cut-e Test üben und bestehen: So funktioniert's - JobTestPrep

Für folgende Auswahlverfahren bieten wir detaillierte Informationsseiten und maßgeschneiderte PrepPacks™ an:
P&G (Procter & Gamble)   |   Höherer Dienst Polizei   |   Deutsche Bundesbank

Welche weiteren Arbeitgeber 2021 auf cut-e Tests setzen, erfahren Sie hier.

Welchen Aon Test müssen Sie absolvieren?

Je nach Unternehmen und Stelle besteht ein Aon online Assessment immer aus verschiedenen Einzeltests. Wenn Sie wissen, welche Einzeltests in Ihrem Assessment drankommen, gelangen Sie hier direkt zu den entsprechenden Themengebieten.

  Numerische Fähigkeiten

  Verbale Fähigkeiten

  Abstraktlogische Fähigkeiten

  Spezielles Wissen/Kenntnisse

  Gamifizierte Assessments

Sollten Sie keine Informationen zu Ihrem cut-e Assessment haben, empfehlen wir Ihnen, beim Unternehmen nachzufragen oder sich an uns zu wenden.

Aon bietet mehr als 40 verschiedene Tests an. Die ehemals unter dem Namen cut-e vermarkteten Assessments unterscheiden sich in Fähigkeitstests (kognitive Tests, Intelligenztests) und Persönlichkeitsprofile (Persönlichkeit, Integrität, Motivation, Verhalten am Arbeitsplatz, etc.).

Auf dieser Seite erfahren Sie alles zu den am häufigsten eingesetzten Fähigkeits- bzw. Intelligenztests von Aon und wie Sie sich exakt darauf vorbereiten können.

 

Warum ist es so wichtig mit originalgetreuen Aufgaben für den cut-e Test zu üben?

Wie Sie anhand der Beispielaufgaben sehen werden, handelt es sich bei Aon Assessment Tests nicht um herkömmliche Aufgabenstellungen. Die Testdesigns sind sehr speziell, weswegen Sie von einer Vorbereitung mit herkömmlichen Übungstests nur wenig profitieren können.

  Unser PrepPack™ zeichnet sich als einziges Übungsprogramm am deutschen Markt durch originalgetreue Übungssimulationen aus. Das Üben mit originalgetreuen Tests ermöglicht Ihnen eine exakte Vorbereitung: Die Übungstests sind hinsichtlich Ihres Erscheinungsbildes, der Fragen, Funktionsweisen und Zeitlimits den Originalen nachempfunden.

  Vor jedem Test erhalten Sie eine Anleitung und können zu jeder Aufgabe eine aufschlussreiche Erklärung mit Tipps abrufen.

  Zu besonders komplizierten Tests erhalten Sie detaillierte Guides. Wir verraten Ihnen die wichtigsten Regeln sowie Tricks, um die Aufgaben schneller lösen zu können.

  Eine der größten Herausforderungen des Aon online Assessments sind die gefürchteten Zeitlimits. Verlieren Sie keine kostbare Zeit, indem Sie zu Testbeginn erst Lösungsstrategien erarbeiten müssen. Treten Sie optimal vorbereitet an, können Sie sich sofort auf die Lösung der Aufgaben konzentrieren.


  Numerische Fähigkeiten

Eignungstest zur Messung der numerischen Schlussfolgerung (scales numerical)

Der Test prüft Ihre Fähigkeit, in Tabellen und Diagrammen dargestellte Informationen zu verstehen, zu analysieren und zu interpretieren.

Charakteristisches Merkmal des Tests sind die sechs Registerkarten. Auf ihnen befinden sich die Informationen, die zur Beantwortung aller Aufgaben nötig sind. Jede Aufgabe besteht aus einer Aussage, deren Wahrheitsgehalt anhand dieser gegebenen Informationen geprüft werden muss.

Um eine Aufgabe beantworten zu können, müssen Sie zwei Dinge tun:

  • zuerst die richtige Registerkarte auswählen und
  • darauf die relevanten Informationen finden.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

  Sie haben 20 Sekunden Zeit

1. Schritt: Sie sehen die Bezeichnungen von sechs Registerkarten (Datenblättern). Auf welche Registerkarte bezieht sich folgende Aussage?

Im 2. Quartal des letzten Geschäftsjahres war der Gewinn je Aktie in etwa doppelt so hoch wie im ersten Quartal desselben Jahres.
Personal
Filialen
Abteilungen
Umsatz
Aktien
Absatz
Richtig!
Falsch

Richtig!

Das Schlüsselwort in der Aussage ist Aktien. Es weist darauf hin, dass die relevanten Informationen zur Beantwortung der Frage auf der Registerkarte Aktien zu finden sind.

Beispiel für Numerische Schlussfolgerung

 

2. Schritt: Ist die Aussage wahr, falsch oder unzutreffend?

Im 2. Quartal des letzten Geschäftsjahres war der Gewinn je Aktie in etwa doppelt so hoch wie im ersten Quartal desselben Jahres.

Sehen Sie sich dazu die Informationen auf der gewählten (richtigen) Registerkarte an.

wahr
falsch
unzutreffend
Richtig!
Falsch

Die Tabelle enthält diverse Informationen über finanzielle Details aus den ersten drei Quartalen des letzten Geschäftsjahres. (Beachten Sie auch die Angaben, die sich unterhalb der Tabelle befinden.)

Der Gewinn je Aktie für das 1. und 2. Quartal beträgt:
0,16 € im 1. Quartal und
0,30 € im 2. Quartal.
0,30 € / 2 = 0,15 €
0,16 € ist dem Wert von 0,15 € tatsächlich sehr nahe.
Folglich ist die Aussage wahr.

Tipps

  • Beachten Sie die genaue Formulierung der Aussage. In der Tabelle gibt es zwei Zeilen, die den Gewinn je Aktie ausweisen. Woher wissen Sie also, welche der beiden Zeilen die gesuchten Informationen enthält?
  • Der Ausdruck »Laufende 12 Monate« beschreibt einen Zeitraum von 12 Monaten, welcher irgendwann beginnen kann, bis zu einem Stichtag, unabhängig von Monats- oder Jahresanfängen/-abschlüssen.
  • Da sich die vorliegende Aussage auf den Gewinn je Aktie in bestimmten Quartalen des letzten Geschäftsjahres und nicht innerhalb der laufenden 12 Monate bezieht, müssen die Informationen der oberen »Gewinn je Aktie«-Zeile entnommen werden.

Jede Aussage im Test kann mit »wahr« bestätigt oder mit »falsch« widerlegt werden. Kann die Aussage anhand der verfügbaren Informationen nur zum Teil oder gar nicht bestätigt oder widerlegt werden, lautet die richtige Antwort: »unzutreffend«.

