Vorbereitung für Ihren Watson Glaser Critical Thinking Test

Der Watson Glaser ist als einzigartiger und schwieriger Test bekannt, der Denkfähigkeiten auf hohem Niveau erfordert. JobTestPrep hat ein maßgeschneidertes Paket geschaffen, damit Sie sich auf den Test vorbereiten und die gewünschte Stelle bekommen können. Unser Paket beinhaltet zeitgesteuerte Simulationen in voller Länge, komplett mit ausführlichen Erklärungen, sowie einen neuen diagnostischen Test, um Ihnen zu helfen, Ihr Niveau zu finden und zu erkennen, wo Sie Ihre Fähigkeiten noch verbessern müssen. Darüber hinaus erhalten Sie auch Zugang zu unserer Vorbereitungssoftware für Vorstellungsgespräche.

Jetzt Vollzugriff erwerben: £39

Mehr Info

Der Erfolg bei dem Watson Glaser Critical Reasoning Test Logiktest kann eine echte Herausforderung sein. Mit der Hilfe von JobTestPreps Vorbereitungspaket können Sie Ihre Fähigkeiten erheblich verbessern und die Chancen auf das lang ersehnte Stellenangebot verbessern.
Unser Paket bietet Ihnen alle Ressourcen, die Sie für die Vorbereitung auf Ihren Test benötigen: maßgeschneiderte Übungen im Watson-Glaser-Stil, die den echten Test simulieren, begleitet von praktischen Übungen für jeden Abschnitt, und eine umfangreiche Sammlung mit Arbeitshilfen und Video-Tutorial. Gemeinsam bieten diese Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis für diesen einzigartigen Test und helfen Ihnen, ihn mit Bravour zu bestehen.

Was ist der Watson Glaser Test?

Der Watson Glaser Critical Thinking Appraisal (WGCTA) ist ein verbaler Test, der von Pearson TalentLens in Großbritannien produziert wird. Es wird von Arbeitgebern als Online-Test (in der Regel ohne Aufsicht zu Hause oder in einigen Fällen in einem Pearson Vue Testcenter) oder als ein papierbasierter Test in einem Bewertungs-Center abgehalten.
Die alte und lange Variante des Tests (Watson Glaser Critical Thinking Appraisal – Formblatt A) bestand aus 80 Fragen, die in 60 Minuten beantwortet werden mussten. Die neue und kurze Variante, die heute gebräuchlicher ist, besteht aus 40 Fragen, die in 20-30 Minuten beantwortet werden müssen.
Der Watson Glaser Test ist in fünf Abschnitte unterteilt, von denen jeder eine andere Fähigkeit bewertet. Das Üben vor der Durchführung des Tests ist sehr wichtig, weil die Unterschiede zwischen einigen Abschnitten sehr gering sind und weil die Deduktionsregeln des Watson Glaser Tests sich von anderen bekannten Deduktionstests unterscheiden.

Was ist kritisches Denken?

Kritisches Denken, wie es im Watson Glaser Test angewendet wird, ist die Fähigkeit, eine Situation zu betrachten und zu bewerten, mehrere Perspektiven zu erwägen und zu verstehen, sowie die Fakten zu erkennen und aus Meinungen und Annahmen auszusortieren. Kritisches Denken wird in mehreren Phasen der Problemlösung- und Entscheidungsfindungsprozesse verwendet:

  • Definition des Problems
  • Auswahl der relevanten Informationen zur Lösung des Problems
  • Erkennen der Annahmen, sowohl der im Text beschriebenen, als auch der implizierten
  • Erstellen von Hypothesen und Auswahl der relevanten und glaubwürdigen Lösungen
  • Ziehen gültiger Schlüsse und Beurteilung der Gültigkeit der Folgerungen

Diese Fähigkeiten sind für viele Berufe notwendig, in denen man Beweise gründlich auswerten muss, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Dies ist insbesondere der Fall im juristischen Bereich, da Anwälte große Mengen Unterlagen lesen und bewerten müssen.

Watson Glaser Testfragen

Der Watson Glaser Test ist in fünf Abschnitte unterteilt, und jeder Abschnitt hat einen eigenen Fragetyp, der eine besondere Fähigkeit bewertet.

