Werden Sie fit für den SHL Test - JobTestPrep
You are logged in as customer LOG OUT

   Welchen SHL-Test müssen Sie absolvieren?

SHL ist einer der größten Testanbieter der Welt. Unternehmen, wie Amazon, McKinsey, PwC, Banken wie EIB, HSBC und Morgan Stanley verwenden SHL-Tests, um die besten Kandidat*innen zu finden.

Sie wurden zu einem SHL Test eingeladen, wissen aber nicht genau, welche Tests Sie absolvieren müssen? Sie suchen nach einer umfassenden Vorbereitung für SHL Tests? Oder Sie wissen, dass Ihnen ein Verify G+ Test bevorsteht? Hier sind Sie in jedem Fall richtig.  

Die Expert*innen von JobTestPrep haben mit ihrer langjährigen Erfahrung und im laufenden Austausch mit unseren Kund*innen, um die Aktualität zu gewährleisten, dieses umfassende SHL all-inclusive PrepPack™ zusammengestellt.

Alle Lernmaterialien sind auf Englisch.

Über das Drop-down-Menü gelangen Sie zum gesuchten Test:

 

Welchen SHL-Test müssen Sie absolvieren?
Verify G+ Fähigkeitstests
OPQ (Occupational Personality Questionnaire) Persönlichkeitstest
Verify Numerical Practice Numerische Fähigkeiten
Verify Verbal Practice Verbale Fähigkeiten
Verify Inductive Reasoning Induktiv-logisches Denken
Verify Deductive Reasoning Deduktiv-logisches Denken
Verify Checking Test Organisation

 

  Ihre Vorbereitung für den SHL-Test

  • Das SHL all inclusive-PrepPack™ beinhaltet zahlreiche originalgetreue Testsimulationen. Zudem helfen Ihnen ausführlichen Anleitungen mit strategischen Tipps unserer Expert*innen, sich effizient und professionell vorzubereiten.
  • Lernen Sie die Test- und Fragenformate kennen: Die Vorbereitung mit originalgetreuen Übungstests im gibt Ihnen Sicherheit. Damit sparen Sie in der realen Testsituation wertvolle Zeit.
  • Wie viele andere Einstellungstests, müssen auch SHL-Tests in einem vorgegebenen Zeitrahmen absolviert werden. Mit der Übung im zeitgesteuerten Modus gewöhnen Sie sich an den Druck und lernen, Aufgaben schnell und effizient zu lösen.
  • Am Ende eines jeden Tests erhalten Sie einen individuellen Ergebnisbericht, sowie die Möglichkeit Erklärungen und Lösungswege für alle Aufgaben abzurufen. Dadurch können Sie gezielt an Ihren Schwächen arbeiten und Ihre Leistungssteigerung überprüfen.

 

 Wie läuft das Testverfahren ab?

1. Teil - SHL Verify Ability Test

Diesen Test führen Sie ohne Aufsicht, online am eigenen Schreibtisch durch. Dazu erhalten Sie Links zu einem Testportal. Den Test können Sie bis zu einem vorgegebenen Datum zu einem selbst gewählten Zeitpunkt durchführen. 

Das Verfahren dient dem Arbeitgeber zu einer Vorauswahl geeigneter Kandidat*innen.

Weiter unten auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die einzelnen Tests und deren Anforderungen - und darüber, wie wir Sie bei der Vorbereitung unterstützen.

2. Teil - SHL Verify Verification Tests

Wenn Sie beim Verify Ability Test gut abgeschnitten haben, werden Sie für die nächste Runde des Einstellungsprozesses eingeladen, die üblicherweise im Büro des Arbeitgebers stattfindet.

Dort werden Sie gebeten, den Test nochmals - diesmal unter Aufsicht - durchzuführen. Dies dient dazu, die Integrität Ihrer Ergebnisse zu gewährleisten. Oftmals ist dieser zweite Test kürzer als der erste. Am Ende erfahren Sie nur, ob Sie bestanden haben oder nicht.

Nicht alle Arbeitgeber wenden Verifikationstests an.

