PI Test: Das erwartet Sie im Predictive Index Test - JobTestPrep
You are logged in as customer LOG OUT

 

Welchen Test müssen Sie absolvieren?

PI Cognitive Assessment | Beispielfragen

PI Behavioral Assessment


  PI Cognitive Assessment

Das PI Cognitive Assessment ist ein klassischer kognitiver Leistungstest. Das bedeutet, dass getestet wird, wie ausgeprägt Ihre Fähigkeit ist, Neues zu erfassen. Diese Art von Tests lassen Rückschlüsse auf Ihre kognitive Leistungsfähigkeit zu, umgangssprachlich werden solche Tests daher auch Intelligenztests genannt.

Der Test ist zeitgesteuert und dauert 12 Minuten. Sie erhalten 50 Aufgaben, und es gilt, so viele von ihnen wie möglich innerhalb des Zeitlimits richtig zu lösen. Idealerweise benötigen Sie pro Aufgabe also weniger als 15 Sekunden!

Die Fragen im PI Cognitive Assessment (auch bekannt als PI Index, PLI-Test oder PI-LI-Test) sind in drei Kategorien zu unterscheiden:

  • Verbale Fähigkeiten: Verbales Schlussfolgern, Sprachbeherrschung, Sprachanalogien
  • Numerische Fähigkeiten: Zahlenreihen, Mathematische Fähigkeiten
  • Abstraktlogische Fähigkeiten: Figurenreihen, figurative Logik, Grafikanalogien

Die Fragen erscheinen im Test in beliebiger Reihenfolge, sind also nicht nach Themen sortiert. Die Verwendung eines Taschenrechners ist nicht gestattet, aber Stift und Papier für Notizen sind erlaubt und hilfreich.

 Tipp: Nur die wenigsten Kandidat*innen schaffen es, alle Fragen innerhalb des straffen Zeitlimits zu lösen. Ihr Ziel sollte also sein, so viele Fragen wie möglich, richtig zu beantworten. Dabei können Sie Fragen überspringen, um keine wertvolle Zeit mit zu schwierigen Fragen zu verlieren. Da Ihnen für falsche Antworten keine Punkte abgezogen werden, lohnt es sich, notfalls zu raten!


 PI Cognitive Assessment – Beispielfragen

 

 Im PI Test müssen Sie 8 Fragen in weniger als 2 Minuten lösen. Schaffen Sie das?

Verbales Schlussfolgern

Feststellung: Keine Häuser in der Torgasse haben einen Balkon. Einige Häuser in der Dorfstraße sind unterkellert.

Schlussfolgerung: Barbaras Haus in der Dorfstraße hat sowohl einen Balkon als auch einen Keller.

Wie bewerten Sie die Schlussfolgerung?

Korrekt
Inkorrekt
Anhand der vorliegenden Informationen kann die Schlussfolgerung weder bestätigt noch widerlegt werden.
Richtig!
Falsch

Der Feststellung zufolge sind manche Häuser in der Dorfstraße unterkellert. Es werden jedoch keine Angaben darüber gemacht, ob es in der Dorfstraße Häuser mit Balkon gibt.

Daher kann die Schlussfolgerung anhand der vorliegenden Informationen weder bestätigt noch widerlegt werden.

Sprachbeherrschung [Englisch]

START is the opposite of ...

source
inception
conclusion
initiation
origin
Richtig!
Falsch

Start means 'to begin,' so the antonym is conclusion.

Inception and origin are synonyms.

Source is not related.

Therefore, the correct answer is conclusion.

Sprachanalogien

Käfer zu Schmetterling verhält sich wie ...

Hund zu Kuh
Krokodil zu Huhn
Ameise zu Tiger
Krähe zu Pferd
Richtig!
Falsch

Die Wortpaare in dieser Frage sind alle Tiere.

Der Käfer und der Schmetterling gehören jedoch zur gleichen Tierklasse – den Insekten.

Das Krokodil ist ein Reptil und das Huhn ist ein Vogel.
Die Ameise ist ein Insekt und der Tiger ist ein Säugetier.
Die Krähe ist ein Vogel und das Pferd ist ein Säugetier.

Nur der Hund und die Kuh gehören zur gleichen Klasse – den Säugetieren. Folglich ist diese Antwort richtig.

Zahlenreihen

Welche Zahl ist gesucht? Vervollständigen Sie die Zahlenreihe.