Abschnitt 1: Folgerung

In diesem Abschnitt werden Sie aufgefordert, aus beobachteten oder vermeintlichen Fakten Schlüsse zu ziehen.
Sie erhalten einen kurzen Text mit einer Reihe von Fakten, die man als wahr betrachten sollte. Unterhalb des Textes ist eine Aussage, die aus dem Text abgeleitet werden könnte. Sie müssen sich ein Urteil darüber bilden, ob diese Aussage anhand des Gelesenen stimmt oder nicht.
Sie werden gebeten, zu prüfen, ob die Aussage wahr ist, vermutlich wahr ist, es keine ausreichenden Daten gibt, um das festzustellen, wahrscheinlich falsch oder falsch ist.

2. Abschnitt: Erkennen von Vermutungen

In diesem Abschnitt sollen Sie erkennen, ob eine Vermutung gerechtfertigt ist oder nicht. Hier erhalten Sie eine Aussage, gefolgt von einer Vermutung über diese Aussage. Sie müssen überprüfen, ob diese Vermutung in der Aussage enthalten war oder nicht.
In diesem Abschnitt wird Ihre Fähigkeit getestet, zu vermeiden, Dinge für selbstverständlich zu halten, die nicht notwendigerweise zutreffend sind. Sie werden aufgefordert, zwischen den Optionen “Vermutung geäußert” und “Vermutung nicht geäußert” zu wählen.

Abschnitt 3: Deduktion

Dieser Abschnitt testet Ihre Fähigkeit, Informationen abzuwägen und zu entscheiden, ob die vorgegebenen Schlussfolgerungen gerechtfertigt sind. Man erhält eine Darstellung von Fakten, gefolgt von einer Schlussfolgerung dessen, was man gelesen hat. Da kann zum Beispiel stehen, “niemand in einer Machtposition kann vermeiden, unbequeme Entscheidungen zu treffen”. Sie müssen dann entscheiden, ob eine Aussage wie “alle Menschen müssen unangenehme Entscheidungen treffen” aufgrund der ersten Aussage gerechtfertigt ist.
Sie müssen beurteilen, ob die Schlussfolgerung sich aus dem, was in der Aussage enthalten ist, ergibt oder nicht ergibt.

Abschnitt 4: Interpretation

Dieser Abschnitt misst Ihre Fähigkeit, die Gewichtung verschiedener Argumente bei einer bestimmten Frage oder einem Problem zu verstehen. Sie erhalten einen kurzen Absatz zum Lesen, der als wahr hinzunehmen ist. Auf diesen Absatz folgt eine vorgeschlagene Schlussfolgerung, bei der Sie entscheiden müssen, ob sie zweifelsfrei daraus folgt.
Sie haben die Wahl zwischen “die Schlussfolgerung ergibt sich” und “die Schlussfolgerung ergibt sich nicht”.

Abschnitt 5: Beurteilung von Argumenten

In diesem Abschnitt werden Sie aufgefordert, die Stärke eines Arguments zu bewerten. Man erhält eine Frage, gefolgt von einem Argument. Das Argument gilt als wahr, aber Sie müssen entscheiden, ob es ein starkes oder schwaches Argument ist, d.h. ob es sowohl wichtig als auch direkt mit der Frage verbunden ist.

Watson Glaser Testergebnisse

Nachdem Sie Ihren Test abgeschlossen haben, werden die fünf Abschnitte markiert, und Ihre Ergebnisse werden unter Verwendung der drei Schlüssel des kritischen Denkens in Pearson TalenLens RED-Modell analysiert. Diese drei Bereiche untersuchen Ihr Verständnis, Ihre Analyse und Ihre Beurteilungsfähigkeiten:
1) Erkennen von Annahmen – die Fähigkeit, Fakten von Meinungen zu trennen
(2) Beurteilen von Argumenten – die Fähigkeit, Informationen objektiv und präzise zu analysieren, um die Qualität der Nachweise in Frage zu stellen und mit einem Urteil abzuwarten
(3) Rückschlüsse ziehen – wie Sie über Ihr Vorgehen entscheiden
Watson Glaser Punkte werden je Abschnitt vergeben, aber es gibt auch eine allgemeine Prozentsatz-Bewertung. Dieses Ergebnis ist eine standardisierte Bewertung, die Ihre Ergebnisse mit anderen Personen aus dem gleichen Pool (Graduierte, Manager usw.) vergleicht.

Warum ist kritisches Denken für potentielle Arbeitgeber wichtig?