 

 

Verify G+

  Testdauer: 36 Minuten

  Anzahl der Aufgaben: 30

Die Testreihe Verify G+ (vormals  SHL General Ability Test) prüft Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung in folgenden Bereichen: Numerisches, deduktives und induktives Denken. Wenn Sie zu einem  Verify G+ Test eingeladen sind, werden Sie in allen Themenbereichen getestet. Für den Arbeitgeber ist dieser Test eine Möglichkeit, in kürzester Zeit verschiedene Fähigkeiten zu prüfen. Umgekehrt verlangt er von Ihnen große Flexibilität.

Für jede Aufgabe haben Sie nur etwa eine Minute Zeit. Mit etwas Übung wächst die Flexibilität Ihrer Denkfähigkeiten und Sie gewöhnen sich an den Zeitdruck. Folgende Fähigkeiten werden getestet:

 

 Datenlogische Fähigkeiten | Numerical Reasoning

  • Dieser Test prüft Ihre mathematische Kenntnisse und Ihre Fähigkeit, aus Grafiken, Tabellen und Diagrammen relevante Informationen zu entnehmen.

Hier ein Beispiel aus unserem PrepPack™. Können Sie diese Aufgabe in einer Minute lösen?

MGM Mobile - International call rates
Zone Cost per month Cost per minute Cost per SMS Included per month
1 $20 $0.25 $0.20 10 mins
2 $17.5 $0.40 $0.25 20 SMS
3 $16 $1.65 $0.50 5 mins + 5 SMS

Frage
: How much money will I pay at the end of the month if I register for zone 2 rates and talk on the phone for 35 minutes?
$30
$30.5
$30.75
$31
$31.25
$31.5
Richtig!
Falsch

Erklärung:

The monthly cost for zone 2 is $17.5

There are no free call minutes included.
The price for 35 minutes of calling is: 0.4 * 35 = $14
I will pay 17,5 + 14 = $31,5

 

 

 Deduktiv-logisches Denken | Deductive Reasoning

  • Dieser Test prüft Ihre Fähigkeiten, aus gegebenen Informationen logische Schlussfolgerungen zu ziehen, unter Zeitdruck zu planen und zu organisieren.

Hier ein Beispiel aus dem PrepPack™:

A government office has eight content writers named Anne, Bonnie, Jordan, Donna, Mike, Francine, Georgia, and Harriet. There are four potential shifts for when the content writers may go to lunch: 11:30 AM–12:00 PM, 12:00 PM–12:30 PM, 12:30 PM–1:00 PM, and 1:00 PM–1:30 PM. Anne and Donna never want to go to lunch at the same time. Jordan never wants to go to lunch during the 1:00 PM–1:30 PM shift. Neither Mike nor Georgia wants to join Bonnie for lunch. Francine and Harriet always want to go to lunch together. In order to be able to respond to any phone calls or office needs, no more than three of the content writers may go to lunch at once. You are responsible for scheduling when each content writer goes to lunch, and you would like to honor everyone's requests.

If Bonnie and Donna are both scheduled to eat lunch during the 1:00 PM–1:30 PM shift, which other content writers can be scheduled to join them?

  • Klicken Sie auf die richtige Antwort für die Erklärung: 
Mike only
Francine or Georgia only
Jordan or Mike only
No other content writers can join them
Richtig!
Falsch

Erklärung:

Look at the other content writers to see if any of them can be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch during the 1:00 PM-1:30 PM shift: 

Anne – According to the passage, Anne and Donna never go to lunch at the same time. Thus, Anna cannot be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch.

Jordan– According to the passage, Jordan never goes to lunch during the 1:00 PM-1:30 PM shift. Thus, Jordan cannot be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch.

Mike – According to the passage, Mike never joins Bonnie for lunch. Thus, Mike cannot be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch. 

Francine – According to the passage, Francine and Harriet always go to lunch together. However, if both Francine and Harriet go with Bonnie and Donna to lunch, then there will be four content writers taking lunch at the same time. According to the passage, no more than three content writers can be scheduled to go to lunch during the same shift. Therefore, Francine cannot be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch.

Georgia – According to the passage, Georgia never joins Bonnie for lunch. Thus, Georgia cannot be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch.