Den Eignungstest zur Messung der numerischen Schlussfolgerung (scales numerical) gibt es in vier branchenspezifischen Versionen mit je 37 bzw. 18 Aufgaben, in der jeweiligen compact Kurzversion:

  • Admin
  • Consumer
  • Finance
  • Industry

Dabei unterscheiden sich die Versionen lediglich in ihrer Thematik, nicht jedoch hinsichtlich Ihrer Form. Die Schwierigkeit dieser Tests ist von branchenspezifischem Vorwissen unabhängig. Daher können unsere Tests auch unabhängig davon, welche Version Sie absolvieren müssen, geübt werden.

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Je zwei originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulationen in den Versionen Consumer, Finance und Industry
  • Eine ausführliche Testanleitung vor jedem Test
  • Erklärte Lösungswege zu allen Aufgaben
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende jedes Tests

 

Zurück zur Themenauswahl


Eignungstest zur Messung der Rechenfertigkeit (scales eql)

Dieser Test prüft Ihre Rechenfertigkeit. Sie müssen dazu mathematische Gleichungen vervollständigen deren Ergebnis gegeben ist. Für 15 Aufgaben haben Sie 5 Minuten Zeit.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

  Sie haben 20 Sekunden Zeit

Vervollständigen Sie die Gleichung! Jede Ziffer darf dabei nur einmal verwendet werden.

Beispiel aus einem Übungstest für scales eql

Bildquelle: JobTestPrep

Klicken Sie hier, um eine von mehreren möglichen Lösungen zu sehen
Übungsbeispiel für scales eql - Lösung

Bildquelle: JobTestPrep

Jede Ziffer wurde nur einmal verwendet!

  Tipp

Überprüfen Sie Ihre Antworten genau und raten Sie nicht! Für falsche Antworten werden Ihnen Punkte abgezogen.

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Zwei Übungstests zur Messung der Rechenfertigkeit (scales eql), in Form eines Dokuments zum Ausdrucken
  • Strategische Tipps, um Aufgaben dieser Art schneller lösen zu können
  • Erklärte Lösungswege zu allen Aufgaben
  • Unendlich viele interaktive Extraübungen im Übungstest für digitChallenge, der gamifizierten Version von scales eql

 

 Zurück zur Themenauswahl


  Verbale Fähigkeiten

Eignungstest zur Messung der verbalen Schlussfolgerung (scales verbal)

Der Test prüft Ihre Fähigkeit, Texte zu verstehen und darin enthaltene Informationen zu analysieren und zu interpretieren.

Charakteristisches Merkmal des Tests sind die sechs Registerkarten. Auf ihnen befinden sich die Informationen, die zur Beantwortung aller Aufgaben nötig sind. Jede Aufgabe besteht aus einer Aussage, deren Wahrheitsgehalt anhand dieser gegebenen Informationen geprüft werden muss.

Um eine Aufgabe beantworten zu können, müssen Sie zwei Dinge tun:

  • zuerst die richtige Registerkarte auswählen und
  • darauf die relevanten Informationen finden.

 Beispiel aus unserem PrepPack™

  Sie haben 15–20 Sekunden Zeit

1. Schritt: Sie sehen die Bezeichnungen von sechs Registerkarten (Datenblättern). Auf welche Registerkarte bezieht sich folgende Aussage?

Derzeit gibt es in China keine Filialen von Flying Colours' Damenbekleidung. Dies soll sich aber in etwa einem Jahr ändern.

Produkte und Dienstleistungen
Regionale Verteilung
Vorstand
Unternehmensstruktur
Unternehmensstrategie
Unternehmenswerte
Richtig!
Falsch

Das Schlüsselwort in der Aussage ist China. Es weist darauf hin, dass die relevanten Informationen zur Beantwortung der Frage auf der Registerkarte Regionale Verteilung zu finden sind.

Verbale Schlussfolgerung scales verbal Beispiel
Bildquelle: JobTestPrep

2. Schritt: Ist die Aussage wahr, falsch oder unzutreffend?

Derzeit gibt es in China keine Filialen von Flying Colours' Damenbekleidung. Dies soll sich aber in etwa einem Jahr ändern.

Sehen Sie sich dazu die Informationen auf der gewählten (richtigen) Registerkarte an.

wahr
falsch
unzutreffend
Richtig!
Falsch

Die Aussage bezieht sich auf einen geografischen Standort von Filialen von Flying Colours. Daher bietet sich die Registerkarte Regionale Verteilung an.
Die Aussage bezieht sich weiters auf Damenbekleidung. In dem entsprechenden Absatz wird China allerdings nicht erwähnt.
Folglich lautet die richtige Antwort: unzutreffend.

  Tipp

Zur Antwort »unzutreffend« gelangen Sie auf Grundlage von Informationen auf einer einzelnen Registerkarte.

Sie könnten sich mit einem Blick auf die anderen Registerkarten vergewissern, dass Sie keine relevanten Informationen übersehen haben – sofern das Zeitlimit es Ihnen erlaubt.

Die Tatsache, dass die Sie die Entscheidung aber aufgrund von Informationen getroffen haben, die sich auf einer Registerkarte befinden und eindeutig relevant sind, ist ein starkes Indiz dafür, dass Sie die richtige Registerkarte gewählt haben und die Antwort tatsächlich »unzutreffend« lautet.

Jede Aussage kann mit »wahr« bestätigt oder mit »falsch« widerlegt werden. Kann die Aussage anhand der verfügbaren Informationen nur zum Teil oder gar nicht bestätigt oder widerlegt werden, lautet die richtige Antwort: »unzutreffend«.

Den Eignungstest zur Messung der verbalen Schlussfolgerung (scales verbal) gibt es in fünf branchenspezifischen Versionen mit je 49 bzw. 18 Aufgaben, in der jeweiligen compact Kurzversion.

  • Admin
  • Consumer
  • Finance
  • Industry
  • Instruct

Dabei unterscheiden sich die Versionen lediglich in ihrer Thematik, nicht jedoch hinsichtlich Ihrer Form. Die Schwierigkeit dieser Tests ist von branchenspezifischem Vorwissen unabhängig. Daher können unsere Tests auch unabhängig davon, welche Version Sie absolvieren müssen, geübt werden.

