teil eines kurzen Absatzes, der die Situation beschreibt, wie z. B. “Sally und Jim gehen mit £20 auf den Markt”. Dann wird die relevante Information, die das zu lösende Problem beschreiben bereitgestellt. Zum Beispiel “Sally kauft vier Körbe Äpfel zu je £2,50. Jim kauft einen Laib Brot für doppelt so viel, wie einer von Sallys Apfelkörben gekostet hat. Wie viel geben sie insgesamt aus?” Der erste Schritt besteht darin die Fragestellung zu analysieren, und dann die entsprechenden Zahlen zur Lösung des Problems zu finden. Dabei handelt es sich jedoch nicht einfach um das Addieren oder Subtrahieren von Zahlen, sondern es erfordert ein logisches Verständnis der vorhandenen Fragestellung.

Zahlenreihen

Nummerische oder Zahlreihenfragen sehen oft komplexer aus, als sie wirklich sind. Jede Frage stellt eine unvollständige Reihe oder Folge von Zahlen dar, für die man entweder die fehlenden Zahlen oder die nächste Zahl in der Reihe finden muss. Die Zahlen in der Reihe bilden eine Zahlenfolge, die einer logischen oder nummerischen Regel folgt. Ihre Aufgabe besteht im Allgemeinen darin, die Regel zu finden, die die Zahlen in der Reihe verbindet.

Zahlenverständnis-Diagramme: Grafik- und Tabellenfragen

Diagramme in Zahlenverständnisfragen werden verwendet, um Daten für etwaige Fragen leicht darzustellen. Zugleich sind sie jedoch auch eine visuelle Hilfe zum Verständnis der betreffenden Daten. Es gibt zwei Arten von Diagrammen, die bei Rechenfähigkeitstests verwendet werden: Grafiken und Tabellen. Eine Grafik zeigt die Beziehung zwischen einer Reihe von verschiedenen Dingen oder Variablen, die jeweils entlang zweier Achsen im rechten Winkel gemessen werden. Tabellen dagegen zeigen eine Reihe von Fakten und Zahlen nach einem System, bei dem eine Vielzahl von Informationen auf wenig Raum untergebracht ist.

Suffizienzfragen

Diese sind schwierige Arten von Fragen, die häufig beim GMAT sowie dem Rust Advanced Numerical Reasoning Appraisal (RANRA) anzutreffen sind. Bevor die Frage gestellt wird, gibt es zwei Aussagen, die jeweils über einen bestimmten Datensatz verfügen. Ihre Aufgabe ist es festzustellen, wie ausreichend diese Aussagen sind, um bei der Beantwortung der Frage zu helfen: Werden die Informationen aus beiden Aussagen benötigt? Reicht nur eine von ihnen aus? Hilft keine der beiden? Verfügt jede Aussage für sich alleine über genügend Informationen? Für jede Art von Frage kann eine Vielzahl mathematischer Konzepte, wie die vier Funktionen, Relationen, Prozentsätze, Statistiken, Dezimalzahlen und Brüche, auftreten. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie an einem Test teilnehmen, der sich auf nur ein Konzept konzentriert; vielmehr werden viele verschiedene Konzepte benötigt, um die Fragen zu beantworten.

Erweiterte Zahlenverständnistests und Tests für kritische nummerische Logik

Erweiterte Zahlenverständnistests werden verwendet, wenn fortgeschrittene Mathematik, Analyse- und Datenauslegungsfähigkeiten für eine Stelle benötigt werden. Diese Tests umfassen ähnliche mathematische Konzepte wie die vorstehend aufgeführten nummerischen Fragen und werden einfach als schwieriger betrachtet, da sie zahlreiche Diagramme und mehr Berechnungen enthalten, die durchgeführt werden müssen. Möglicherweise müssen auch Informationen verwendet werden, die über die Frage hinausgehen, wie z. B. Formeln, die möglicherweise nicht im Test zur Verfügung gestellt werden. Tests für kritische nummerische Logik sind eine Art erweiterter Zahlenverständnistest, aber diese Tests sind schwer zu charakterisieren, da jedes Bewertungsunternehmen eigene Maßstäbe setzt. Was diesen Tests gemein ist, ist die Tatsache, dass sehr genaue und präzise Berechnungen erforderlich sind, um mathematische Probleme zu lösen.