Harriet – According to the passage, Francine and Harriet always go to lunch together. However, if both Francine and Harriet go with Bonnie and Donna to lunch, then there will be four content writers taking lunch at the same time. According to the passage, no more than three content writers can be scheduled to go to lunch during the same shift. Therefore, Francine cannot be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch.

Since none of the other content writers can be scheduled to join Bonnie and Donna for lunch, the correct answer is (D).

 

 Induktiv-logisches Denken | Inductive Reasoning

  • Dieser Test prüft Ihre Fähigkeit, Regeln und Muster zu erkennen. 

Hier ein Beispiel aus unserem PrepPack™.

Erkennen Sie das Muster in der Zahlenreihe? 

190 | 200 | 100 | 50 | 60 | 30 | 15 | ?

Welche Zahlen müssten logischerweise folgen? 

25, 12,5
5, 10
20, 10
25, 5
Richtig!
Falsch
Eksempel på øvelsestest i Verify G+ induktiv resonnering

Quelle: JobTestPrep, Beispielfrage aus dem Übungstest für Verify G+

Die Zahlenreihe folgt den Regeln: +10, :2, :2, +10 usw.

Erkennt man die Regel, ist die Aufgabe einfach zu lösen. Unter Zeitdruck fällt es den meisten von uns schwerer, solche Regeln zu erkennen. Mit etwas Übung aber, schärfen Sie Ihren Blick und können solche Zahlenreihen schnell und souverän lösen.

 

Hier ein weiteres Beispiel aus dem Übungstest für induktives Denken aus unserem PrepPack™:

Bei dieser Aufgabe müssen Sie die Funktionsweise der verschiedenen Operatoren (A-C) verstehen und anwenden.

Beispiel aus dem Übungstest für Verify G+ induktives Denken

Bildquelle: JobTestPrep, Beispiel aus dem Übungstest für induktives Denken nach SHL

 Können Sie das folgende Problem lösen?

Beispiel Verify G+ induktives Denken

Wählen Sie die richtige Antwort für eine Erklärung:

1
2
3
4
Richtig!
Falsch

 

Beispiel Verify G+ Induktives Denken_Lösung 01

 

Wie angegeben, löscht A das dritte Symbol, während B das zweite Symbol dupliziert. Was macht C? 

Sehen Sie sich dazu dritte Zeile in der Illustration genauer an. A löscht die dritte Figur, den großen blauen Kreis.

Dann erhalten wir einen großen lila Kreis, einen kleines, blaues Quadrat und einen kleinen, blauen Kreis. 

Um zum Output zu gelangen (großer lila Kreis, zwei kleine blaue Quadrate, kleiner blauer Kreis) muss der Operator C also das zweite Symbol duplizieren.

Mit dieser Information gehen Sie nun an die eigentliche Aufgabe: 

Die Antwortmöglichkeiten 2 und 3 können Sie zuerst ausschließen. Der Grund: Da der Operator A das dritte Symbol löscht, können B und C sie nicht duplizieren.

Somit bleiben zwei mögliche Antworten: 1 und 4.

Überprüfen Sie also zunächst Option 1:

Beispiel Uebungstest Verify G+ Induktives Denken_Lösung_02

Die Symbolfolge ist die richtige!

Tipp: Es ist hilfreich und zeitsparend, zunächst die "unmöglichen" Optionen zu eliminieren und dann die übrigen Szenarien durchzuspielen.

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

   Numerische Fähigkeiten, Deduktives und Induktives Denken:

  • Übungstests im Zeitmodus mit Erklärungen und Tipps für jede Aufgabe.
  • Testanleitungen mit Lösungsstrategien.
  • Persönlicher Ergebnisbericht, der Ihren Fortschritt anzeigt.
  • Lösung und Erklärung zu jeder Aufgabe

Beachten Sie, das SHL-Test interaktiv sind und teils etwas anders aussehen, als unsere Praxistests. Sie funktionieren aber nach denselben Mustern, Prinzipien und Themenkomplexen.

Zurück zur Testübersicht

 

 

OPQ | Persönlichkeitstest

Occupational Personality Questionnaire

 Testdauer: Bei diesem Test gibt es kein Zeitlimit. Üblicherweise benötigen Bewerber*innen 15-25 Minuten

 Anzahl Fragen: 104

Zahlreiche Arbeitgeber setzen den OPQ Persönlichkeitstest ein, um festzustellen, ob die Bewerber*innen zum Unternehmen und auf eine bestimmte Position passen. Der Test wird auch OPQ32 genannt, nach den 32 Eigenschaften, die er prüft. Eine jüngere Version des Tests heißt OPQ32r und wurde für Smartphones entwickelt.

