You are logged in as customer LOG OUT
8 Zeitlimit in Minuten
164 Test absolviert
15 Fragen inklusive

XXX

XXX
XXX

XXX

XXX
XXX

XXX

XXX
XXX

XXX

XXX
XXX

Lass uns loslegen. Was befindet sich auf dieser Seite?

 

1. Was ist verbales Denken?

2. Beispielfragen verbales Denken

3. Testformat verbales Denken

4. Test verbales Denken: Themen

5. Test verbales Denken: Testanbieter

6. Fragen & Antworten

7. Expertentipps


Was ist verbales Denken?

Der Test zum verbalen Denken ist ein häufig verwendeter psychometrischer Test im Einstellungsverfahren. Diese Tests werden für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt, darunter administrative, technische Positionen sowie für Absolventen- und Managementpositionen. Diese Tests werden hauptsächlich verwendet, um deine Fähigkeit zu messen, schriftliche Informationen zu verstehen, zu analysieren und zu interpretieren. Sieh dir das kurze Video an, um mehr über verbales Denken und unsere professionellen Vorbereitungsunterlagen zu erfahren:

 

 

So machst du das Beste aus deinem kostenlosen Übungstest

Dieser kostenlose Test soll dir einen Einblick in die Art der Fragen geben, die dir bei einem mündlichen Argumentationstest begegnen werden.

Um das Beste aus deinem kostenlosen Übungstest herauszuholen, empfehlen wir dir:

 

Nimm dir Zeit. Begib dich an einen ruhigen Ort und führe den Test von Anfang bis Ende durch
Halte dich an die Zeitbeschränkung, um reale Bedingungen zu simulieren
Überprüfe deine Fehler und lerne aus den Antworterklärungen

Beispielfragen mit Antworten

Nachfolgend findest du einige Beispiele für Fragen und Antworten zum verbalen Denken. Unser kostenloser verbaler Argumentationstest wurde entwickelt, um dir nicht nur einen Einblick in die Durchführung des eigentlichen Tests zu geben, sondern auch in die wertvolle Vorbereitungspraxis, welche dir unsere exklusiven PrepPacks™ bieten können. Lies dir die folgenden Abschnitte durch und versuch die Fragen zu beantworten. Wenn du die Fragen bearbeitet hast vergleiche deine Antwort mit der bereitgestellten Antwort.

 

Verbales Denken Beispiel 1

Auch wenn das Mindestalter für den Erwerb eines Führerscheins in den letzten Jahren gestiegen ist, hat ein deutlicher Anstieg der Autoverkäufe in den entsprechenden Jahren zu einem rasanten Anstieg an tödlichen Autounfälle geführt. Wie neueste Statistiken ergeben, ereignen sich tödliche Autounfälle besonders häufig bei jungen Fahrern, mit weniger als fünf Jahren Fahrpraxis. Im vergangenen Winter waren 50 Prozent der Verursacher aller tödlichen Verkehrsunfälle Fahrer mit bis zu fünf Jahren Fahrpraxis und weitere 15 Prozent Fahrer mit sechs bis acht Jahren Erfahrung. Die Halbjahreszahlen des laufenden Jahres zeigen, dass die Werbekampagne Kampf gegen Unfälle zu einigen Verbesserungen geführt hat, in Wahrheit jedoch die Zahl der jüngeren Fahrer, die an tödlichen Unfällen beteiligt sind, immer noch sehr hoch ist.

 

Frage 1

Tödliche Autounfälle ereignen sich bei jungen Fahrern mit sechs bis acht Jahren Erfahrung häufiger, als bei älteren Fahrern mit ähnlicher Erfahrung.

 

  • Wahr
  • Falsch
  • Unbestimmt

 

 

Frage 2

Der deutliche Anstieg der Autoverkäufe ist der Grund für den starken Anstieg der tödlichen Autounfälle.

 

  • Wahr
  • Falsch
  • Unbestimmt

 

 

Frage 3

Die Werbekampagne "Unfälle bekämpfen" hat die Zahl der Autounfälle nicht reduziert.

 

  • Wahr
  • Falsch
  • Unbestimmt

 

 

 

Den Test bestehen ist nicht unmöglich

Unsere PrepPacks™ erhöhen deine Chance am Testtag besser abzuschneiden um 73%!