Währungs- und Einheitenumwandlungstests

Umwandlungstests aller Art funktionieren nach dem gleichen Grundkonzept: mit Hilfe einer Formel muss ein Betrag in einen anderen unter Verwendung bestimmter Einheiten umgewandelt werden. Die häufigsten Arten der Umwandlungstests sind Währungsumrechnungs- und Einheitenumwandlungstests. Diese werden bei Eignungsbewertungen für viele verschiedene Aufgaben verwendet. Beachten Sie, dass es Tests gibt, in dem alle Fragen Umwandlungen betreffen, und dass es Tests gibt, bei denen Umwandlungsfragen Teil eines größeren Zahlenverständnistests sind.

Tests ohne Taschenrechner

Einige nummerische Tests verbieten den Einsatz eines Taschenrechners, da es sich hierbei um eine Bewertung Ihrer geistigen mathematischen Fähigkeiten handelt. Während es allgemein üblich ist, dass es ein Zeitlimit bei Eignungstests gibt, ist die Zeit bei Tests ohne Taschenrechner besonders kurz. Die Fragen bei diesen Tests können aus Konzepten bestehen, die bereits in den  gewöhnlichen Zahlenverständnistests vorgekommen sind. Die Zahlen, mit denen man arbeiten muss, sind jedoch einfacher zu berechnen.

Zahlenverständnistests nach dem Erfahrungsniveau des Bewerbers

Je nach Niveau der Stelle, auf die sich ein potentieller Kandidat bewirbt, variiert der Typ oder das Niveau des Zahlenverständnistests, an dem der entsprchende Kandidat teilnehmen muss. Dabei kann nicht nur der  Schwierigkeitsgrad des Tests unterschiedlich sein, sondern auch die Themen und Kontexte der Fragen variieren, mit Schwerpunkt auf leichteren oder schwierigeren Konzepten. Zahlenverständnistests können auf bestimmte Positionen zugeschnitten werden und Fragen enthalten, die dem Kenntnisniveau der jeweiligen Position entsprechen. Je höher die Position, desto komplexer die Fragen, nummerischen Daten und Berechnungen, die notwendig sind, um die richtige Antwort herauszufinden. Erkunden Sie unsere Pakete, um das Level zu finden, auf das Sie sich vorbereiten müssen.

Tests für Betriebs-, Unternehmensförderungs- und allgemeine Mitarbeiter

Dieses Niveau von Zahlenverständnistests ist für allgemeine Mitarbeiter, Betriebs- und Unternehmensförderungsrollen gedacht, also Rollen, die nicht viel Erfahrung oder Vorbildung erfordern. Oft orientiert sich der Test an der Position, also zum Beispiel enthalten Tests für Vertriebspositionen Fragen über die Änderung oder Berechnung neuer Preise unter Einbeziehung von Rabatten. Beachten Sie, dass die in diesen Tests enthaltenen Tabellen und Diagramme ziemlich einfach sind und keine weitere Analyse erfordern, jedoch einige Grundrechenarten erforderlich sind, um die Fragen zu beantworten.

Tests für Graduierte und Manager

Nummerische Tests für Graduiertenprogramme und Managementbewerber gelten als Tests mittleren Levels, da sie mehr Analyse und Berechnungen als Tests für allgemeine Mitarbeiter erfordern, aber ohne die Komplexität von Senior-Management-Tests. Nummerische Tests werden meist auf dieser Ebene eingesetzt, da hier der Wettbewerb für Positionen bei führenden Unternehmen am höchsten ist.

Senior-Management-Tests

Bewerber für Führungspositionen müssen mit schwierigeren nummerischen Tests rechnen, die häufig erweiterten Tests gleichen. Diese Bewertungen enthalten weitere Informationen, wie z. B. Tabellen oder Grafiken, Berechnungen, Statistiken oder andere nummerische Daten. Die Informationen sind häufig auch komplex, wobei sowohl die Qualität als auch die Quantität der Daten erhöht wird. Es gilt zu bedenken, dass man als Senior-Manager vielen Menschen und Projekten gleichzeitig vorsteht, daher sollte ein entsprechender Kandidat in der Lage sein, viel Material durchzuarbeiten.

Nummerische Tests nach Art der Position

Nummerische Tests können je nach Position oder Branche, für die sie gedacht sind, variieren. Auf diese Weise können Arbeitgeber prüfen, ob Bewerber die für den Job benötigten spezifischen nummerischen Kenntnisse verfügen. Zum Beispiel benötigen viele Gesundheitsdienstleister — wie Krankenschwestern, Sanitäter, Hebammen und medizinische Assistenten – gute Kenntnisse darüber, wie die richtige Dosis verschiedener Medikamente berechnet und verabreicht wird. Daher wird ein Medikamentenberechnungstest verwendet, um zu prüfen, wie schnell und genau Kandidaten diese Berechnungen ausführen können.