Der OPQ32n Test ist dagegen normativ und beinhaltet 230 Fragen, bei denen Sie jeweils angeben, wie sehr Sie mit einer Aussage übereinstimmen. Für diesen Test benötigen Kandidat*innen üblicherweise 35-40 Minuten benötigen.

Anhand Ihrer Antworten erstellt der Arbeitgeber ein Persönlichkeitsprofil. Dabei ist entscheidend, wie Sie angeben, am Arbeitsplatz zu agieren, nicht wie Sie als Privatperson handeln. In unserem PrepPack™ finden Sie detaillierte Informationen zur Unterscheidung und wie Sie diesen Test meistern.

Wie sieht der Test aus?

Sie erhalten vier Aussagen, von denen Sie jene auswählen sollen, die am ehesten Ihre Arbeitshaltung und Ihre Vorgehensweise beschreiben. Hier ein Beispiel:

Please choose one statement that best describes you and one statement that least describes you:

  • When someone turns to me for support, I do my best to be helpful.
  • People are generally pretty friendly towards me.
  • Many of my fantasies are often just as lively as a good movie.
  • I am a controlling person.

Darum hilft die Vorbereitung für den SHL OPQ Persönlichkeitstest

  • Zeigen Sie sich von Ihrer beste Seite: Durch Ihre Antworten verschafft sich der Arbeitgeber ein Bild davon, wie Sie am Arbeitsplatz agieren. Wenn Sie die Funktionsweise des Profiling-Tests kennen und mit den Fragenformaten vertraut sind, fällt es Ihnen leichter, Ihre Stärken besser auszuspielen.
  • Mit etwas Übung gewöhnen Sie sich an die Art der Fragestellung. So treten Sie besonnen und reflektiert zum Test an.

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Leitfaden für Persönlichkeitstest (OPQ/ OPQ32) mit Tipps.
  • Leitfaden zur Erstellung von Persönlichkeitsprofilen für verschiedene Berufsgruppen.
  • Umfassender Übungstest im Stil des SHL-Persönlichkeitstest (OPQ - Occupational Personal Questionnaire).
  • Persönlichkeitsprofil, das Stärken und Schwächen aufzeigt.
  • Übungstests, um gezielt and einzelnen Persönlichkeitsmerkmalen zu arbeiten.

Zurück zur Testübersicht

 

 

 Datenlogische Fähigkeiten | Verify Numerical Reasoning

 Zeit: 25 Minuten

 Anzahl der Fragen: 18

Diesem Test müssen sich vor allem Bewerber*innen stellen, die in ihrer angestrebten Position viel mit Zahlen und Daten arbeiten werden.

Er prüft Ihre Fähigkeiten, numerische Daten wie etwa Budgets, Kosten, Margen zu analysieren und logische Schlussfolgerungen aus diesen zu ziehen. Sie sind gefordert, schnell und effizient die relevanten Daten aus Tabellen, Grafiken und Diagrammen zu entnehmen und richtig auszulegen.

Länger nicht gerechnet? Dann ist dieser Übungstest genau richtig für Sie. Frischen Sie Ihr Wissen in kürzester Zeit mit diesem PrepPack™ auf!

Hier ein Beispiel aus unserem PrepPack™:

Für eine solche Aufgabe haben Sie im Test etwas mehr als eine Minute Zeit.

Product Total cost per unit (in £) Sale price per unit
  Mfg. Service Other  
Bared 120 236 37 95 792
Bared 260 268 37 96 797
Bared 450 320 38 130 987
Calir XC 408 56 240 1734
Calir XR 432 57 256 2326

Quelle: JobTestPrep, Beispiel aus dem Übungstest für Numerical Reasoning nach SHL

Frage: If the total costs of Bared-type products were reduced by 0,7% and the sale prices of Calir-type products were increased by 0,3%, what would be the approximate profits from selling 350 units of each Calir-type product and 270 of each Bared-type product?