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Je zwei originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulationen in den Versionen Consumer und Finance, sowie einen englischen Übungstest in der Version Industry
  • Eine ausführliche Testanleitung vor jedem Test
  • Erklärte Lösungswege zu allen Aufgaben
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende jedes Tests

 

 Zurück zur Themenauswahl


  Abstraktlogische Fähigkeiten

Eignungstest zur Messung des Deduktiv-logischen Denkvermögens (scales lst)

Dieser Test erinnert an den Rätselklassiker Sudoku. In jeder der 15 Aufgaben wird Ihnen ein Gitter präsentiert, das einige Symbole enthält. Eine Gitterzelle ist mit einem Fragezeichen markiert. Ihre Aufgabe ist es, aus einer Auswahl jenes Symbol zu wählen, das anstelle des Fragezeichens in das Gitter passt. Dabei gilt: Jedes Symbol darf in jeder Reihe (waagrecht) und jeder Spalte (senkrecht) nur einmal vorkommen.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

Sie haben 24 Sekunden Zeit

Welches Symbol ist gesucht?

Übungsbeispiel Deduktiv-Logisches Denkvermögen (scales lst) Beispiel
Bildquelle: JobTestPrep
Übungsbeispiel Deduktiv-Logisches Denkvermögen (scales lst) Antwortoption
Übungsbeispiel Deduktiv-Logisches Denkvermögen (scales lst) Antwortoption
Übungsbeispiel Deduktiv-Logisches Denkvermögen (scales lst) Antwortoption
Übungsbeispiel Deduktiv-Logisches Denkvermögen (scales lst) Antwortoption
Übungsbeispiel Deduktiv-Logisches Denkvermögen (scales lst) Antwortoption
Richtig!
Falsch

Erklärung:

In der zweiten Zeile fehlen folgende Symbole: Kreis, Dreieck und Quadrat.

In der zweiten Spalte fehlen Kreis und Quadrat. 

Da sich in der ersten Zeile bereits ein Kreis befindet (letzte Spalte) passt der Kreis der zweiten Spalte nur mehr in die zweite Zeile.

Beispiel aus einem Übungstest für scales lst - Lösung 1

 

Beispiel aus einem Übungstest für scales lst - Lösung 2

 

In der letzten Zeile der letzten Spalte befindet sich bereits ein Dreieck.

Nachdem der Kreis in der zweiten Zeile hinzugefügt wurde, und das Dreieck nicht in der letzten Spalte stehen darf, kann das Dreieck nur im Feld mit dem Fragezeichen »?« stehen.

Beispiel aus einem Übungstest für scales lst - Lösung 3

 

Beispiel aus einem Übungstest für scales lst - Lösung 4

Folglich ist die richtige Antwort: das Dreieck

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Vier originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulationen zur Messung des Deduktiv-logischen Denkvermögens (scales lst)
  • Eine ausführliche Testanleitung vor jedem Test
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende jedes Tests
  • Grafisch erklärte Lösungswege zu allen Aufgaben

 

Zurück zur Themenauswahl


Eignungstest zur Messung des Deduktiv-logischen Denkvermögens (scales sx)

In jeder Aufgabe in diesem Test werden Ihnen zwei Reihen von Symbolen präsentiert. Zwischen den beiden Reihen liegen ein oder mehrere leere Felder. Sie müssen aus drei möglichen Zahlenschlüsseln jenen auszuwählen, nach dessen Regeln die sich die obere Symbolreihe in die untere verwandelt hat.
Im Verlauf des Tests werden die Aufgaben zunehmend anspruchsvoller. Solche Aufgaben können nur in mehreren Schritten gelöst werden. Da solche Lösungswege komplex sind, haben wir für diesen Test einen eigenen Guide zusammengestellt, in dem alles Schritt für Schritt erklärt wird.
Es gilt innerhalb von 6 Minuten so viele Aufgaben wie möglich zu lösen. Nur wer pro Aufgabe durchschnittlich nicht mehr als 12 Sekunden benötigt, schafft es, alle 30 Aufgaben zu lösen.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

  Im Idealfall sollten Sie nicht mehr als 12 Sekunden benötigen

 Wie lautet der gesuchte Operator?

Beispiel aus einem Übungstest für scales sx
Bildquelle: JobTestPrep
1342
2341
3214
Richtig!
Falsch

Erklärung:

Bei dieser Aufgabe gibt es drei Operatoren, der mittlere fehlt. Sie arbeiten sich von oben nach unten, um die Symbolfolge in der zweiten Reihe zu ermitteln. Dann arbeiten Sie von unten nach oben, um dann schließlich den fehlenden Operator zu ermitteln.

Schritt 1: Der erste Operator lautet 3241.
An dritter Stelle in der ersten Reihe steht ein Dreieck. Das wird nun zum ersten Symbol der zweiten Reihe.
An zweiter Stelle steht ein Herz, das auch in der zweiten Reihe an zweiter Stelle bleibt.
And vierter Stelle der ersten Reihe steht ein Kreis, der in der Folgereihe die dritte Stelle einnimmt.
Der Stern rückt von der ersten Stelle in der ersten Reihe auf die vierte Stelle der zweiten Zeile.

Die Symbolfolge nach dem ersten Operator lautet: Dreieck-Herz-Kreis-Stern.

Schritt 2: Der unterste Operator lautet: 4213.
Das Dreieck an erster Stelle in der letzten Reihe, liegt in der Reihe darüber also an vierter Stelle.
Der Kreis bleibt an der zweiten Stelle.
Das Herz rückt auf die erste, der Stern auf die dritte Stelle.

Die Symbolfolge lautet nun: Herz-Kreis-Stern-Dreieck.

Schritt 3: Nachdem Sie die Symbolfolgen der zweiten und vorletzten Reihe bestimmt haben, können Sie nun den Operator ermitteln, d. h. den Zahlenschlüssel, der diese beiden Reihen verbindet.
Das Herz an erster Stelle in der unteren Reihe befand sich davor an zweiter Stelle.
Die erste Ziffer des Zahlenschlüssels ist also 2.
Der Kreis befand sich zuvor an dritter Stelle.
Die zweite Ziffer des Schlüssels lautet daher 3.
Der Stern stand zuvor an vierter Stelle (4).
Das Dreieck stand an erster Stelle (1).

Daraus ergibt sich die Lösung: 2341.

Tipps

  • In manchen Fällen müssen Sie dank der vorgegebenen Antwortmöglichkeiten nicht den Verlauf aller Symbole verfolgen, um zur richtigen Lösung zu gelangen. Wenn zeitlich möglich, sollten Sie sich aber mit einem vollständig ermittelten Zahlenschlüssel absichern.
  • Notizen mit Stift und Papier helfen bei diesem Test, den Überblick zu bewahren!