Kritisches Denken ist für potenzielle Arbeitgeber wichtig, weil sie sehen, dass Sie beim Umgang mit einem Problem in der Lage sind, logische Entscheidungen ohne Emotionen zu treffen. Wenn man beim Treffen von Entscheidungen in der Lage ist, Emotionen außer acht zu lassen, hilft dies dabei, aufgeschlossen, selbstbewusst und entschlossen zu sein.

Tipps für Watson Glaser Tests

  • Bei dem echten Test erhalten Sie möglicherweise ein paar Beispielfragen zu Beginn jedes Abschnitts des Tests, bevor Sie die bewerteten Fragen bekommen. Nutzen sie diese, um sich auf die spezifische Art von Logik zu konzentrieren, die in diesem Abschnitt erforderlich ist.
  • Obwohl der Test eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellt, sollen zeitliche Zwänge kein Hindernis sein. Im Gegensatz zu anderen psychometrischen Tests (nummerische und verbale Logiktests) schaffen die meisten Kandidaten es, den Test innerhalb des Zeitlimits zu vollenden.
  • Denken Sie daran, dass sich logisches Denken und kritisches Denken oft von der Alltagslogik unterscheiden. In den meisten Fällen sollten Sie sich beim Treffen einer Entscheidung nur auf die Annahmen stützen, auch wenn Sie glauben, dass einige Schlussfolgerungen gemäß Ihrem Allgemeinwissen nicht stimmen oder stimmen können. Vermeiden Sie es, Ihr Urteilsvermögen von Ihren Vorurteilen beeinflussen zu lassen – halten Sie sich nur an die Annahmen und beurteilen Sie jede Schlussfolgerung danach, ob sie zwingend auf eine Annahme erfolgt oder nicht.
  • In der formalen Logik sollte man aus der Aussage “die meisten Anwälte tragen eine Krawatte zur Arbeit”, nicht schlussfolgern, dass “es einen Anwalt gibt, der keine Krawatte zur Arbeit trägt”. Der Grund ist, dass das Wort “die meisten” sich auch auf “alle” Anwälte beziehen kann.

Viele weitere Tipps wie diese sind in unserer formalen Logik-Arbeitshilfe für Watson Glaser zu finden.

Watson Glaser Übungen

Der Watson Glaser Test wird häufig bei Auswahlverfahren verwendet, weil kritische Denkfähigkeit als eine der stärksten Vorhersagen für Erfolg bei der Arbeit gilt. Und zwar deshalb, weil alle Berufe die Fähigkeit erfordern, in Frage zu stellen, zu analysieren und Entscheidungen zu treffen – oft unter Druck. Das Niveau des kritischen Denkens, das für Watson Glaser erforderlich ist, macht dies zu einem schwierigen Test. Jedoch sind die Zeitlimits des Tests nicht übermäßig schwierig, so dass man die Möglichkeit hat, jede Frage sorgfältig zu prüfen.
Unser einzigartig gestaltetes Übungspaket im Watson-Glaser– Stil enthält einzigartige Inhalte und bietet eine umfassende Vorbereitung für Ihren kritischen Logiktest. Das Paket enthält eine komplette Auswahl an Fragen im Watson-Glaser–Stil, einschließlich Übungen für jeden Abschnitt des Tests, die von Strategien und Tipps für die Lösung begleitet werden. Das Paket enthält insgesamt über 350 Fragen mit detaillierten Antworterklärungen.

Was ist im Paket enthalten?

  • Zwei Watson Glaser-Tests in voller Länge
  • Diagnostischer Test und Interpretationshilfe
  • Zusätzliche Übungsübungen für jede Sektion, insgesamt 290 Fragen
  • Normierte Testergebnisse pro Position
  • Ausführliche Erklärungen und Lösungstipps
  • PDF-Leitfäden für Schlussfolgerungen, Abzüge, Interpretationen und Argumente
  • Video-Tutorials für verbale Argumentation
  • Sofortiger Online-Zugriff 24/7
  • Alle Vorbereitungsunterlagen sind in auf Englisch verfasst

Konnten Sie nicht finden, wonach Sie gesucht haben? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!

Bitte beantworten Sie einige kurze Fragen, damit wir für Sie die bestmögliche Vorbereitung ermitteln können.

Les marques déposées sont la propriété de leurs détenteurs respectifs. Aucun des détenteurs de marques déposées ne sont affiliés à JobTestPrep ou à ce site Internet. JobTestPrep fournit les outils servant à la préparation de tests psychométriques. Tous les matériaux servant à cette préparation sont fournis en anglais uniquement.