Klicken Sie auf die richtige Antwort für eine Erklärung: 

£1.277 Mio
£1.173 Mio
£1.336 Mio
£0.867 Mio
£1.272 Mio;
Richtig!
Falsch

First of all, let’s calculate the new costs of Bared-type products, as well as the new prices of Calir-type products (be aware not to confuse 0.7% with 7% and 0.3% with 3%):
Cost of Bared 120: (236+37+95)*(1-0.007) = £365.424
Cost of Bared 260: (268+37+96)* (1-0.007) = £398.193
Cost of Bared 450: (320+38+130)* (1-0.007) = £484.584
Price of Calir XC: 1,734*(1+0.003) = £1,739.202
Price of Calir XR: 2,326*(1+0.003) = £2,332.978

Now we can find the profit gained from selling one unit of each product (profit = sell price – total cost):
Profit from one unit of Bared 120: 792-365.424 = £426.576
Profit from one unit of Bared 260: 797-398.193 = £398.807
Profit from one unit of Bared 450: 987-484.584 = £502.416
Profit from one unit of Calir XC: 1,739.202-(408+56+240) = £1,035.202
Profit from one unit of Calir XR: 2,332.978-(432+57+256) = £1,587.978

Finally, we can calculate the total profit:
(270*426.576)+(270*398.807)+(270*502.416)+(350*1,035.202)+(350*1,587.978)

Tip: in order to simplify the calculation, we can pull out the common factors:
[270*(426.576+398.807+502.416)]+[350*(1,035.202+1,587.978)] = 1,276,618.73 ≈ 1.277 million

  

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Einen Guide mit Anleitung und Lösungsstrategien.
  • Zeitgesteuerte Übungstests mit Lösungen und Erklärungen für jede Aufgabe.
  • Persönlicher Ergebnisbericht für jeden Test, der Ihren Fortschritt anzeigt.
  • Video-Tutorials zu verschiedenen Themenbereichen der angewandten Mathematik.

Zurück zur Testübersicht

 

 

Verbale Fähigkeiten | Verify Verbal Practice

 Testdauer: 17-19 Minuten

 Anzahl der Fragen: 30

Verlangt Ihre angestrebte Position die Erstellung und Durchführung von Berichten, Korrespondenzen oder Recherchen? Dann werden womöglich Ihre verbalen Fähigkeiten auf den Prüfstand gestellt. Bei diesem Test sind Sie gefordert, geschriebene Informationen schnell zu erfassen und Schlussfolgerungen daraus zu ziehen.

Hier ein Beispiel aus unserem PrepPack™:

»BMI (body-mass index) is a cheap and cheerful way of getting a handle on whether or not you might be overweight. The alternatives are rather more complicated and expensive. You can go for an MRI scan or a dexa scan and those will measure your whole body fat, but that really is using a sledgehammer to crack a nut. BMI does separate those people who are normal from those who are obese and there is some area of uncertainty in the middle.«

Tim Cole, Professor of Medical Statistics at University College London

»The body-mass index that the National Health Service counts on to assess obesity is a bizarre measure. We live in a three-dimensional world, yet the BMI is defined as weight divided by height squared. It was invented in the 1840s, before calculators, when a formula had to be very simple and usable. As a consequence of this ill-founded definition, millions of short people think they are thinner than they are, and millions of tall people think they are fatter.«

Nick Trefethen, Professor of Numerical Analysis, University of Oxford

Frage: Which one of the following provides the best summary of the common ground between both quotes?

A) The BMI is a simple-to-use measure of obesity
B) The BMI as a means of assessing obesity is extremely limited
C) There is no good alternative to the BMI
D) Three-dimensional measures are preferred for assessing obesity accurately
Richtig!
Falsch

Erklärung:

When looking for common ground, one should keep in mind that we are looking for a piece of information that appears or is inferred in both passages.

Perhaps you have already noticed that Cole and Trefethen have quite opposite ideas regarding the BMI. While Cole considers it to be a simple, cheap and sufficient measure of obesity, Trefethen views it as inaccurate and out dated.

This information can help us disqualify distracters B and C, which seem to go hand in hand with Trefethen's opinion of the BMI, yet contradict Cole's viewpoint.