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Eine originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulation zur Messung des Deduktiv-logischen Denkvermögens (scales sx) mit allen Schwierigkeitsstufen
  • Einen Guide, der Ihnen alle Schwierigkeitsstufen des Tests erklärt und für jede Stufe ein Beispiel ausführlich und grafisch erläutert
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende des Tests
  • Erklärte Lösungswege zu allen Aufgaben, (die Erklärungen sind auf Englisch, eine deutsche Version kann auf Wunsch kurzfristig zur Verfügung gestellt werden)

 

Zurück zur Themenauswahl


Eignungstest zur Messung des Induktiv-logischen Denkvermögens (scales cls)

Dieser Test prüft Ihre Fähigkeit, Regeln und Zusammenhänge zu entdecken und diese dann selbst anzuwenden.

In jeder Aufgabe sehen Sie vier bis sechs rautenförmige Tabellen mit Zahlen und Buchstaben. Die Tabellen sind in zwei Gruppen unterteilt, sodass die Zahlen und Buchstaben in jeder Gruppe einer bestimmten Regel oder einem bestimmten Regelwerk folgen. Jede Tabelle ist durch eine Farbe entsprechend der Gruppe gekennzeichnet, zu der sie gehört: orange (über der Tabelle) oder blau (unter der Tabelle).

Am unteren Rand des Testbildschirms befinden sich vier zusätzliche Tabellen mit Zahlen und Buchstaben, die farblich nicht markiert sind. Ihre Aufgabe ist es, zu entscheiden, zu welcher Farbgruppe jede dieser Tabellen gehört. Für 12 Aufgaben haben Sie 12 Minuten Zeit.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

Sie haben eine Minute Zeit

Erkennen Sie nach welchen Regeln die drei orange und die drei blau markierten Rauten jeweils aufgebaut sind? Ordnen Sie die vier untenstehenden Rauten jeweils der orangen oder blauen Gruppe zu!

Übungsbeispiel für scales cls
Bildquelle: JobTestPrep
Lösung & Erklärung anzeigen
Übungsbeispiel für scales cls - Lösung

Bildquelle: JobTestPrep

1. Schritt: Regel in der oberen Reihe erkennen

Die drei orange markierten Rauten in der oberen Reihe (der Angabe) haben jeweils in der unteren Ecke einen Buchstaben, der alphabetisch auf den Buchstaben in der oberen Ecke folgt. Außerdem stehen der Buchstabe in der jeweils linken Ecke und jener in der jeweils rechten Ecke in alphabetischer Reihenfolge.

Auf die drei blau markierten Rauten in der Angabe trifft diese Regel hingegen nicht zu.

2. Schritt: Rauten in der unteren Reihe überprüfen

Nachdem Sie die Regel in der Angabe erkannt haben, können Sie die vier unteren Rauten auf deren Merkmale hin überprüfen.

Dabei werden Sie feststellen, dass die Regel der orange markierten Rauten auch auf die erste und die vierte Raute der unteren Reihe (der Antwortmöglichkeiten) zutrifft, nicht jedoch auf die beiden verbleibenden Rauten, die dadurch der blauen Gruppe angehören.

3. Schritt: Rauten durch Klicken farblich markieren

Im Test müssten Sie also die erste und vierte Raute in der Antwortreihe durch einen Klick auf den oberen Kreis orange markieren, und die beiden anderen Rauten durch Klicken auf den unteren Kreis blau markieren.

   Tipps

  • Typische Regelmuster sind z. B. die Position oder Häufigkeit einer Ziffer oder eines Buchstabens innerhalb einer Raute, oder die Anordnung nach Alphabet oder Zahlenfolge. Das Alphabet läuft hierbei durch, d. h. auf Z folgt wieder A.

  • Es ist meist nicht notwendig, die Regeln für beide Farbgruppen zu identifizieren.

  • Mit etwas Übung schärfen Sie Ihren Blick, verinnerlichen mögliche Regelmuster und können diese so schneller erkennen.

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Zwei originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulationen zur Messung des Induktiv-logischen Denkvermögens (scales cls)
  • Eine ausführliche Testanleitung vor jedem Test
  • Einen Gesamtscore am Ende jedes Tests
  • Erklärungen und grafisch dargestellte Lösungen zu allen Aufgaben

 

Zurück zur Themenauswahl


Eignungstest zur Messung des Induktiv-logischen Denkvermögens (scales ix)

Dieser Test prüft Ihre Fähigkeit, Regeln zu erkennen. Dabei müssen Sie unter großem Zeitdruck aus einer Reihe von neun Objekten jenes erkennen, das nicht der gemeinsamen Regel aller anderen Objekte folgt. Der Test besteht aus 20 Aufgaben, die Sie in 5 Minuten lösen sollen.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

  Sie haben 15 Sekunden Zeit

Welches Objekt passt nicht in die Reihe?

Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Antwortoption Übungsbeispiel scales ix
Richtig!
Falsch

Dieses ist das einzige Objekt, das eine gerade Anzahl an Symbolen - nämlich 4 - enthält. Alle anderen enthalten eine ungerade Anzahl an Symbolen: 1, 3, 5 oder 7.
Daher ist es das einzige Objekt, das dieser Regel nicht entspricht.

Anmerkung: Die Variationen der Art und Lage der Formen dienen als Ablenkung.

Bildquelle: JobTestPrep

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Drei originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulationen zur Messung des Induktiv-logischen Denkvermögens (scales ix)
  • Einen Guide, der Sie mit den am häufigsten verwendeten Regeln vertraut macht und Ihnen hilft, diese schneller zu erkennen
  • Eine ausführliche Testanleitung vor jedem Test
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende jedes Tests
  • Erklärungen zu allen Aufgaben

 

Zurück zur Themenauswahl


Eignungstest zur Messung des induktiven logischen Schlussfolgerns (scales clx)

Dieser Test prüft Ihre Fähigkeit, in komplexen Strukturen Regeln zu erkennen. Dazu werden Ihnen in jeder Aufgabe zwei mit Symbolen gefüllte Raster präsentiert, die eine gemeinsame Regel verbindet. Ihre Aufgabe ist es, die verbindende Regel zu erkennen und dann aus vier weiteren Rastern, zwei zu erkennen, die durch die gleiche Regel miteinander verbunden sind. D. h. Sie müssen in jeder Aufgabe zwei Antwortoptionen auswählen. Der Test dauert 6 Minuten. Es gilt in dieser Zeit so viele Aufgaben wie möglich zu lösen.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

  Im Idealfall sollten Sie nicht mehr als 16 Sekunden benötigen

Diese zwei Raster verbindet eine Regel:

Übungsbeispiel scales clx Frage

Bildquelle: JobTestPrep

Welche zwei der folgenden Raster, verbindet die gleiche Regel?

Übungsbeispiel scales clx Antwortoptionen

Bildquelle: JobTestPrep

Klicken Sie hier, um Lösung und Erklärung zu sehen

Die richtige Antwort lautet: Raster 2 und 3

Erklärung:

Die Regel ist, dass die Raster jeweils um 180 Grad gedreht sind. Die Raster 2 und 3 sind die einzigen, die zueinander um 180° gedreht sind.