3 | 15 | 10 | 21 | 15 | 25 | ?

15
18
36
75
51
Richtig!
Falsch

In dieser Reihe wird 12 zur ersten Zahl addiert, um zur zweiten zu gelangen.

5 wird dann von der zweiten Zahl subtrahiert, um zur dritten zu gelangen.

Danach wird 11 zur dritten addiert, um zur vierten zu gelangen, und 6 wird von der vierten Zahl subtrahiert, um zur fünften zu gelangen. Schließlich wird 10 addiert um zur letzten gegebenen Zahl zu gelangen: 25.

Beachten Sie das alternierende Muster:
Sie addieren um eins weniger als zuvor hinzugefügt wurde und subtrahieren dann um eins mehr als zuvor abgezogen wurde.

+ 12 - 5 + 11 - 6 + 10 - 7

Der nächste Schritt besteht folglich darin, um eins mehr als 6 zu subtrahieren: 25 - 7 = 18

Mathematische Fähigkeiten

Martins Autohaus hatte eine »verrückte Rabattwoche« angekündigt. Am Montag senkte er alle Preise um 10 % und am Donnerstag um weitere 10 %.
Wenn ein Auto am Sonntag 10.000 Euro kostete, wie viel kostete es dann am Freitag?

2.000 EUR
8.000 EUR
8.100 EUR
9.100 EUR
12.000 EUR
nichts davon
Richtig!
Falsch

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie zweimal 10 % des Preises vom Preis abziehen.

Der reguläre Preis betrug 10.000 Euro.

Nach der ersten Preisreduktion betrug er um 10 % weniger. 10 % von 10.000 ist: 10.000 ÷ 10 = 1.000
10.000 - 1.000 = 9.000

Nach der zweiten Preisreduktion betrug er nochmals um 10 % weniger als zuvor. 10 % von 9.000 ist: 9.000 ÷ 10 = 900
9.000 - 900 = 8.100

Das gleiche Ergebnis würden Sie erhalten, wenn Sie 10.000 · 0,9 · 0,9 = 8.100 rechnen würden. Dies ist jedoch ohne Taschenrechner aufwendiger, als die Berechnung wie oben.

Folglich lautet die richtige Antwort: 8.100 EUR

Figurenreihen

Welches Objekt vervollständigt die Reihe?

Beispielfrage für das PI Cognitive Assessment

Quelle: JobTestPrep

Richtig!
Falsch

In jedem Objekt befindet sich eine S-Form.

Dieses S wechselt von Objekt zu Objekt die Farbe:

weiß - schwarz - weiß - schwarz - weiß ...

Außerdem vollzieht es eine Rotation gegen den Uhrzeigersinn, bei jedem zweiten Objekt:

aufrecht - aufrecht - 90 Grad gedreht - 90 Grad gedreht - 180 Grad gedreht ...

Schließlich gibt es noch einen Punkt, der sich immer auf dem S befindet, von Objekt zu Objekt seine Farbe wechselt und - entscheidend - seine Position verändert. Er springt vom oberen Ende des S, zum unteren usw. Beachten Sie, dass das S rotiert, der Punkt aber die Regel weiterführt. Demnach befindet er sich im S:

oben - unten - oben - unten - oben ...

Setzen Sie alle Regeln fort erhalten Sie folgendes Objekt:

Ein schwarzes S, das 180 Grad gedreht ist, auf dessen unteren Ende ein Punkt ist. (Da das S auf dem Kopf steht erscheint der Punkt im Objekt oben!)

Folglich ist dies die richtige Antwort.

Figurative Logik

Beispielfrage für das PI Cognitive Assessment

Quelle: JobTestPrep

Die zwei Objekte oben haben eine Gemeinsamkeit. Welches der Objekte unten, weist diese Gemeinsamkeit nicht auf?

Richtig!
Falsch

Sowohl die Raute als auch das gleichschenklige Trapez haben mindestens zwei parallele Seiten.

Das trifft auch auf das Hexagon (6-Eck), das Dekagon (10-Eck) und das Quadrat zu.

Das Dreieck hat dieses Charakteristikum nicht und ist folglich die richtige Antwort.

Grafikanalogien

Beispielfrage für das PI Cognitive Assessment

Quelle: JobTestPrep

Grafik X verhält sich zu Grafik Y wie Grafik Z zu ...