Distracter D may also be disqualified, since Cole dismisses MRIs and other scans as a fitting measure for measuring obesity.

Distracter A is the correct answer- Cole explicitly speaks of the simplicity of the BMI, while Trefethen speaks of it implicitly, when mentioning the origin of the BMI: “It was invented in the 1840s, before calculators, when a formula had to be very simple and usable.”

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Zeitgesteuerte Übungstests mit Antworten und Erklärungen zu jeder Aufgabe.
  • Persönliche Ergebnisberichte, die Ihren Fortschritt anzeigen.
  • Video-Tutorials mit Tipps und Strategien, wie Sie die Aufgaben schnell und effizient lösen.

Zurück zur Testübersicht

 

  

Induktives Denken | Verify Inductive Reasoning

 Testdauer: 18 Minuten

 Anzahl der Fragen: 15

Dieser Test prüft Ihre Fähigkeiten zum abstraktlogischen Denken. Beim induktiven Denken sind Sie gefordert, 

Im Folgenden sehen Sie Beispiele aus den verschiedenen Kategorien: 

 Nächstes in der Reihe | Next in Series

Hier werden Ihnen eine Reihe von Symbolen bzw. Objekten angezeigt, die einer bestimmten Regel oder einem Muster folgen. Ihre Aufgabe ist es, zu bestimmen, welches Objekt das logisch nächste in der Reihe ist.

Beispiel für Induktives Denken im Stil von SHL

Bildquelle: JobTestPrep, Beispiel aus dem Übungstest für Induktives Denken nach SHL

Welches ist das nächste Objekt in dieser Reihe?

1
2
3
4
Richtig!
Falsch

Es gibt zwei Eigenschaften, denen Sie in dieser Serie folgen müssen: X und O.

Diese Aufgabenstellung soll verwirren. Man ist zunächst geneigt, auf die Positionen von X und O und nicht auf deren Häufigkeit zu achten. Genau letzeres sollten Sie aber tun. 

Dann erschließt sich, dass sich die Anzahl von X in jedem Quadrat um eins erhöht, wenn Sie sich entlang der Reihe bewegen: 3, 4, 5, 6.

Gleichzeitig nimmt die Anzahl von O für jedes Quadrat ab: 6, 5, 4, 3.

Das gesuchte Quadrat muss daher 7 X und 2 O enthalten.

 

 

 Welches passt nicht? | Odd One Out

Hier sehen Sie eine Reihe von Symbolen, die einer Regel folgen. Eines der Symbole passt nicht zum Regelwerk. Ihre Aufgabe ist es, herauszufinden, um welches Symbol es sich handelt.

Hier ein Beispiel aus einem Übungstest in unserem SHL all-inclusive PrepPack™:

Besipiel für Verify G Induktives Denken Odd One Out

Bildquelle: JobTestPrep, Beispiel aus dem Übungstest für Induktives Denken nach SHL

Welches Symbol fällt aus der Reihe?

1
2
3
4
Richtig!
Falsch

Alle Objekte mit Ausnahme von (1) beinhalten symmetrische Muster, die sich entlang einer (unsichtbaren) Linie von links unten nach rechts oben im Quadrat spiegeln.

Objekt (1) müsste diese Linie von rechts unten nach links oben gezogen werden.

 

Tipp: Lassen Sie sich nicht durch die Anzahl der Punkte oder deren Farben verwirren.

Für ein ungeübtes Auge kann es schwierig sein, die Regel zu erkennen. Sobald Sie aber eine Reihe von Aufgaben geübt haben, werden Sie Regelmuster schneller und effizienter identifizieren.

 

 Vervollständigen Sie das Muster | Other Styles

In dieser Testkategorie sehen Sie ein Quadrat mit verschiedenen Symbolen, wie Kreise, Dreiecke, etc. Ihre Aufgabe ist es das Muster zu vervollständigen. 

Beispiel aus dem Übungstest für SHL Verify G+ Induktives Denken

Bildquelle: JobTestPrep Beispiel aus dem Übungstest für Induktives Denken nach SHL

Welches Puzzle-Teil fehlt?

1
2
3
4
5
Richtig!
Falsch

Erklärung:

In jeder Reihe und in jeder Spalte gibt es ein Symbol, das zweimal erscheint.