Beachten Sie, dass in diesem Test die Ausrichtung der einzelnen Symbole immer gleich bleibt. Lediglich die Felder vollziehen die 180 Grad Drehung.

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Vier originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulationen zur Messung des induktiven logischen Schlussfolgerns (scales clx) mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
  • Eine ausführliche Testanleitung vor jedem Test
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende jedes Tests
  • Erklärungen zu allen Aufgaben, meist auch grafisch dargestellt, (die Erklärungen sind auf Englisch, eine deutsche Version kann auf Wunsch kurzfristig zur Verfügung gestellt werden)

  

 Zurück zur Themenauswahl


  Spezielles Wissen/Kenntnisse

Eignungstest zur Messung der angewandten Rechenfähigkeit (scales tmt)

Dieser Test prüft Ihre angewandte Rechenfähigkeit in den Themengebieten:

  • Prozentrechnung
  • Dreisatz
  • Berechnung von Flächen und Räumen
  • Umrechnung von Einheiten

Der Test dauert 16 Minuten und besteht aus 20 Fragen.

Beispiel aus unserem PrepPack™

 Sie haben 48 Sekunden Zeit

Wie groß ist der Unterschied einer durchschnittlichen Dateigröße, die im Februar beziehungsweise im Mai heruntergeladen wurde, in Tausend Bits? Ein Megabyte (MB) entspricht dabei 1024 Kilobytes.

i-Views Musikdownloads pro Monat
Jan. Feb. Mär. Apr. Mai
Zahl der Downloads (in Mio.)
13,00 14,30 13,70 17,60 16,90
Durchschnittliche Dateigröße (in Megabytes)
3,20 3,40 3,10 3,06 3,25
Dateigröße Größe in Bits
Byte 8
Kilobyte (1.024 Bytes) 8.192
1.258,291
1.356.999
1.288,8
1.288.800
unbestimmt
Richtig!
Falsch

Erklärung:

Die durchschnittliche Größe einer heruntergeladenen Datei im Februar beträgt: 3,4 Megabytes.

Die durchschnittliche Größe einer heruntergeladenen Datei im Mai beträgt: 3,25 Megabytes.

Schritt 1 - Der Unterschied in Megabytes (MB):

3,4 - 3,25 = 0,15

Schritt 2 - Konvertierung in Kilobytes:

Der Aufgabenstellung entnehmen Sie, dass 1 MB = 1.024 Kilobytes entsprechen.

0,15 · 1.024 = 153,6 Kilobytes.

Schritt 3 - Konvertierung in Bits:

153,6 · 8.192 = 1.258.291 Bits

Schritt 4 - Umrechnung in Tausend Bits:

1.258.291 ÷ 1.000 = 1.258,291

 

Tipp

Bei diesem Test dürfen Sie einen einfachen Taschenrechner, Stift und Papier verwenden!

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™ 

  • Eine originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulation zur Messung der angewandten Rechenfähigkeit (scales tmt)
  • Eine ausführliche Testanleitung vor dem Test
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende des Tests
  • Lösungswege und Erklärungen zu allen Aufgaben

 

Zurück zur Themenauswahl


Sprachkenntnisse Englisch (scales lt-e)

 Der Englischtest von Aon dauert 10 Minuten und besteht aus drei Teilen:

  • Sprachbeherrschung: Lückensätze vervollständigen
  • Wortschatz: zu einer gegebenen Definition das passende Wort wählen; als Grundlage dient der etablierte Wortschatz für internationale Kommunikation, landläufig auch »Business English« genannt
  • Rechtschreibung: aus zwei Möglichkeiten die richtige Schreibweise wählen

In jedem Abschnitt müssen Sie so viele Aufgaben wie möglich lösen.

Beispiel aus unserem PrepPack™

 Idealerweise brauchen Sie für die folgenden 3 Aufgaben insgesamt nicht mehr als 15 Sekunden

1. Wählen Sie das Wort, das den Satz vervollständigt:

Do not _____ a memory card or turn off your product while the access light is flashing or you may lose data.

abolish
encourage
remove
disappoint
Richtig!
Falsch

Remove is the correct answer. It means to move away - or change a specific location, position, station, or residence - of something or someone, in this case, a memory card.

 2. Wählen Sie das Wort, das zur Definition passt:

to predict; to prophecy; to foretell

forgive
forefend
foresee
forepart
Richtig!
Falsch

Das Wort foresee bedeutet soviel wie to predict, to prophecy, to foretell.

Es zählt zum etablierten Wortschatz für internationale Kommunikation.

Wenn Sie die Aufgabe zunächst falsch beantwortet haben, empfehlen wir Ihnen, sich dieses Wort und seine Bedeutung einzuprägen!

 3. Wählen Sie das richtig geschriebene Wort:

preparedness
prepearedness
Richtig!
Falsch

preparedness ist korrekt geschrieben

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™ 

  • Für jeden der drei Abschnitte je eine originalgetreue, zeitgesteuerte Übungssimulation des Sprachkenntnisse Tests Englisch (scales lt-e). Die Fragen sind randomisiert und nur die Wenigsten werden alle Fragen innerhalb des Zeitlimits beantworten können, wodurch sich viele verschiedene Versionen des Tests ergeben.
  • Eine ausführliche Testanleitung vor jedem Test
  • Gesamtscore und detaillierten Ergebnisbericht am Ende des Tests
  • JobTestPrep's Guide to Spelling mit den wichtigsten Regeln und Tipps zur englischen Rechtschreibung
  • Erklärungen zu allen Aufgaben zur Sprachbeherrschung

 

Zurück zur Themenauswahl

Lernleistung (scales lct)

Der scales lct Test stellt Ihr Kurzzeitgedächtnis und Ihr Lernvermögen auf die Probe. Sie müssen konzentriert, schnell und präzise arbeiten. 

In dem Test scheinen 12 Objekte im Sekundentakt nacheinander auf. Sie müssen anschließend die Objekte entsprechend der Reihenfolge nummerieren, in der sie gezeigt wurden.

 Beispiel aus unserem PrepPack™

  Sie haben 30 Sekunden Zeit

Nummerieren Sie die Objekte in der Reihenfolge, wie Sie in vorangegangenen Clip erschienen sind. Tragen Sie dazu die Zahlen der Reihenfolge ein!