 

 

 

Verbales Denken Beispiel 2

In der Vergangenheit wurden Heizungen mit verschiedenen Energiequellen wie Holz, Strom und Kerosin betrieben. Diese sind jedoch im Vergleich zu einer neu entwickelten Quelle - der Solarenergie - teuer. Solarenergie ist eine Alternative, aber ihre Anwendung zum Heizen beschränkt sich auf eine kleine Anzahl von Geräten. Es besteht auch die Schwierigkeit, Sonnenenergie für Heizzwecke im Winter zu gewinnen, wenn sie am dringendsten benötigt wird und ihre wichtigste Ressource, die Sonne, kaum scheint.

 

Frage 1

Im Winter ist Solarenergie kaum verfügbar.

 

  • Wahr
  • Falsch
  • Unbestimmt

 

Frage 2

Die Nutzung von Solarenergie zum Heizen ist auf wenige Heizgeräte beschränkt.

 

  • Wahr
  • Falsch
  • Unbestimmt

 

Frage 3

Wenn Strom viel billiger wäre, hätten wir keinen Bedarf an Solarenergie.

 

  • Wahr
  • Falsch
  • Unbestimmt

Verbale Eignungsprüfung Testformat

Verbale Eignungsprüfung können sich auf verschiedene Weise unterscheiden. Dazu gehören:

 

⦿ Textlänge (zwei bis drei Sätze, ein oder zwei Absätze, mehrere Absätze)
⦿ Text-/Inhaltsstil (Pseudowissenschaft, Geschichte, Geschäftliches, Regelwerk, Konversation)
⦿ Art der Frage (grundlegendes Leseverständnis, weiterführende Argumentation über den Zweck des Textes, Bestimmung der Gültigkeit des Anspruchs auf der Grundlage des Textes, usw.)

 

 

Nachfolgend findest du weitere Informationen zu den Fragen, die normalerweise bei einem verbalen Einstufungstest auftreten.

Während einer verbalen Eignungsprüfung werden dir Textpassagen in Form von Zeitungsartikeln, Emails, Geschäftsberichten usw. präsentiert. Du musst Fragen beantworten, die auf einer Erklärung beruhen, die sich auf diese schriftlichen Informationen bezieht. Wenn eine bestimmte Antwort nicht direkt auf den Text angewendet oder impliziert werden kann, solltest du sie ignorieren. Die gebräuchlichste Art, auf diese Aussagen zu antworten, ist mit der Antwort wahr, falsch oder unbestimmt.

Wenn du die untenstehenden Beispieltestfragen beantwortest, beachte bitte die folgenden Antwortoptionen:

 

  • Wahr - verwende diese Option, wenn die Frage durch die Informationen und Meinungen des von dir gelesenen Absatzes logisch beantwortet werden kann.
  • Falsch – verwende diese Option, wenn die Frage nicht logisch beantwortet werden kann oder nicht vom Textabschnitt unterstützt wird.
  • Unbestimmt - diese Option solltest du verwenden, wenn die Textpassage nicht die entsprechenden Informationen enthält, um die gestellte Frage als wahr oder falsch zu betrachten.

Diese Fragen bieten einen sehr kurzen Text (ein bis zwei Sätze) zu einem bestimmten Thema und stellen dann Fragen, die auf diesem Thema basieren. Diese sind keine konkreten Fragen, sondern sie erfordern, dass du die Informationen in ihrer Gesamtheit erfasst und entweder zusammenfasst, eine Schlussfolgerung aus ihnen ziehst oder anhand der verfügbaren Antworten einen Fehler in ihnen findest.

Bei Analogiefragen geht es darum, die Beziehung zwischen zwei Wörtern oder Konzepten zu finden. Zuerst erhältst du ein Beispiel, das dir die gesuchte Beziehung anzeigt (Beispiel: Stop is to go). Dann erhältst du die Hälfte des Vergleichs, den du aufgrund dieser Beziehung vornehmen sollst.

 

Wie viele andere psychometrische Tests unterliegen auch verbale Eignungtests einem Zeitlimit. Diese Zeitbeschränkungen kann für dich von Nachteil sein, wenn du dir nicht sicher bist, was du bei dieser Art von Test erwarten kannst. Durch das Üben der Fragen wirst du in der Lage sein, deine Antwortgeschwindigkeit und Genauigkeit zu verbessern.