In der zweiten Reihe gibt es bereits ein Symbol, das zweimal vorkommt: Der Pfeil nach rechts. Sie suchen also nach einer Symbolkombination, die weder einen Pfeil nach rechts, noch ein Pentagon oder Dreieck an dieser Stelle besitzt. 

So können Sie die Antwortoptionen 1, 2 und 4 eliminieren. 

Nun sehen Sie sich die erste Reihe an, wo noch keines der Symbole zweimal erscheint. Die richtige Antwort muss also eines der bereits vorhandenen Symbole (Dreieck, Raute, Pfeil nach links) beinhalten. 

Das trifft auf Antwort 5 nicht zu; auf Antwort 3 aber schon. 

Lösungstipp: Bei solchen Matrizen ist es sinnvoll, zunächst nach bestehenden Mustern zu suchen. Anhand dieser können Sie dann beginnen, Antwortmöglichkeiten zu eliminieren und gelangen nach dem Ausschlussprinzip zur richtigen Lösung. 

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Zeitgesteuerte Übungstests in allen drei Testkategorien.
  • Lösung und Erklärungen für jede Aufgabe.
  • Anleitung und Lösungstipps für alle Tests.
  • Video-Tutorial mit Lösungsstrategien.
  • Persönliche Ergebnisberichte, die Ihren Fortschritt anzeigen.

Zurück zur Testübersicht

 

 

Deduktives Denken | Verify Deductive Reasoning

 Testdauer: 20 Minuten

 Anzahl der Fragen: 18

Dieser Test prüft Ihre Fähigkeiten zum logischen Schlussfolgern. Beim deduktiven Denken sind Sie gefordert, von einer Verallgemeinerung auf einen spezifischen Fall zu schließen.

Hier ein Beispiel aus unserem PrepPack™:

Danny discovered the following facts while working on his geography assignment:

  • 30% of Georgia's inhabitants are Native Americans.
  • 50% of Georgia's inhabitants work in the service industry.
  • 20% work in agriculture and 60% drink Coke.

Danny drew four statements.

Which statement must be true?

Half of Georgia's Coke-drinking inhabitants are Native Americans
One third of Georgia's Coke-drinking inhabitants work in agriculture
In Georgia, there are more Native American people working in the service industry than in agriculture
Some of Georgia's service industry employees drink Coke
One fifth of Georgia's inhabitants, who neither work in agriculture nor drink Coke, are Native Americans
Richtig!
Falsch

Erklärung:

The key to solving this problem is to figure out the sums (percentages) for each statement. If the results are greater than 100%, we can identify an overlap between categories.

Answer (A) - Half of Georgia’s coke-drinking inhabitants are Native Americans. If 60% of inhabitants drink Coke, then the Native American inhabitants that drink Coke make up 30% of Georgia's total population. And 30% of Georgia's inhabitants are Native Americans, so the sum of the two groups is 60% (i.e. 30% + 30%= 60% < 100%) of the population. There isn't a definite overlap between the categories.

Answer (B) - One-third of Georgia's coke-drinking inhabitants is 20% (1/3*60) and 20% of Georgia's inhabitants work in agriculture (i.e. 20% + 20%= 40% < 100%). However, there is no indication of overlap between the two groups.

Answer (C) - Whether there is an overlap between Georgia's Native American inhabitants and the service industry and agriculture workers is unknown, as Georgia's Native American inhabitants constitute 30% of Georgia's population, and service industry and agriculture workers together constitute 70% of Georgia's population (i.e. 30% + 70%= 100%). Also, even if Native Americans are divided between working in the service industry and in agriculture, there is no way of knowing how they are divided among those jobs.

Answer (D) - According to the data provided, service industry workers constitute 50% of Georgia's population. Furthermore, cola drinkers constitute 60% of Georgia's population. This means there is a definite overlap between service industry workers and cola drinkers (i.e. 50% + 60%= 110% > 100%). Therefore, some of Georgia's service industry employees definitely drink Coke (at least 10% of them).