Bildquelle: JobTestPrep

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Übungstest zu Lernfähigkeit im Stil von scales lct mit
  • Originalgetreue Zeitlimits
  • Detaillierte Aufschlüsselung zur Überprüfung Ihres Lernfortschritts

 

 Zurück zur Themenauswahl


  Gamifizierte Assessments (smartPredict)

gridChallenge

Dieser gamifizierte (»gamified«) Test prüft Ihr Arbeitsgedächtnis. Die Testdauer beträgt 9 Minuten. Dabei werden Sie mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert: Abwechselnd müssen Sie sich Dinge einprägen und Fragen zur räumlichen Orientierung beantworten, bevor Sie am Ende jedes Levels die eingeprägten Abläufe in der richtigen Reihenfolge abrufen müssen.

Um Ihnen eine optimale Vorbereitung auf diesen speziellen Test zu ermöglichen, haben wir einen Test entwickelt, der dem Original zum Verwechseln ähnlich ist.

  Werfen Sie einen Blick in unser PrepPack™

JobTestPrep's interaktiver Übungstest für gridChallenge

Play Video preview image

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Eine originalgetreue, interaktive Übungssimulation für gridChallenge, die mit jedem Start neu generiert wird, wodurch sich eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Testvarianten ergibt.
  • Adaptives Testformat: Wie im Original werden die Aufgaben mit jeder richtigen Antwort schwieriger und mit jeder falschen Antwort einfacher.
  • Einen Guide, der alle Abläufe dieses komplexen Tests genau erklärt und Ihnen Tipps für deren Bewältigung gibt

 

Zurück zur Themenauswahl


switchChallenge

Dieser gamifizierte (»gamified«) Test prüft Ihr logisches Denkvermögen. Die Testdauer beträgt 6 Minuten; Sie müssen so viele Aufgaben wie möglich lösen.

In jeder Aufgabe sehen Sie zwei Reihen mit jeweils vier verschiedenen Symbolen. Dazwischen liegen ein oder mehrere Felder mit Zahlencodes. Ein Feld davon ist leer. Ihre Aufgabe ist es, die logische Veränderung der oberen Symbolreihe in die untere Symbolreihe mithilfe eines vierstelligen Zahlencodes zu bestimmen. Dabei bezieht sich jede Zahl im Zahlencode auf die Position eines Symbols innerhalb der Reihe. Je mehr Zahlencodes in der Aufgabe vorkommen, umso anspruchsvoller wird diese.

Wer mithilfe unseres Schritt-für-Schritt Guides die Logik des Zahlencodes einmal verstanden hat, kann das eigene Lösungstempo bei diesem Test durch viele Übungsdurchgänge drastisch steigern.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

 Sie sollten nur wenige Sekunden benötigen
Übungsbeispiel für switchChallenge
Bildquelle: JobTestPrep
4132
4312
3241
Richtig!
Falsch
Übungsbeispiel für switchChallenge Antwort

Bildquelle: JobTestPrep

Um diese Aufgabe zu lösen, sind mehrere Schritte notwendig. Ermitteln Sie zuerst die Veränderungen, die der erste Zahlencode bewirkt.

Betrachten Sie dazu hintereinander jede Stelle des Zahlencodes, und stellen Sie sich dabei diese Frage: Welches Symbol stand an .... Stelle?

Praktisch bedeutet das für den Code 1 4 3 2:

Welches Symbol stand an 1. Stelle? - Raute
Welches Symbol stand an 4. Stelle? - Hexagon
Welches Symbol stand an 3. Stelle? - Stern
Welches Symbol stand an 2. Stelle? - Dreieck

Der erste Code bewirkt also folgende Symbolfolge:

Raute Hexagon Stern Dreieck

Um nun den gesuchten Zahlencode zu ermitteln, betrachten Sie die unterste Symbolreihe und stellen sich diesmal die Frage: An welcher Stelle stand ...?

Praktisch bedeutet das für die Symbolfolge Dreieck Stern Raute Hexagon:

An welcher Stelle stand das Dreieck? - 4
An welcher Stelle stand der Stern? - 3
An welcher Stelle stand die Raute? - 1
An welcher Stelle stand das Hexagon? - 2

Folglich lautet der gesuchte Zahlencode

4 3 1 2

Wenn Sie den Lösungsweg verfolgen, stellen Sie fest, dass bereits nach der unterstrichenen Frage die Lösung feststand! Sie sollten sich die letzten zwei Fragen sparen.

Hier die grafische Erklärung:

Übungsbeispiel für switchChallenge - Erklärung

Bildquelle: JobTestPrep

  Tipps

  • In vielen Fällen müssen Sie dank der vorgegebenen Antwortmöglichkeiten nicht den Verlauf aller Symbole verfolgen, um zur richtigen Lösung zu gelangen.
  • Notizen mit Stift und Papier helfen bei diesem Test, den Überblick zu bewahren!

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Eine originalgetreue, interaktive Übungssimulation für switchChallenge, die mit jedem Start neu generiert wird, wodurch sich eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Testvarianten ergibt.
  • Adaptives Testformat: Wie im Original werden die Aufgaben mit jeder richtigen Antwort schwieriger und mit jeder falschen Antwort einfacher.
  • Voll animierte Lösungswege, die den Lösungsprozess jeder Aufgabe Schritt für Schritt illustrieren
  • Einen Guide, der Ihnen mehrere Schwierigkeitsstufen des Tests erklärt und jeweils anhand eines Beispiels ausführlich erläutert.

 

Zurück zur Themenauswahl


digitChallenge

Dieser gamifizierte (»gamified«) Test prüft Ihre Fähigkeit, schnell und genau zu rechnen. Sie müssen dazu mathematische Gleichungen vervollständigen deren Ergebnis gegeben ist. Dabei darf jede Ziffer nur einmal verwendet werden! Sie haben 5 Minuten Zeit, um möglichst viele Aufgaben zu lösen. Mit jeder richtigen Antwort werden die Aufgaben schwieriger.

  Beispiel aus unserem PrepPack™

Vervollständigen Sie die Gleichung!

Beispiel aus dem Übungstest für digitChallenge

Bildquelle: JobTestPrep

Klicken Sie hier, um eine mögliche Antwort zu sehen
Beispiel aus dem Übungstest für digitChallenge

Bildquelle: JobTestPrep

Es gibt zwei richtige Antworten:

9 · 8 + 6 + 4 = 82

9 · 8 + 7 + 3 = 82

  Tipps

  • Die Ziffer »1« kann bei Multiplikationen sehr hilfreich sein, um die Gleichung effektiv um eine Variable – und damit einen Rechenschritt – zu verkürzen.
  • Beachten Sie Rechenregeln wie »Punkt-vor-Strich«, Klammern, etc.!
  • Bei Gleichungen, die mit einer Multiplikation auf der linken Seite enden und deren Ergebnis auf der rechten Seite mit einer 0 oder 5 endet, ist 5 immer einer der Multiplikatoren.
  • Arbeiten Sie zum Aufgabenbeginn mit geschätzten Zahlen (höhere Zahlen bei höheren Ergebnissen) und nähern sich so den richtigen Ziffern an.