Richtig!
Falsch

Das Verhältnis von Grafik X zu Grafik Y lässt sich folgendermaßen beschreiben:

Teilen Sie Grafik X horizontal in zwei Hälften, behalten Sie nur die obere Hälfte und drehen Sie diese um 90 Grad im Uhrzeigersinn, erhalten Sie Grafik Y.

Führen Sie die gleichen Schritte mit Grafik Z durch, erhalten Sie durch die Zweiteilung zunächst ein gleichschenkliges Trapez. Drehen Sie dieses nun um 90 Grad im Uhrzeigersinn, erhalten Sie diese Grafik, die folglich die richtige Antwort ist.

Wie ist es Ihnen ergangen? - Sind Sie fit für das PI Cognitive Assessment?


  Wie funktioniert die Vorbereitung auf das PI Cognitive Assessment mit dem PI PrepPack™?

Unser in seiner Art einzigartiges PI PrepPack™ bietet Ihnen alle Inhalte, die Sie für eine optimale Vorbereitung auf diese anspruchsvollen Tests brauchen.

  • Sie trainieren mit originalgetreuen Übungstests, deren Fragen auf dem PI Test basieren, mit der gleichen Anzahl von Aufgaben und unter den gleichen zeitlichen Bedingungen.
  • Das PI PrepPack™ enthält einen kurzen Diagnosetest, um Ihren Status-Quo zu ermitteln und Ihnen aufzuzeigen, in welchen Bereichen der größte Übebedarf besteht.
  • Zu allen Themengebieten stellen wir Ihnen Übungstests vor, um gezielt an Ihren Schwächen zu arbeiten.
  • Zu allen Aufgaben erhalten Sie erklärte Lösungen. Anhand eines Gesamtscores am Ende jedes Übungstests können Sie Ihren Lernfortschritt verfolgen.
  • Wenn Sie die Übungstests abgeschlossen und von den Erklärungen gelernt haben, sind Sie bereit mehrere originalgetreue Testsimulationen zu absolvieren.
  • Schließlich erhalten Sie aufschlussreiche Guides und Video Tutorials mit Tipps unserer Testentwickler*innen.
  • Kund*innen, die sich mit unserem PI PrepPack™ vorbereitet haben, wissen bei Testantritt genau, was auf sie zukommt und haben sich durch zahlreiche Übungsdurchgänge Lösungsstrategien angeeignet, die ihnen erlauben, mehr Aufgaben korrekt zu lösen.

  PI Behavioral Assessment

Das PI Behavioral Assessment ist ein Einstellungstest aus der Familie der sogenannten Persönlichkeitsfragebögen (auch Persönlichkeitstests genannt) mit Hilfe dessen Unternehmen sicherstellen wollen, dass Sie zum Unternehmen und zu der Rolle passen, für die Sie sich beworben haben.

Der Test ist nicht zeitgesteuert, damit Sie die Fragen in Ruhe beantworten können. Wie immer bei Persönlichkeitsfragebögen, gibt es keine absolut richtigen oder falschen Antworten. Ziel des Unternehmens ist es, zu verstehen, welche Faktoren/Umstände Sie motivieren und welche Bedürfnisse Sie im Zusammenhang mit Ihrer Arbeit haben.

  Wie können Sie sich auf den Persönlichkeitstest vorbereiten?

Mit unserem PI PrepPack™ erhalten Sie einen Guide, der Sie mit der Struktur des PI Behavioral Assessments vertraut macht. Sie lernen welches Persönlichkeitsprofil Arbeitgeber für die Stelle, für die Sie sich beworben haben als interessant erachten. Ein gezieltes Training macht Sie für die Art der Fragen und die dahinterliegenden Faktoren sensibel, sodass Sie die Antworten geben können, die Ihrem professionellen Selbst tatsächlich am ehesten entsprechen.

 

 

Alle auf dieser Seite genannten Bewertungsgesellschaften sind Eigentum ihrer jeweiligen Markeninhaber. Keiner der Markeninhaber ist mit JobTestPrep oder dieser Website verbunden.
Brauchen Sie Hilfe Kundenservice
minimieren schließen
Brauchen Sie Hilfe Kundenservice
Unser internationaler Helpdesk ist rund um die Uhr besetzt und bearbeitet Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.
Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden Sie in Kürze kontaktieren.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.