Bankwesen & Investment – Nummerische Tests für das Bankwesen

Führende Banken und Investmentbanking-Unternehmen weltweit nutzen Zahlenverständnistests, um Kandidaten in den ersten Schritten des Einstellungsprozesses auszusortieren. Dies ist eine natürliche Wahl für solche Firmen, da die Fähigkeiten, die für einen Zahlenverständnistest benötigt werden, einige der Fähigkeiten andeuten, die für Einsteiger-, Graduierten- und Führungspositionen benötigt werden.
Kandidaten werden während des Einstellungsverfahrens wahrscheinlich zwei nummerischen Tests begegnen – einem, der zu Hause absolviert werden muss, und einem Bestätigungstest im Bewertungs-Center.
Nummerische Tests für das Bankwesen stellen statistische Daten in Form von Grafiken bzw. Diagrammen dar, welche die Geschäftswelt betreffen. Auf Basis dieser Daten müssen Berechnungen und kritische logische Rückschlüsse erfolgen. Die Themen umfassen grundlegende finanzielle Konzepte und die Verwendung von einfachen mathematischen Funktionen (Prozentsätze, Verhältnisse, arithmetische, grundlegende Algebra). In der Regel ist bei dem Test die Verwendung eines Taschenrechners zulässig, und es gibt rund 15 – 30 Fragen, die innerhalb von 15 – 35 Minuten beantwortet werden müssen.
Das JobTestPrep-Testteam bearbeitet ständig seine Datenbank und fügt weitere Artikel hinzu, um sicherzustellen, dass die Übungstests aktuelle Trends bei nummerischen Tests für das Bankwesen und Investmentbanking widerspiegeln. Dadurch können Kandidaten ihre Leistung verbessern und mehr Selbstvertrauen gewinnen.

Große Bewertungsunternehmen

Das Bewertungsunternehmen, das Ihren Test herstellt, sagt viel darüber aus, womit Sie konfrontiert werden. Bei jedem Unternehmen sind Testformat, Fragestil, zeitliche Begrenzung und Schwierigkeitsgrad anders. Zwar sind viele der bei den Tests verwendeten Konzepte ähnlich, aber die Tests der Unternehmen variieren in Bezug auf den Fragestil, das Testformat und den Zeitrahmen. Informieren Sie sich über diese Testanbieter und wie Sie sich mit Hilfe unserer maßgeschneiderten Praxispakete vorbereiten kann.

  • CEBs SHL
  • Kenexa
  • Cubiks – Support für Graduierte und Firmen
  • Saville – Verständnis, Analyse und Exekutive- Serien
  • Talent Q – Aspekte- und Elemente- Serien
  • cut-e – Nummerische Fähigkeiten und Rechenfähigkeit (scales eql)
  • Pearsons Zahlenverständnis und RANRA

Vorbereitung auf Zahlenverständnistests

Das Abschneiden bei Zahlenverständnistests kann mit etwas Übung ganz einfach deutlich verbessert werden. Eine Vorbereitung mit der Art von Fragen, die bei den eigentlichen Tests verwendet werden, zusätzlich zum Verständnis der grundlegenden Prinzipien der einzelnen Themen, sind die Hauptgründe für den Erfolg. Darüber hinaus ist das kontinuierliche Üben eine sichere Methode, um das Selbstvertrauen und die Reaktionszeiten zu verbessern.
Abgesehen von den Übungstests in voller Länge, welche die gleichen nummerischen Tests simulieren, die auch Arbeitgeber verwenden, haben wir eine breite Palette mit Vorbereitungsressourcen, einschließlich:

  • Arbeitshilfen
  • Video-Tutorials
  • Übungen nach Themen
  • Beratung durch Fachleute
  • Tipps und Lösungsstrategien

Bereiten Sie sich noch heute mit Tests vor, die auf das Joblevel, den Beruf und den Testanbieter zugeschnitten sind.

Was ist im Paket enthalten?

  • 1500+ Fragen
  • Studienführer
  • Video-Anleitungen
  • Übungen nach Thema
  • Kompetente Beratung
  • Tipps und Lösungsstrategien
  • Sofortiger Online-Zugriff 24/7
  • Vorbereitungsunterlagen sind in englischer Sprache verfasst

Alle auf dieser Seite genannten Bewertungsgesellschaften sind Eigentum ihrer jeweiligen Markeninhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden. JobTestPrep bereitet auf psychometrische Tests vor. Alle Vorbereitungsmaterialien sind in englischer Sprache verfügbar.