 

  Tipp

Überprüfen Sie Ihre Antwort genau und raten Sie nicht! Für falsche Antworten werden Ihnen Punkte abgezogen.

 

  Das bietet Ihnen unser PrepPack™

  • Eine originalgetreue, interaktive Übungssimulation für switchChallenge, die mit jedem Start neu generiert wird, wodurch sich eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Testvarianten ergibt.
  • Adaptives Testformat: Wie im Original werden die Aufgaben mit jeder richtigen Antwort schwieriger und mit jeder falschen Antwort einfacher.
  • Am Ende jedes Tests erhalten Sie einen detaillierten Ergebnisbericht, in dem Sie Ihre richtigen und falschen Antworten sehen können, dazu erhalten Sie Tipps zum Lösen der Aufgaben.
  • Sehen Sie selbst:
Play Video preview image

Zurück zur Themenauswahl


FAQ | Häufig gestellte Fragen

Was ist der cut-e Test?

Der Ausdruck »cut-e-Test« ist zwar weit verbreitet, jedoch gibt es den einen, bestimmten »cut-e-Test« nicht. Hier geht es immer um eine individuelle Zusammenstellung, meist mehrerer Einstellungstests. Auf die Inhalte lassen sich ohne weitere Informationen keine Schlüsse ziehen.

Vielmehr handelt es sich bei cut-e um den ehemaligen Markennamen eines Testanbieters, der bereits 2019 von Aon's Assessment Solutions gekauft wurde und seither unter dem neuen Namen operiert.

Als internationaler Testanbieter ist das Portfolio von Aon sehr umfangreich. Es umfasst klassische Fähigkeitstests, Persönlichkeitsfragebögen, Integritätstests und Tests spezieller Fähigkeiten bzw. Kenntnisse.

Welche Tests davon in Ihrem Assessment eingesetzt werden, hängt stark von der Stelle ab, für die Sie sich bewerben. Normalerweise gibt das Einladungsschreiben Hinweise auf die Inhalte des Assessments. Sollten Sie dazu Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

Was ist der mapTQ Test?

Als mapTQ Test werden irrtümlicherweise Einstellungstests von Aon's Assessment Solutions bezeichnet. Einen mapTQ Test als solches gibt es daher nicht. Vielmehr handelt es sich bei mapTQ lediglich um die Plattform, über die die Aon Assessment Tests abgewickelt werden. Kandidat*innen sehen in solchen Fällen »mapTQ« als Teil der URL (Internetadresse), die ihnen für den Login zum Test zur Verfügung gestellt wird.

Was ist der Aon Test?

Rund um die Einstellungstests von Aon's Assessment Solutions herrscht zum Teil Verwirrung, ob der vielen Namen, die sich im Laufe der Zeit etabliert haben. So ist cut-e Test immer noch der am häufigsten benutzte Name für eine Zusammenstellung von Einzeltests der Firma Aon's Assessment Solutions im Rahmen eines online Assessments. Dabei arbeitet Aon bereits seit 2019 am Rebranding des ehemaligen Markennamens - bisher offenbar mit mäßigem Erfolg.

Auch der Name mapTQ Test meint das Gleiche: Ein online Assessment der Firma Aon, das immer aus mehreren Einzeltests besteht.

Aon Test, ist der aktuelle und abgekürzte Name, anstelle der etwas sperrigen korrekten Bezeichnung Aon's Assessment Solutions Test.

All diese Bezeichnungen haben eines gemeinsam:
Das jeweilige Assessment ist immer eine bestimmte Auswahl aus den mehr als 40 Testverfahren von Aon. Zu wissen, welche Tests in Ihrem Assessment drankommen, ist für eine exakte Vorbereitung unverzichtbar.

Wenn Sie nichts über die Inhalte Ihres Assessments wissen, fragen Sie beim Unternehmen nach, oder wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Wer verwendet cut-e Assessments?

Aon Assessment Tests werden auf allen Ebenen – vom Volontariat bis zur Geschäftsführung – und sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Privatwirtschaft verwendet.

Diese Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen setzen 2021 für die genannten Stellen in Ihren Auswahlverfahren auf Tests von Aon's Assessment Solutions.

Wir bemühen uns, diese Informationen stets so aktuell wie möglich zu halten. Jedoch erheben wir weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch können wir die Gültigkeit der Angaben garantieren.