Answer (E) - Two extreme possibilities must be taken into consideration while testing the statement's validity:
1. There is no overlap between the agriculture workers and the coke drinkers - in that case they constitute 80% of Georgia's population, which means those who are neither agriculture workers nor coke drinkers constitute 20% of Georgia's population. One fifth of those 20% equals 4% which are claimed to be the percentage of Native Americans in Georgia's population. However, it is known that 30% of Georgia's population is Native American. Therefore, this option is invalid.
2. There is a full overlap between agriculture workers and coke drinkers - in that case they constitute 60% of Georgia's population, which means those who are neither agriculture workers nor coke drinkers constitute 40% of Georgia's population. One fifth of those 40% equals 8% which are claimed to be the percentage of Native Americans out of Georgia's population. However, it is known that 30% of Georgia's population is Native American. Therefore, this option is invalid.

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Zeitgesteuerte Übungstests mit Antworten und Erklärungen.
  • Persönliche Ergebnisberichte, die Ihren Fortschritt anzeigen.
  • Auflösung mit Erklärungen zu jeder Aufgabe, Tipps und Lösungsstrategien.

Zurück zur Testübersicht

 

 

Checking Test

 Testdauer: 4-5 Minuten

 Anzahl der Fragen: 25

Dieser Test prüft Ihre Konzentration und Ihre Fähigkeit, Informationen schnell und genau abzugleichen. Üblicherweise müssen sich Kandidat*innen diesem Test stellen, die sich für Berufe in der Zahlen- und Datenverarbeitung, Verwaltung und im Kundenservice bewerben.

Bei diesem Test sehen Sie links eine Reihe von Buchstaben oder Zahlen. Rechts auf dem Bildschirm erscheinen sehr ähnliche Zahlen- oder Buchstabenfolge. Nur eine ist identisch. Diese gilt es zu identifizieren. 

Pro Aufgabe haben Sie etwa 5 Sekunden Zeit.

So sieht unser Übungstest für den Checking Test aus:

Play

Quelle: JobTestPrep

 Mit diesen Übungstests trainieren Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit, Reaktion und visuelle Aufnahmefähigkeit. Im PrepPack™ finden Sie Tests mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Beginnen Sie mit dem einfachsten, bei dem Sie 9 Sekunden pro Aufgabe Zeit haben und arbeiten sich bis zu 5 Sekunden pro Aufgabe hoch.

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Übungstest für Checking Practice mit verschiedenen Zeitmodi. So lernen Sie sukzessive, Aufgaben schneller zu lösen.
  • Damit können Sie Ihre Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit schnell und effizient steigern.

Zurück zur Testübersicht

  


FAQ | Häufig gestellte Fragen

Warum soll ich mich auf den SHL-Test vorbereiten?

Die SHL-Tests helfen dem Arbeitgeber, Ihr kritisches Denken und Ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen, zu prüfen.

Bei vielen dieser Tests sind Sie enormen Zeitdruck ausgesetzt. Mit der richtigen Vorbereitung verschaffen Sie sich einen enormen Vorteil. Sie kennen beim Testantritt bereits die Test- und Fragenformate und können sich auf die eigentliche Aufgabenstellung konzentrieren. 

Mit Übung werden Sie sicherer und Sie können den Test selbstbewusst antreten.

 

Was ist der SHL Verify G+ Test?

Verify G+ ist ein Testformat von SHL, mit dem der Arbeitgeber in sehr kurzer Zeit verschiedene Fähigkeiten überprüfen kann. Der Test dauert üblicherweise 36 Minuten, in denen Sie 30 Aufgaben lösen müssen.

Er beinhaltet die Bereiche: Datenlogische oder numerische Fähigkeiten, deduktives und induktives Denken. 

Für die Bewerber*innen bedeutet dies, Flexibilität zu zeigen. Mit etwas Übung wird es Ihnen leichter fallen, zwischen den verschiedenen Aufgabenstellungen zu wechseln.

 

 

 

 

Alle auf dieser Seite genannten Bewertungsgesellschaften sind Eigentum ihrer jeweiligen Markeninhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden.
Brauchen Sie Hilfe Kundenservice
minimieren schließen
Brauchen Sie Hilfe Kundenservice
Unser internationaler Helpdesk ist rund um die Uhr besetzt und bearbeitet Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.
Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden Sie in Kürze kontaktieren.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.