Was sind die Themen eines verbalen Eignungstests?

Verbale Fähigkeiten umfassen viele Bereiche. Die Themen, welche dir bei einer verbalen Eignungsprüfung begegnen, können je nach Branche und Beschäftigungsniveau unterschiedlich sein. Es gibt jedoch einige Elemente, die dich garantiert bei einer verbalen Eignungsprüfung erwarten werden:

Das Verständnis von Wörtern, die in deiner Branche verwendet werden, ist entscheidend für das Bestehen einiger verbaler Eignungsprüfungen. Dein Wortschatz wird durch verschiedene Beurteilungen gemessen, wie z.B. Tests mit gemischten Sätzen, Vollständige-Satz-Tests, Rechtschreibprüfungen, etc.

Diese Tests untersuchen dein Verständnis der englischen Grammatik und deine Fähigkeit, gute und schlechte Grammatik zu erkennen. Die Grammatik wird anhand von Fragen gemessen, die dich auffordern, einen Satz zu vervollständigen oder den richtigen Satz im nächsten Absatz zu identifizieren.

Verständnis bedeutet, dass du in der Lage bist, schriftliche Informationen zu verstehen, zu analysieren und zu interpretieren, die mit Fragen zusammenhängen und beantwortet werden müssen.

Kritisches Denken ist ein Maß dafür, wie du Informationen analysierst. Bei mündlichen Argumentationstests bist du in der Regel verpflichtet, anhand der bereitgestellten Informationen festzustellen, ob eine Aussage wahr oder falsch ist, oder ob die bereitgestellten Informationen nicht ausreichen, um zu einem Ergebnis zu kommen.


Verbale Eignungsprüfungen Testanbieter

Nachfolgend findest du Informationen zu den verschiedenen Testanbietern, die von Arbeitgebern für mündliche Tests herangezogen werden:

Dieser Testanbieter erstellt zahlreiche Arten von Tests, die im Einstellungsverfahren verwendet werden. Diese Tests beinhalten Tests für verbale Fähigkeiten, abstraktes Denken, numerisches Denken und viele mehr. Du wurdest aufgefordert einen Cubiks Logiks Verbal Test zu absolvieren? Dann findest du hier wertvolle Vorbereitungsunterlagen.

Wie Cubiks bietet auch cut-e eine Vielzahl von Eignungstests für Arbeitgeber an. Der von cut-e angebotene verbale Test wird verwendet, um deine Fähigkeit zu messen, komplexe verbale Informationen zu verstehen.

Die von Kenexa angebotenen Assessments gibt es in verschiedenen Formen und sind in der Regel auf die Stelle zugeschnitten, auf die du dich beworben hast. Der verbale Kenexa-Test wird oft mit anderen psychometrischen Tests wie numerischen und logischen Argumentationstests durchgeführt.

Die verbalen Tests von Saville dienen dazu, deine verbalen Analyse- und Verständnisfähigkeiten zu bewerten.

SHL

Die verbalen Assessments von SHL werden in zwei Stufen angeboten: Einsteiger und Fortgeschrittene. Der verbale Einstufungstest wird häufig von Kandidaten absolviert, die sich für technische oder administrative Aufgaben bewerben. Die Tests für Fortgeschrittene sind in der Regel für Hochschulabsolventen und Führungskräfte.

Wenn du aufgefordert wurdest, einen mündlichen Talent Q-Test abzulegen, musst du entweder an den Bewertungen Aspekte der Fähigkeit oder Elemente teilnehmen.


FQA

 

Ob du deinen verbalen Eignungstest bestanden hast kann von Arbeitgeber und Branche abweichen. Wie bei vielen anderen psychometrischen Tests wird dein Ergebnis oft mit einem vorgegebenen Durchschnittswert oder normativen Ergebnis verglichen.

Um für die Stelle in Betracht gezogen zu werden, muss dein Ergebnis sowohl über dem vorgegebenen Durchschnittswert liegen, als auch über dem Durchschnittswert der anderen Kandidaten, die sich ebenfalls auf diese Stelle beworben haben.

Um deine Testleistung zu verbessern, empfehlen wir dir, dich intensiv vorzubereiten. Durch die Teilnahme an unseren Online-Übungstests mit Studienleitfäden kannst du dein Selbstvertrauen stärken und deine Geschwindigkeit sowie deine Genauigkeit erhöhen.

Eine entsprechende Vorbereitung gibt dir  auch den Vorteil, zu wissen, welcher Fragenstil dich erwartet. Somit kannst du dem Testtag ganz in Ruhe entgegensehen und hast auch noch einen klaren Vorteil gegenüber den anderen Bewerbern.

Verbale Eignungstests werden oft durch den Vergleich deines Rohwertes (die Anzahl der Fragen, die du richtig beantwortet hast) mit einem Durchschnittswert verglichen. Dieser Durchschnittswert wird entweder von dem Unternehmen, das den Test durchführt, oder von dem Arbeitgeber, der den Test durchführt, bereitgestellt. Nur mit einer angemessenen Vorbereitung kannst du sicherstellen, dass du diesen Wert erreichst.

Verbale Eignungstests werden oft durch den Vergleich deines Durchschnittswerts (die Anzahl der richtig beantworteten Fragen) mit denen anderer Kandidaten bewertet. Aufgrund deines Durchschnittergebnisses versteht dein zukünftiger Arbeitgeber, ob du über oder unter dem Durchschnitt liegst. Je höher deine Punktzahl im Vergleich zur normativen Gruppe ist, desto besser sind deine Chancen, die gewünschte Stelle zu bekommen.

Der Zweck einer verbalen Eignungsprüfung ist es, zu sehen, wie gut du in der kurzen Zeit, die dir zur Verfügung steht, analysieren, verstehen und Schlussfolgerungen aus einem Text ziehen kannst. Diese Tests können extrem schwierig zu bestehen sein, wenn du kein klares Verständnis für das Format, den Fragenstil und die Zeitvorgaben hast. Abgesehen von den begrenzten Zeitvorgaben gibt es viele Faktoren, die zum Schwierigkeitsgrad eines mündlichen Argumentationstests beitragen. Dazu gehören:

 

  • Die Länge der Passagen, die du lesen musst
  • Die Art der gestellten Fragen (Argumentation, verbale Analyse, etc.)
  • Das Niveau des verwendeten Wortschatzes/Komplexität des Textes

 

Eine verbale Eignungsprüfung zu bestehen ist also gar nicht so einfach. Mit der richtigen Vorbereitung ist es aber durchaus schaffbar diesen zu bestehen.


Expertentipps induktives Denken

Expertentipps

 

Nachfolgend findest du einige nützliche Tipps, wie du deinen mündlichen Argumentationstest bestehen kannst.

Übung, Übung, Übung, Übung. Die Verwendung von Übungsmaterialien einschließlich Antwortschlüsseln hilft dir, deinen Lernprozess zu vereinfachen und erhöht deine Chance den Test zu bestehen.

Lies dir die Fragen gründlich durch. Dies wird dir helfen, zu verstehen, wonach du im Text suchen sollten.

Versuche nicht, etwas außerhalb des Textes anzunehmen. Alles, was du brauchst, um die Fragen zu beantworten, findest du in den Passagen selbst. Schenk allen Antworten, die nicht vom Text unterstützt werden keine Beachtung.

Wenn du Schwierigkeiten bei der Beantwortung einer Frage hast, ist die wahrscheinlichste Antwort unbestimmt.

Stress dich nicht! Wenn du bei einer Frage mal nicht weiter weißt kannst du nämlich jederzeit zu einer Frage zurückkehren. Zum Beispiel am Ende des Tests, wenn dir noch etwas Zeit übrig bleibt.

 

Den Test bestehen ist nicht unmöglich

Unsere PrepPacks™ erhöhen deine Chance am Testtag besser abzuschneiden um 73%!

Brauchen Sie Hilfe Fragezeichen
minimieren schließen
Brauchen Sie Hilfe Fragezeichen
Füll bitte das Formular aus und wir werden uns in Kürze mit dir in Verbindung setzen.
Deine Nachricht wurde gesendet. Wir werden dich in Kürze kontaktieren.
Es gab ein Problem beim Senden deiner Nachricht. Bitte versuch es in ein paar Minuten erneut.