3Shape Abteilungsleiter*in
Aldi Verkäufer*in
Allianz Abteilungsleiter*in
  AC zur/zum leitenden Angestellten
  ASA/Führungskräfteentwicklung
  Assistant*in
  E3 Führungskraft
  Führungskraft
  Leiter*in Vertriebsdirektion
  PE3
  Sales
  Teamleiter*in
  Vorstandsassistenz
AOK Duales Studium
ARAG Abteilungsleiter*in
  Fachreferent*in
Arvato Operations Manager
  Recruiting
Assicurazioni Generali Senior Lions Programm
  Talentprogramm
Assmann Electronic Geschäftsführer*in Vertrieb
ASTRA Führungsposition
AstraZenca Pharmaberater*in
  Therapy Area Specialist
  Trainee
  Vertrieb
ATOSS Junior Sales Manager
AXA Management
Azelis General Principal Manager
BASF Key Account Manager
Bavaria Leiter*in Rechtsabteilung
Baywa r.e. Director
Beiersdorf Junior Brand Manager
  Junior HR Business Partner
  Management Trainee Human
Resources
  Marketing
  Praktikant*in
  Praktikum - Key Accounting
  Praktikum - Venture Capital
  Process Engineer
  Purchasing/Learning and
Development
  Senior Labor-Ingenieur
  Trainee
  Trainee - Beyond Borders
  Trainee - Management Supply Chain
  Trainee - Marketing
  Trainee - Supply Chain
  Werkstudent*in
Berlin (Stadt/Land) Bezirksverwaltung - Duales Studium
Öffentliche Verwaltung
  Bezirksverwaltung -
Sachbearbeiter*in
  Bezirksverwaltung -
Steglitz - Stadtsekretär*in
  Duales Studium
  Duales Studium - Öffentliche
Verwaltung
  Feuerwehr -
Brandmeisteranwärter*in
  Feuerwehr - Calltaker Leitstelle
  Feuerwehr - Duales Studium
  Feuerwehr - Gehobener Dienst
  Feuerwehr - Stab Rettungsdienst
  Kammergericht - Justizsekretärin
  Senatsverwaltung -
Sachbearbeiter
  Stadtsekretäranwärter*in
Beurer Trainee
CeramTec Development
  Leiter*in Qualitätsmanagement
Continental AC für Executive Potential
  Executive Position
  Project Engineer
Credit Suisse Business Analyst
  Career Start Program
  Career Start Program - Relationship
Management
  Head of Digital
  Internship
  Investment Banking Analyst
  Manager (M-Track)
  Risiko Manager
  Senior Project Manager
Daimler F&E Manager
  Management Trainee
Dataport Trainee
Deka Trainee
Deutsche Bahn - DB Führungskraft
  Trainee
  Trainee - Finance
  Treasury
Deutsche Bundesbank -
BuBa
Aufstieg höherer Dienst
  Beamtenanwärter*in - Mittler Dienst
  Bundesbankanwärter*in
  Duales Studium
  Duales Studium -
Zentralbankwesen/Central Banking
  Geldbearbeiter*in
  Höherer Dienst
  Laufbahnaufstieg
  Referendariat
  Referendariat - Höherer Dienst
  Traineeprogramm
  Traineeprogramm (Master)
Deutsche Renten-
versicherung - DRV
Duales Studium
  Ausbildung: Sozialversicherungs-
fachangestellte*r
Deutsche Telekom AC für Executive Potential
  AC für Leitende Angestellte
  Executive
  Führungskraft
  HR
  Manager
  Product Manager
  Vorstand
DHL Head of Controlling
Die Schweizerische
Post
Abteilungsleiter*in
  Leitung Produktmanagement
EnBW Energie
Baden-Württemberg
Corporate Trainee
  Trainee
Festo Head of EA
  Manager
  Teamleitung
Frankfurt School of
Finance & Management
Asessment Center -
Auswahlverfahren
Freie Hansestadt
Bremen
AZF Bremen - Duales Studium -
Public Administration
Freie und Hansestadt
Hamburg
Behörde für Inneres
und Sport - Brandoberinspektor*in
  Behörde für Inneres
und Sport - Gehobener Dienst -
Brandinspektor*in
  Behörde für Verkehr
und Mobilitätswende - Teamleitung
  Duales Studium - Public
Management
  Fachkraft
  Feuerwehr - Gehobener Dienst
  Führungskraft
  Führungskräfteprogramm -
Volljurist*in
  Gehobener Dienst
  Höherer Dienst
  Juristischer Höherer Dienst
  Lebensmittelkontrolleur*in
  Masterstudium - Public Management
  Polizei - Gehobener Dienst
  Polizei - Höherer Dienst
  Polizei - Studium LA 2
  Regierungsrat/rätin
  Sachbearbeiter*in Kundenzentrum
  Soziale Arbeit
  Trainee
  Trainee - IT
  WiSo-Traineeprogramm
  Young Talents Programm -
Stadtreinigung
  ZAF/AMD - Ausbildung
Verwaltungsfachangestellte*r
FTI Group Abteilungsleitung
Gödde Vertriebsleitung, -management
Hoffmann-La Roche Trainee - Portfolio Managment
ifp - Personalberatung
Managementdiagnostik
Senior Berater*in
Kassenärztliche
Vereinigung Hessen - KVH
Berater*in im Gesundheitswesen
Kaufland Hausleiter*in/Marktleiter*in
  Trainee
Kaufmännische
Krankenkasse – KKH
Personalreferent*in
  Talentmanagement
Kienbaum Consultants
International
Abteilungsleiter*in
  Associate Consultant - Public Sector
  Organizational Director
  Manager
  Researcher
knk Business Software CFO
Land Hessen Höherer Dienst
  Polizei - Höherer Dienst
  Sachbearbeiter*in
Landesbank
Baden-Württemberg - LBBW
Abteilungsleiter*in
  Bereichsleiter*in
  Duales Studium - BWL
  Führungskraft
  Gruppenleiter*in
  Trainee
  Trainee - Unternehmenskunden
Lidl Bereichsleiter*in
  Data Scientist
  Duales Studium
  Duales Studium -
Immobilienwirtschaft
  Einkauf
  Filialleiter*in
  Geschäftsführer*in
  Junior Einkäufer*in/Produktmanager
  Verkaufsleiter*in
  Vetriebsleiter*in
Mainova Duales Studium - Business
Information Systems
Migros Bank Abteilungsleiter*in
  CRM Manager
  Head Marketing
Neustädter Werkstätten Ausbildungs-Leiter*in
Nordea Graduate Trainee
Novartis Trainee
Otto Ausbildung
Penny-Markt Trainee
  Verkaufsleiter*in
pfm medical HR Business Partner
Polizei Führungsamt
  Gehobener Dienst
  Höherer Dienst
  Kommissar*in
  LA III/LA 3
  Mitarbeiter*in
Abschnittskommissariat
  Mittlerer Dienst Büro
Porsche Abteilungsleiter*in
Procter & Gamble - P&G Abteilungsleiter*in
  Brand Manager
  Engineer
  Internship - Brand Management
  Management
  Praktikum
  Trainee
Rewe HR Leitung
  Trainee
  Trainee - Einkauf
Rhenus Abteilungsleiter*in
  IT Client Management/
Systemadministrator*in
  Trainee
Roche Finance Perspective
  PostDoc
  Trainee
rochusMummert Geschäftsführung
Roland Grimmelsmann IT
Rompa Management - Logistik
Schleich Accounting
Siemens Consultant
  Duales Studium - BWL
  Marketing Manager
  Trainee
Simon Kucher Strategy
Partner
Consultant
Sintef Research Scientist
Stadt Düsseldorf Verwaltungsfachangestellte*r
Stadt Frankfurt am Main Duales Studium
Stadt Jena Diplom-Verwaltungswirtin
Swisscard Data Analyst
Telenor Trainee
T-Mobile International Marketing
Truma Head of European Retail
Management
TÜV Rheinland Führungskraft
  Geschäftsfeldleitung
  Senior Berater*in
  Teamleitung
TÜV Süd Führungsposition
UBS Data Analyst
  Privatkundenberater*in
Valmet Management
Vattenfall Traineeprogramm
Verlag für
Standesamtswesen
Softwarelektorat
Versicherungskammer
Bayern
Trainee
Villeroy & Boch - V&B Manager
  Marketing
  Trainee - Ingenieurswesen
Vitesco Manager
Vodafone Führungskraft
  Head of Procurement
Volkswagen - VW Management
Volkswagen Financial
Services - VWFS
Management
Württembergische
Versicherung
Duales Studium -
Wirtschaftsinformatik
Xeneta HR Assistant
ZDF Führungskraft

Zurück zur Themenauswahl

 

Alle auf dieser Seite genannten Bewertungsgesellschaften sind Eigentum ihrer jeweiligen Markeninhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden.